abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Anhaltende Verbindungsprobleme mit Cable Max 1000 Tarif – Lösung erbeten
hquant
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich poste heute hier, um auf wiederkehrende Probleme mit meinem Cable Max 1000 Tarif hinzuweisen. Grundsätzlich bin ich zufrieden mit der Leistung, wenn die Verbindung stabil ist. Allerdings habe ich in den letzten Monaten tägliche Ausfälle erlebt, die sich über den Tag verteilen und unterschiedlich lange dauern.

Ich habe bereits mehrfach Ihre Hotline kontaktiert, wo mir stets versichert wurde, dass an der Behebung der Störungen in meiner Gegend gearbeitet wird. Leider bleibt das Problem weiterhin bestehen. Ein Servicemitarbeiter erwähnte zuletzt eine schwer zu ermittelnde Rückwärtsstörung, da mehr als 50 Modems/Anschlüsse an meinem Strang hängen und einzeln geprüft werden müssten.

Die Situation beeinträchtigt den Alltag meiner Frau und mir erheblich. Meine Frau arbeitet von Zuhause aus und absolviert ein Studium nebenbei. Aufgrund der instabilen Internetverbindung wird sie regelmäßig aus wichtigen Meetings und Tutorials geworfen. Auch ich bin frustriert, wenn Netflix nicht funktioniert oder mein gesamtes Smart-Home offline geht.

Ein Vodafone-Mitarbeiter hat mir zwar mobiles Datenvolumen angeboten, dies ist jedoch keine Lösung, da wir Firmenhandys mit Telekom-Verträgen nutzen. Es ist enttäuschend, dass ich für 40 EUR im Monat keine zuverlässige Internetverbindung erhalte und wir komplett offline sind.

Ich bitte Sie, die Situation ernst zu nehmen und eine dauerhafte Lösung für diese Probleme zu finden. So wie es aktuell ist, erfüllt Vodafone seine vertraglichen Pflichten nicht, und die Situation ist für uns nicht tragbar.

 

3 Antworten 3
Blueeyeddevil
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo Hquant,
Du meinst sicherlich ein Rückwegstörer, das ist tatsächlich so wie der Mitarbeiter am Telefon dir gesagt hat, leider sehr schwer einzugrenzen. Hier hilft leider nur abwarten.

Gibt ein Video von Vodafone was den Rückwegstörer erklärt.
https://www.youtube.com/watch?v=CSf5M1HEsSg

Den Link auf das Video habe ich vom Service auch schon erhalten. Das ist aber keine Lösung und auch kein Trost. Eine Lösung wäre eine SIM-Karte mit Datenvolumen für die Dauer der Störung, eine Lösung wäre ein GigaCube als Leihgabe bis zur Behebung der Störung. Ein Entgegenkommen wäre ein Abschlag auf die monatlichen Kosten. 

 

HomeNet und die Telekom akquirieren in meiner Gegend aggressiv. Ich bin mal gespannt wieviele Vodafone Modems in 2024 noch an "meinem Strang" hängen. Wenn es das Ziel von Vodafone ist, den aktuellen Stand auszubauen oder mindestens zu erhalten, dann sollte Vodafone den Kunden mehr anbieten als einen Link auf ein Video.

hquant
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

5 Monate später, keine Verbesserung. Ich habe aber jetzt eine Lösung. Nicht für das Problem, aber für das Symptom. Ich habe eine Zigbee Smart Steckdose für 9 EUR vor das Netzteil des Vodafone Routers gesteckt. Wenn die Leitung wieder abbricht, dann kann ich zumindest remote rebooten, ohne dass ich jedes Mal in den Keller rennen oder 30 Minuten und Länger warten muss, biss die Leitung wieder steht. Nach einem Reboot habe ich in der Regel in 5-10 Minuten wieder eine Verbindung. Nicht toll, aber weniger erbärmlich als der technische Service von Vodafone.

Zigbee Smartsteckdose zum Rebooten des Vodafone Modem-Routers.Zigbee Smartsteckdose zum Rebooten des Vodafone Modem-Routers.