abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Andauernd hoher Paketverlust im Upload
Schokorakete
Daten-Fan
Daten-Fan

Guten Abend,

 

langsam verzweifle ich am Vodafone Anschluss & dazugehörigem Support.

 

Ich bin zum Oktober umgezogen und musste zu Kabel-Internet bei Vodafone wechseln, weil leider kein DSL verfügbar ist und der Glasfaserausbau hier noch eine unbestimmte Zeit dauert. Von Anfang an hatte ich immer kurze Verbindungsabbrüche, die aber noch halbwegs erträglich waren. Seit ein paar Wochen gibt es jetzt zeitweise extrem hohen Paketverlust im Upload. Dieser steigt dabei immer für ein paar Minuten auf >40% und normalisiert sich dann erstmal wieder. Das tritt in unregelmäßigen Zeitabständen auf, mal alle paar Stunden, mal alle paar Minuten.

 

Der Support hat zuerst im Oktober einen Techniker geschickt, der Einstrahlung festgestellt hat (und das Kabel am Router sowie einen Verstärker getauscht hat, was er aber selbst nicht als Ursache der Störung eingeschätzt hat). Bei der Hausverkabelung und der Fritz!Box hat er keine Probleme gesehen. Der Support rief mich dann nochmal an und hat diese Einstrahlung als unkritisch eingestuft und mein Ticket geschlossen. Vor ein paar Wochen wurde es jetzt schlimmer, der Netz-Assistent hat für 1-2 Wochen eine Störung im Netz angezeigt. Diese ist jetzt angeblich nicht mehr vorhanden und es ist keine Besserung in Sicht. Jetzt hat der Support heute eine Installations-Technikerin geschickt(wie kommt man darauf?), die dann vor Ort sagte, dass sie dafür eigentlich nicht zuständig ist. Es wurden mal wieder keine Fehler in der Leitung gefunden, weil es zum Glück immerhin noch so ist, dass man in einem 20-minütigen Zeitraum noch bessere Chancen hat, keine Probleme zu haben als Probleme zu haben. Das Ticket wurde natürlich wieder geschlossen.

 

Hat jemand eine Idee, was ich jetzt tun kann, außer jede Woche ein Ticket zu eröffnen, das dann wieder zu nichts führt, weil genau zum Zeitpunkt der Bearbeitung alles in Ordnung ist? Vodafone fühlt sich leider anscheinend nicht zuständig, die Leitung mal über einen etwas längeren Zeitpunkt hinweg zu überprüfen. Die Leitungswerte der FritzBox hängen an.

2 Antworten 2
Chr1ssy
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @Schokorakete,

 

das liest sich aber echt nicht gut.

 

Natürlich lassen wir Dich nicht damit allein und werden weiter nach einer Lösung suchen.

 

Meld Dich dazu bitte nochmal über einen der folgenden Kontaktmöglichkeiten

 

LG Chr1ssy

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

du hast nen Rückwegstörer, melde eine Störung , und Geduld, das kann Wochen dauern, bis bei 1000 Modems ,das eine zu finden das das Segment lahm legt!

Der glubb is a Depp