Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

MeinVodafone & MeinVodafone App: Einschränkung beim Login

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gib'ts keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL & TOBi bei Mobilfunk oder TV. 

Close announcement

Störungen im DSL-Netz

Siehe neueste
Betreff: Umstellung ISDN auf IP
Gehe zu Lösung
sara123
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

am 23.08 wurde von ISDN auf IP Technologie umgestellt. Seitdem funktioniert weder mein WLAN noch mein Festnetzanschluss. 3 Telekommitarbeiter waren vor Ort bei mir, außerdem wurden fast täglich Telefonate mit der Störungshotline geführt.

Ich besitze eine Easybox 904 zu mir hieß es diese sei IP fähig, außedem hieß es in der Mail von Vodafone dass für die Umstellung kein neuer Router benötigt werde. Der letzte Telekomtechniker meinte, diese Easybox sei zu alt für diese Technologie. Ich bekomme die Fehlermeldung 812 und 814.

 

Leermessungen wurden gemacht, ein neuer Port zugewiesen. DSL kommt auch bei mir an. Nur es besteht keine Verbindung zum Internet.

Mit der Fritzbox 7360 bekomme ich die Meldung der Internetanbieter antwortet nicht auf PPOe Pakete/PPOe Zeitüberschreitung.

Habe mir nun die Fritzbox 7530 bestellt, aber die Befürchtung dass es mit dieser auch nicht funktioniert.

 

Kann mir hier jemand weiterhelfen? Ist die Easybox 904 nicht IP fähig?

LG Sarah

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Boris
Moderator

Hey @sara123,

 

alle Kontaktmöglichkeiten sind HIER aufgelistet.

LG
Boris

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
15 Antworten 15
reneromann
SuperUser

Hast du auch die neuen Zugangsdaten eingegeben bzw. das Gerät per MIC erneut eingerichtet?

 

Eigentlich sollte die EasyBox ohne Probleme mit IP-basierten Anschlüsse klarkommen - gleiches gilt auch für die 7530. Wenn hier hingegen Fehler bei der PPPoE-Aushandlung kommen, kann das entweder an einem falsch verschalteten DSL-Port liegen -oder- die Rückmeldung über die Umstellung ist noch nicht durch...

Mehr anzeigen
sara123
Smart-Analyzer

Hallo,

danke für deine Antwort.

Ja ich habe bei der Fritzbox die neuen Zugangsdaten eingegeben, habe im Laufe der Telefonate nochmals neue Passwörter bekommen, hat aber nie funktioniert.

Bei der Easybox komme ich gar nicht so weit den MIC einzugeben. Da kommt die Meldung die DSL Leitung wird überprüft. Es wird eine Verbindung mit dem Vodafone Netzwerk hergestellt. Nach ca. 1-2 Minuten bricht es ab und ich komme wie gesagt nicht dazu den MIC einzugeben.

Laut Telekom wurde nichts falsch verschalten.

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

den ISDN Splitter hast du aber entfernt und die Fritzbox direkt an die TAE Dose angeschlossen?

Mehr anzeigen
sara123
Smart-Analyzer

Ja genau. Es waren auch schon 3 Telekomtechniker da, die auch überprüft haben ob alles richtig angeschlossen ist. Diese Techniker empfangen auch DSL und sind der Meinung das Problem liegt entweder am veralteten Router oder an Vodafone.

Vodafone sagt aber es liegt an der Telekom und ich bin langsam echt am verzweifeln

Mehr anzeigen
sara123
Smart-Analyzer

Das wird an der Easybox angezeigtDas wird an der Easybox angezeigt

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

sieht für mich eher nach einem Problem mit dem Account /den Zugangsdaten aus  Smiley (traurig)

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Also liegt zumindest das DSL-Signal an - nur müssen dann auch die Zugangsdaten stimmen...

Mehr anzeigen
schtppn
Daten-Fan

Verstehe nicht, wie das mit den (falschen) Zugangsdaten zusammenhängen könnte, wenn sie noch gar nicht eingegeben wurden. 

 

@sara123  schrieb:

"Bei der Easybox komme ich gar nicht so weit den MIC einzugeben. Da kommt die Meldung die DSL Leitung wird überprüft. Es wird eine Verbindung mit dem Vodafone Netzwerk hergestellt. Nach ca. 1-2 Minuten bricht es ab und ich komme wie gesagt nicht dazu den MIC einzugeben."

 

 

Kann das wirklich sein?

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Das hört sich eher nach "verklemmt" an - sprich der Port ist DSLAM-seitig nicht richtig durchgeschalten

Mehr anzeigen