abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ständiges Intenet Aussetzer
Nennyfee1104
Youngster
Youngster

Habe ständige Aussetzer im Netz .Habe schon mehrfach Router neu gestartet.Hält im 2/3 Tage dann passiert es wieder

4 Antworten 4
J0hann
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @Nennyfee1104,

 

um Dir helfen zu können, ist ein Blick in Dein Kundenkonto notwendig. Bitte wende Dich über folgende Kontaktwege an unseren Service. 

 

LG J0hann 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
N123
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe genau das gleiche Problem, welches mittlerweile seit mehreren Wochen besteht. Nachfolgend ein paar Hinweise, die vielleicht bei der Lösung weiterhelfen.

 

Das Problem liegt definitiv tiefer in der Netzinfrastruktur. Ursache ist ein extrem hoher Paketverlust ausgehender Daten, der alles lahmlegt. Eingehende Pakete kommen während das Problem auftritt weiterhin ohne erkennbaren Verlust an. Wenn ich bspw. ein Gespräch über das Internet führe, höre ich alles ganz normal, am anderen Ende der Verbindung kommen allerdings nur noch völlig unverständliche Bruchstücke dessen an, was ich sage.

Auch intern im lokalen Netzwerk/WLAN funktioniert weiterhin alles einwandfrei währenddessen. Die lokal mit dem Router verbundenen Geräte können weiterhin problemlos miteinander kommunizieren.

 

Ein Neustart des Routers behebt das Problem sofort. Dies hält allerdings meist nur wenige Stunden an und danach tritt das Problem wieder auf.

 

Ich habe mehrere Traceroutes zu Google DNS (2001:4860:4860::8888) laufen lassen und das Problem bei vermutlich den folgenden Knotenpunkten lokalisiert:

  • de-str01c-rc1-lo0-0.v6.aorta.net (2001:730:2d00::5474:807d)
  • de-fra04d-rc1-lo0-0.v6.aorta.net (2001:730:2d00::5474:8015)

  • de-fra01b-rc2-lo0-0.v6.aorta.net (2001:730:2d00::5474:8065)

 

Ich habe nun ebenfalls Traceroutes laufen lassen während die Verbindung normal funktioniert und hierbei ist mir bereits aufgefallen, dass noch während derselben Traceroute ständig Routingtabellen in den Knotenpunkten überschrieben werden. Hier die entscheidenden Knotenpunkte entlang des Weges:

  1.  [2a02:908:f000:49::d6]

  2.  Wechselt permanent zwischen [2a02:908:0:359::1] und [2a02:908:0:362::1]
  3.  Wechselt permanent zwischen [2001:730:2d00::5474:8015] und [2001:730:2d00::5474:807d]
  4.  Wechselt permanent zwischen [2001:730:2d00::5474:8015] und [2001:730:2d00::5474:8065]
  5.  Wechselt im Addressraum [2a00:1450::/32], ab hier gibt es allerdings auch bei funktionierender Verbindung erhebliche Paketverluste
  6.  [2001:4860:4860::8888]

 

Auffällig in obiger Liste ist, dass [2001:730:2d00::5474:8015] sowohl an 3. als auch an 4. Stelle der Traceroute vorkommt, die 4. Stelle aber gleichzeitig auch noch [2001:730:2d00::5474:8065] aufweist. Beide Knotenpunkte an 4. Stelle müssen laut Tabelle direkt mit [2a00:1450::/32] verbunden sein, da ansonsten auch Traceroutes existieren müssten, welche an 5. Stelle noch einen Zwischenpunkt haben bevor zu [2a00:1450::/32] geroutet wird.

 

Wenn [2001:730:2d00::5474:8015] aber auch an 3. Stelle auftaucht und gleichzeitig aufgrund obiger Schlussfolgerung direkt mit [2a00:1450::/32] verbunden sein muss, wieso taucht [2a00:1450::/32] dann nie bereits an 4. Stelle auf?

 

Hier liegt in meinen Augen eine Fehlkonfiguration vor, sodass die Routingtabellen irgendwann durch das ständige Überschreiben einen Zirkel bilden und die Pakete immer zwischen den Punkten im Kreis hin und her geschickt werden, was dann auch die erheblichen Paketverluste ab der 5. Stelle erklärt. Ein Neustart des Routers setzt die Routingtabellen zurück und behebt das Problem kurzzeitig.

 

Bitte gebt dies mal weiter und lasst das von der Technik überprüfen.

N123
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe gerade nochmal ein paar Tests laufen lassen und die Sache wird immer merkwürdiger. Diesmal habe ich Traceroutes zu den drei betroffenen Knotenpunkten aus meinem vorigen Beitrag gemacht. Hierbei erhalte ich nie eine Antwort von den Punkten selbst, allerdings tauchen nun gänzlich neue Adressen auf:

 

Traceroutes zu [2001:730:2d00::5474:8015], [2001:730:2d00::5474:807d] und [2001:730:2d00::5474:8065]

 

  1.  [2a02:908:f000:49::d6]
  2.  Wechselt zwischen [2a02:908:0:359::1] und [2a02:908:0:362::1]
  3.  *
  4.  *
  5.  [2001:5000:0:15a::1]
  6.  Wechselt zwischen [2001:5000:0:15a::1] und [2001:5000:0:13f::2]
  7.  *
  8.  ...

 

Hier liegt glaube ich etwas völlig im Argen, ergibt für mich absolut keinen Sinn was hier vor sich geht.

N123
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Mir ist gerade aufgefallen, dass dies hier im Forum für das Glasfasernetz steht. Ich habe Internet über Kabel. Wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege, dass es etwas mit dem Routing zu tun hat, kann dies aber die Ursache für beide Netze sein.