1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Abbruch der Internetverbindung jede Stunde
Stefan_Esat
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

seit einigen Tagen habe treten bei mir jede Stunde immer um 2 min nach voller Stunde eine Verbindungsabbruch von ca. 1 Minute auf. In Pingplotter sind diese eindeutig zu erkennen. Die Abbrüche sind auch vorhanden, wenn der Laptop als einziges Gerät direkt per LAN an der FritzBox angeschlossen ist. Die Abbrüche sind bei allen Geräten (LAN, Wlan) vorhanden. In der FritzBox unter Ereignisse wird nichts vermerkt. FritzBox habe ich schon mehrmals vom Strom, Neugestartet - aber kein Erfolg. 

Down- und Upload Rate sind gut.
Was kann ich noch machen?
Arbeite im Homeoffice und bin wegen der ständigen Abbrüche arbeitstechnisch sehr eingeschränkt.

  • Welchen Vertrag hast Du?
    CableMaxx1000
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? 
    FritzBox 6591
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?
    Leih-Gerät
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schick dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen 
    Pingplotter Aufzeichnung vom 18.05. 10 bis 21 Uhr:
    pingplotter.jpgpingplotter_22_02.jpg
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden?
    LAN und WLAN (mehrere Geräte; Fehler tritt an allen gleichzeitig auf)
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? Firefox, Edge, VPN Verbindung mit Arbeit
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? Windows 10
  • Beginn und Zeitraum der Störung: 
    seit  5 Tagen jede Stunde um HH:02, also 14:02 Uhr, 15:02, 16:02 für ca. 1 Minute
  • Screenshot der Signalwerte
    Kabelinfo_1.jpgKabelinfo_2.jpg
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt?
    Das Netz wurde geprüft und ist laut SMS in Ordnung.
  • In welchem Bundesland wohnst Du? Bayern

Vielen Dank und viele Grüße
Stefan

33 Antworten 33
Bullygoal
Daten-Fan
Daten-Fan

Bei mir ist es genau das gleiche, auch immer 2 Minuten nach. Fritzbox 6490.

laut Störungsticket vom 13.5.20 bin ich von einer Netzstörung betroffen und soll warten bis diese behoben ist.

Danke für die Info.

Ich habe jetzt doch noch eine neue Störung über die Hotline aufgemacht und jetzt auch die Info bekommen, dass eine Netzstörung vorliegt und die Entstörung läuft.

Dann warten wir es mal ab....

 

Martin59
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Stefan_Esat,

 

wenn Du möchtest, kann ich mir die Störung mal genauer anschauen.

Schick mir dazu bitte Deinen Namen, die Anschrift, Dein Geburtsdatum und die Kundennummer in einer PN.  

 

Lass im Anschluss daran eine Info hier und wir schauen uns die Netzstörung dann genauer an.

 

Viele Grüße, Martin

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo Martin,

 

vielen Dank. Ich habe Dir die Daten per PN geschickt.

 

Viele Grüße

Stefan

Martin59
Moderator:in
Moderator:in

Hi Stefan_Esat ,

ich habe mir dies soeben noch einmal angeschaut. Die Leitungsdaten sehen ziemlich gut aus, da passt alles soweit.

Die Netzstörung, an welche Dein Auftrag angebündelt wurde, ist auch nicht der Verursacher dieser Störung. Das passt einfach nicht zusammen.

 

Hast Du noch irgendeinen Repeater oder Switch hinter der Fritzbox angeschlossen?

 

Viele Grüße, Martin

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo Martin,

im täglichen Betrieb ist noch eine FritzBox 7490, ein WLAN Repeater 1750E und ein Fritz DECT Repeater100 nach dem Router im Betrieb.

Die Aussetzer sind aber auch vorhanden, wenn nur der Laptop am Router (AVM6591) an LAN1 angeschlossen ist und DECT/ WLAN im Router deaktiviert. Alle anderen Geräte sind dabei vom Netz (ohne Strom).

Die Aussetzer sind weiterhin zwischen HH:02 und HH:06 (also zwischen 2 und 6 Minuten nach voller Stunde) und 16 Minuten nach. Diese sind 24h vorhanden .  Die Fritzbox ist in dieser Zeit ohne Probleme erreichbar.

20:02 bis 20:0620:02 bis 20:0620:1620:16Die Aussetzer sind zwar seit Samstag zwischen 2 und 6 nach insgesamt kürzer (vorher 2 Aussetzer von ca.2 Minuten - jetzt mehrere kürzere) aber reichen aus um bei IP Telefonie aus der Leitung zu fliegen, bei Videokonferenzen nicht mehr gehört zu werden.

Hier im Haus kann die Ursache nicht liegen. Entweder die Fritzbox oder auf dem Weg zu Vodafone.

Wie gesagt die Aussetzer sind pünktlich jede Stunde um die selbe Zeit. Vielleicht kann die Leitung ja mal zwischen 2 und 6 Minuten nach gemessen werden. Ansonsten kann es nur ein Fehler beim Router sein.

Viele Grüße und Danke fürs Kümmern!

Stefan

Tobias
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hey,

 

ich kann mir darauf keinen Reim machen, wir könnens gern mal durch einen Techniker prüfen lassen, ggf. hat irgend eine Komponente ein Problem, wollen wir das versuchen?

 

LG

 

Tobias

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Hallo Tobias,

 

ein Techniker kann gerne kommen und die Leitung / Komponenten prüfen. Telefonnummer wg. Terminvereinbarung liegt Euch ja vor oder brauchst Du sie noch?

Ein Leitungstest zwischen 2 und 6 Minuten nach bzw. 16 Minuten - hier treten bei mir jede Stunde die Probleme auf -  zeigt bei Euch tatsächlich nichts ungewöhnliches ?

Viele Grüße

Stefan

Hallo Tobias,

 

noch kurze Ergänzung: 

Pingplotter und Speedtest gerade eben zwischen13:00 und 13:06 und  16:00 und 16:06. Fritzbox ist (siehe 2.Pingplotter screenshot ) ist in der Zeit normal erreichbar.pingpl_20200530_1300.pngpingpl_20200530_1600.pngspeedtest_20200530_1300.png

 

Würde mich freuen, wenn Ihr doch noch etwas findet bzw. der Techniker dann.

 

Viele Grüße

Stefan