abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Aktivierung der neuer FRITZ!Box seit 2 Monaten erfolglos
Andreas127
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen, 

wir sind langsam echt am verzweifeln. Seit über 2 Monaten haben wir kein Kabel Internet mehr. 

Zur Vorgeschichte: 

wir waren mit dem Unitymedia Router unzufrieden, da wir sehr häufig Verbindungsabbrüche damit hatten (vor allem über WLAN). Viele  haben uns dazu geraten auf eine FRITZ!box umzusteigen. Somit haben wir eine neue FRITZ!Box Cable 6690 uns zugelegt (Neu gekauft, nicht gebraucht). Haben bei Vodafone angerufen und die Seriennummer sowie CM-Mac durchgegeben. Dann hieß es in einer Stunde sollte es durch sein und aktiviert werden. Das hat schonmal nicht funktioniert. Um es abzukürzen: wir haben jetzt mindestens schon 20-30 mal wenn es überhaupt reicht mit der Support Hotline telefoniert. Es wurden insgesamt 4 Technikeraufträge erstellt. Beim 1. Technikerbesuch meinte der Techniker, dass die Dose vermutlich das Problem sei. Daraufhin wurde bei einem erneuten Technikerbesuch die komplette Dose sowie das Kabel bis zur Dose getauscht. Anschließend wurde eine Messung durchgeführt. Signalwerte laut Techniker nun perfekt, die FRITZ!Box sollte laut Techniker in spätestens 30 min funktionieren. War auch nicht der Fall. Also nochmal mehrfach mit der Hotline in Kontakt gewesen. Erst hieß es man würde sie neu aktivieren das dauert aber 24 std auf einmal. Nach 24 std wieder angerufen, dann hieß es die FRITZ!Box wurde nicht richtig aktiviert, dann hieß es ja wir brauchen ein Techniker es liegt wieder an der Dose. Also 3. Technikerbesuch abgewartet. Der Techniker hat nochmal die Dose gemessen. Wieder meinte er alles perfekt er weis nicht warum Vodafone überhaupt noch ein Technikerticket eröffnet hat. Also haben wir uns mal wieder am nächsten Tag  bei der Hotline gemeldet da der Techniker vor Ort keinen Mitarbeiter mehr erreichen konnte in der Vodafone Hotline. Diesmal haben wir einen Mitarbeiter dran gehabt der meinte, das sei ganz klar dass es nicht funktionierten konnte. Es seien zwei Geräte im System eingetragen das kann so nicht funktionieren. Er meinte er löscht das zweite Gerät (den alten Router) raus dann wird es zu 100 Prozent die nächste Stunde funktionieren er wundert sich dass das keinem anderen Mitarbeiter bisher aufgefallen ist. Habe mich schon gefreut dachte endlich wird es funktionieren aber leider geht es immer noch nicht. Also nochmal angerufen… es muss wieder ein Techniker vor Ort kommen wurde uns gesagt. Technikerauftrag kam rein haben dort angerufen um den Termin zu vereinbaren. Aber uns wurde gesagt warum man wieder ein Techniker ticket  aufgemacht hat, man hat das Signal schon mehrfach geprüft es passt alles am Anschluss. Wir sollen uns an Vodafone wenden, sie stornieren den Auftrag, da es nicht am Anschluss liegt.
Da ich mit der Hotline von Vodafone langsam echt abgeschlossen habe und auch keinen Nerv mehr dafür habe versuche ich es nun über diesen Weg. 
Ich muss ehrlich sagen ich finde es wirklich sehr schade, dass ein jahrelanger Kunden für über 2 Monate so sitzen gelassen wird. Jeder Mitarbeiter sagt was anderes und auf kein Wort ist Verlass. Durch die Technikereinsätze musste ich 3 mal Urlaub nehmen.  Man hat auch schon versucht den alten Router wieder zu aktivieren, ebenfalls ohne Erfolg. 
Das ist nun wirklich meine letzte Hoffnung. Sollte das Problem auf diesen Weg auch nicht gelöst werden können, muss ich leider eine Sonderkündigung einreichen. 

4 Antworten 4
AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

Hier wird das nichts

 

Dies ist ein Kunden helfen Kunden Forum und seit 08.2022 wurde der Support von Vodafone hier eingestellt. Bitte kontaktiere die offizielle Kundenbetreuung von Vodafone für Unterstützung, wobei der telefonische Weg nicht empfohlen wird. Nutze stattdessen den WhatsApp-Kanal 0172 1217212.

Euer Kontakt zu Vodafone:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

Info:

https://forum.vodafone.de/t5/Willkommen-in-der-Community/%C3%84nderungen-in-der-Vodafone-Community/t...

 

LG

 

RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

wurde die CM-MAC aus dem Webinterface der Fritzbox ausgelesen?

zu finden unter: Internet >> Zugangsdaten

 

wie sehen die Signalpegel aktuell aus? (alle als Sceenshots posten)

zu finden unter: Internet >> Kabel-Informationen >> Kanäle

 

und zur Sicherheit auch nochmal die Artikelnummer prüfen

steht auf der Unterseite und muss 2000 2965 lauten

Hallo Robert, 

danke für deine Nachricht!

habe die CM-Mac auf der Weboberfläche der FRITZ!Box geprüft, sie stimmt mit der eingetragenen FRITZ!Box in meinem kundenkonto überein. Die Artikelnummer passt ebenfalls. Anbei ein Bild von dem Signalpege

0a6d1e45-f23e-4553-9cdd-2a1dd422f624.jpeg

b7674123-03dc-4399-889a-c6630a7cc482.jpeg

e061be41-c124-47d1-a058-b21ca827d1ca.jpeg

richtige Screenshots wären besser gewesen, z.B. mit dem Snipping Tool von Windows

 

wenn das auf den Fotos alle Kanäle sind, dann ist entweder die Fritzbox oder das Koaxkabel defekt  😞

oder der Techniker hat Mist erzählt was die Leitung angeht

du kannst auch mal schauen, ob vielleicht einfach nur der Innenleiter vom Kabel verbogen ist

 

wenn du das Leihgrät noch hast, schließe das mal an und poste ebenfalls die Kanäle

zu finden unter Status >> DOCSIS Status