abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

1000mbit Leitung Geschwindigkeit viel zu langsam und Probleme unter anderem mit Stadia
BastiP
Digitalisierer
Digitalisierer
  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl
    10409 Berlin
  • Welchen Vertrag hast Du? 
    Red Internet & Phone 1000 Cable 
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (
    FritzBox 6600
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?
    Leihgerät
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss)
    Geschwindigkeit zu gering, hohe Pingzeit und andere Störungen
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden?
    Ethernet an 1 Gibt Port
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? 
    Chrome
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? 
    MacOS
  • Beginn und Zeitraum der Störung 
    Seit Monaten
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt?
    Noch nichts

 

 

Ich habe seit einigen Monaten meine 500mbit Kabel Leitung auf 1000 upgegradet und mir die neue Fritzbox 6600 zusätzlich für 5€ monatlich geordert, da ich extrem unzufrieden mit der verfügbaren Geschwindigkeit war. Allerdings hat das nicht viel geändert und ich komme mittlerweile in Speedtest nur noch selten über 600mbit (wenn überhaupt). Auch der Vodafone Speedtest selbst bescheinigt mir, dass die maximale Geschwindigkeit nicht erreicht wird. In bisher unzähligen Speedtests kamen von Vodafone beim Router max. 850mbit an (das war glaub ich nur 1x) und in der Regel sogar weniger als 500, das ist sehr frustrierend. Zusätzlich ist die Pingzeit meistens minimum 40ms oft bis 80ms. Da die Wlan Leistung der Fritz.Box auch sehr bescheiden ist, habe ich das Wlan der Box ausgeschaltet und mir einen Xiaomi AX3600 dahinter gehangen, das hat zumindest die Wlan Probleme verbessert. Allerdings ist die Geschwindigkeit so gut wie immer max. halb so viel wie im gebuchten Tarif. Ich habe auch extra ein neues hochwertiges Koaxialkabel zur Fritz!Box zugelegt, allerdings bringt das auch keine Besserung.

 

Vor ca. 1 Woche hab ich mir voller Freude Stadia und eine Chromecast Ultra (hängt per Ethernet an der Fritz.Box) zugelegt, weil ich davon ausging, dass es trotzdem locker reichen muss für Stadia (gefordert sind dafür ja nur 35mbit für 4k). Leider ging auch das sehr frustrierend aus. Stadia hat ständig Mikroruckler und auch schlechte Qualität, es wird eigentlich permanent angezeigt dass die Verbindung schlecht ist und Netzwerkprobleme erkannt wurden. (Ab und an springt es doch kurz auf 4K aber   Keine Ahnung woran das liegen kann, irgendwo anders habe ich von Ping, Jitter etc. gelesen. Zumindest die Pingzeit ist ja relativ bescheiden.

 

Ich habe Stadia (also den Chromecast Ultra) auch in der Fritz.Box als Echtzeitpriorisierung eingestellt (nach dieser Anleitung -> https://blog.medienman.de/blog/2021/04/05/stadia-als-ech/)
(jetzt gerade funktioniert es mal halbwegs 23:50, also auch mit 4k, wäre toll wenn das immer so ist.)

 

Ich kann mir gut vorstellen, dass irgendwas mit der Leitung nicht stimmt, anders ist es ja auch nicht zu erklären, dass die am Router ankommende Geschwindigkeit eigentlich immer deutlich unter den 1000mbit liegen. 

 

Vielleicht kann mir jemand noch Tipps geben, was ich noch versuchen könnte, eventuell irgendwas in der FritzBox.

 

@Vodafone Support

Da ja bereits am Router nicht genug ankommt, die Probleme tagsüber sowie abends noch verstärkt auftreten wäre es toll, wenn sich jemand mal die Leitung anschauen und auch Messungen durchführen kann. 

 

Gern kann ich hier weitere Infos bzw Messungen die ich selber machen kann posten. Welche wären das? Pingplotter zu verschieden Uhrzeiten? Welches Target soll ich da auswählen?

 

Ich hoffe echt, dass sich die Probleme lösen lassen. Das nicht permanent 1Gbit ankommen können, ist schon klar. Aber relative konstante 800 wären schon das was ich erwarte und wofür ich ja auch bezahle.

 

Wie läuft das eigentlich jetzt mit dem neuen Gesetz, dass man auch nur das zahlen muss was tatsächlich ankommt? Wie wird das berechnet und wie geht Vodafone damit um, gilt das in der Form bei diesen Abweichungen?

 

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit, falls es jemand geschafft hat soweit zu kommen 😉 Ich freue mich über jede Hilfe! 

18 Antworten 18
BastiP
Digitalisierer
Digitalisierer

Hier noch eine Pingplotter Messung, sieht irgendwie nicht so toll aus. Was muss man hier dafür tun, damit sich ein Vodafone Mitarbeiter mal anschaut?

 

pingplotter-14122021.jpg

Auch der Vodafone Speedtest zeigt das am Router nur knapp die Hälfte ankommt... Allerdings scheint mir mglw. auch irgendwas in der Fritz.Box nicht richtig zu sein. Ich sitze im Grunde neben dem Router.

 

 

speedtest_15122021.jpg

Hier mal die Signalwerte, ich hab leider keine Ahnung ob das gut oder schlecht ist. Die Probleme bestehen alle weiterhin und Stadia ist im Grunde unspielbar Abends...

 

screencapture-fritz-box-2021-12-16-15_40_10.jpg

So, jetzt habe ich mal versucht bei der Störungshotline anzurufen. Da kommt die automatische Ansage, dass in meinem Wohngebiet alle Vodafone Services von Störungen betroffen sind und Vodafone an der Behebung arbeitet und weiter komme ich dann nicht. Es gibt keine Möglichkeit zu einer Hotline durchzukommen und oder einen Techniker zu sprechen. Da die Probleme mit der zu niedrigen Bandbreite ja schon ewig bestehen, weiß ich überhaupt nicht, ob das jetzt was damit zu tun hat und wie lange da irgendwas dauert. Finde es ehrlich gesagt unmöglich dass man so abgekanzelt wird und keinerlei weitere Informationen erhält. So langsam überlege ich mir ob ich nicht doch zur Telekom wechseln sollte, die bieten hier zumindest VDSL 250 an, wenn das stabil läuft ist das ja allemal besser. 

Vielleicht hat ja auch einmal ein Mitarbeiter 5 Minuten Zeit und klärt mich auf was eigentlich los ist und schaut sich explizit mal meine Leitung an. Ich verstehe, dass ihr alle viel zu tun habt, aber die Kunden so hängen zu lassen ist eine Frechheit von Vodafone (das geht explizit an Vodafone und nicht an die Mitarbeiter hier, die können dafür ja nichts! Fehlt halt wahrscheinlich massiv an Personal). 

Aber wenn ich mir hier viele andere Beiträge durchlese bin ich eher nicht so optimistisch.

Bandbreite ist heute den ganzen Tag, so wie eigentlich immer, bei max. 60% der bezahlten 1000mbit 😞

Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo BastiP,

 

entschuldige bitte die Wartezeit :/. Wegen den vielen Anfragen brauchen wir derzeit mehrere Tage, bis wir uns melden können. Ich schaue mir den Anschluss gern mal an, dazu brauche ich Deine vollständige Anschrift samt Namen, die Kundennummer und das Geburtsdatum vom Anschlussinhaber. Sende die Angaben in einer Privatnachricht und schreibe dann wieder hier im Beitrag.

 

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Hallo Claudia, ich habe dir soeben per PN meine Daten gesendet, ich freue mich auf deine Antwort!

Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo BastiP,

 

unter der geschickten ID habe ich leider nichts gefunden :/. Deine Kundennummer müsste mit einer 3 anfangen. Schau da bitte nochmal nach, Du findest sie zum Beispiel auf Deinen Rechnungen. Sende mir dann nochmal die vollständigen Daten und melde Dich wieder hier.

 

Viele Grüße und schöne Weihnachten

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Hab dir soeben nochmal eine pn mit den kompletten Daten gesendet, diesmal mit der korrekten Kundennummer 🙂

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi BastiP,

 

danke Dir für die Daten. Ich habe mir den Anschluss angeschaut. Er hängt noch an einer "alten" CMTS. Mit diesen haben wir aktuell Probleme in einigen Teilen von Berlin. Sie müssen auf den neuen Standard umgerüstet werden. Der Auftrag dafür steht schon, aber wir können noch nicht genau sagen, wann das abgeschlossen sein wird Smiley (traurig)

 

Ich würde Dir erst einmal für Dezember 50% der Grundgebühren für Internet&Telefon als Gutschrift hinterlegen. Wenn die Probleme anhalten, dann verlängern wir das selbstredend. Ist das für Dich in Ordnung?

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!