abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Abends praktisch keine internetverbindung
Kaua60
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Anfang Dezember erhielten wir Post von Vodafone....ab sofort 250mBit statt 200. Die Freude hielt nicht lange an, denn seit einer Woche haben wir ab ca. 17.30h keine oder sehr lückenhafte Internetverbindung. Das bedeutet, dass wir abends keine Mediatheken aufrufen können und auch sonst die Vorteile der giga-box nicht nutzen können.  Ständig Fehler 8020 oder 8030. Da das Problem morgens und mittags nicht besteht und wir die gesamte Hardware durchgetestet haben,, kann es nur an der grottenschlechten Internetverbindung liegen.  Schon ärgerlich, dass wir für eine Leistung zahlen, die nicht geboten wird. Hoffe jetzt mal auf eine Lösung.  Gruss kaua60

 

Edit: @Kaua60 Beitrag nach Störungsmeldungen Kabel verschoben. Gruss Methusalem1

14 Antworten 14
pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Kaua60,

 

das ist natürlich Mist Smiley (traurig) Wir schauen gern, was da los ist. Bitte sende mir Deinen Namen, die Anschrift, Dein Geburtsdatum und Deine Kundennummer per PN und sag mir kurz hier Bescheid, wenn Du die Nachricht versendet hast.

 

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Pn ist versandt

Kaua60
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Nachdem ich ja leider keine Lösungsvorschläge erhalten habe, habe ich versucht, mich selbst mal in die Materie einzulesen. Bin zwar kein PCSpezialist, aber immerhin in der Lage,  das ein oder andere herauszufinden. Habe mehrmals eine Speedtest gemacht und dabei schon mal festgestellt, was ich aber schon wusstet..., dass gegen Abend praktisch kein up-oder Download zu bemerken ist. Was aber auffallend ist, ist dass der pingwert zu jeder Zeit über 60 ist. Lt. meinen Recherchen ist das nicht gut.....hab jetzt mal auf der Fritzbox eine Priorisierung gesetzt in der Hoffnung, dass wir jetzt wenigstens wieder fernsehen können, aber das ändert ja nix an dem Wert, oder?  Kann es sein, dass unsere Fritzbox 6490  (Eigentum Kabel Deutschland) schlapp macht und vielleicht ausgetauscht werden muss? Für antworten wäre ich echt dankbar, da der ganze Mist mir langsam auf die Nerven geht und mich wahnsinnig viel Zeit kostet. Aber bitte keine zu technischen antworten, für die ich wieder eine Übersetzung brauche😉😉

also scheinbar hat nun keiner mehr Lust,  sich meines Problems anzunehmen.....werde wohl doch nach zig Jahren zum Mitbewerber wechseln.....so langsam geht mir wirklich die Geduld aus. Inzwischen besteht unser abendlicher Ausfall seit rd. 14 Tagen... Giga Box ist nicht zu nutzen, aber Hauptsache Vodafone bekommt meine Gebühren 

Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Kaua60,

 

wegen des hohen Anfrageaufkommens dauert es zur Zeit mehrere Tage, bis wir uns wieder melden können. Unter der Kunden- bzw. Vertragsnummer ist nur ein TV-Vertrag hinterlegt. Hast Du für den Internetvertrag noch eine andere Kundennummer? Sende mir diese bitte zusammen mit den Daten des Vertragsinhabers per PN und schreibe dann wieder hier.

 

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Kaua60
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

PN ist raus.

Jetzt bin ich mal auf Antwort gespannt.

Hatte vorgestern mit der Hotline Kontakt.  Auf meinem Ticket wurde mir dann geschrieben, ich hätte keine Störung gemeldet oder mein Problem wäre gelöst......der Meinung war ich jetzt nicht, da abends wieder kein Fernsehen über die giga-box möglich war. Das Problem besteht erst seit Anfang Dezember,  wir haben nichts geändert....never change a running system ....und plötzlich funktioniert nix mehr. Das muss mir mal einer erklären...

Wallace
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Kaua60,

 

ich kann nichts finden was die Probleme erklären könnte. Laut dem letzten Ticket nutzt Du in Deinem Heimnetz Powerlan-Adapter. Wie schaut´s denn aus, wenn Deine Geräte direkt mit unserer FRITZ!Box verbunden sind?

 

VG Wallace

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Kaua60
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Nachdem ich inzwischen Stunden damit verbracht habe, das Problem in den Griff zu bekommen und auch eine Info von der Hotline bekommen habe, besteht jetzt "nur" noch der Abbruch beim Fernseher....kann es sein, dass die gigabox Schuld hat? Aus heiterem Himmel erklärt sie, dass keine Lanverbindung mehr  besteht.....und findet dann auch keine mehr. Sämtliche lichter am powerline leuchten und wlan funktioniert auch. ....

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Kaua60,

 

wir können es gern einmal mit einem Austausch der Box versuchen, in Ordnung?

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!