abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Behoben: Delligsen, Gronau, Alfeld, Elze: Ausfall Telefonie und Daten über Mobilfunk

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Sieben und mehr DSL Abbrüche innerhalb einer Stunde
FischerFritz759
Daten-Fan
Daten-Fan

Guten Abend,

per Telefon erreicht man ja bei Vodafone leider niemand und selbst der reservierte Rückruf geht daneben. Es ruft zwar jemand zurück, aber wenn keiner mit einem redet, ist das bissl doof.

Deshalb hier nochmal ein Hilfegesuch, ehe es zur Konkurrenz mit dem T geht.

 

In letzter Zeit ist es vermehrt aufgetreten, dass das DSL sehr instabil geworden ist. Ein Blick in die Fritzboxdaten zeigt Abbrüche innerhalb kurzer Zeiträume. Ich habe mal Ausschnitte angehangen.

Es kann für den monatlichen Preis eigentlich nicht wahr sein, das so unzuverlässig geliefert wird. 

 

Das DSL wird über eine Fritzbox 7590 mit aktuellem OS 7.57 im Haus verteilt. Laut Vertrag haben wir 100mbit/s. Real kommen 80mbit an. Aktuell sind es lediglich 60mbit. Finde ich schon sehr mau, dafür das die nicht mal stabil anliegen.

 

Kann es an dem neuen Fritz OS liegen? Gefühlt ging es bis davor besser. Allerdings beschwert sich mein Nachbar auch über teils instabiles DSL.

Evtl. kann der Verteiler ja mal von einem Servicemitarbeiter überprüft werden. An unserem Anschluss kann(sollte) es nicht liegen, da bis vor kurzem alles einwandfrei funktioniert hat und ich außer dem Update nichts am Setup verändert habe.

 

Ich würde mich über eine Antwort freuen. 

1 Antwort 1
J0hann
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @FischerFritz759,

 

es kann wirklich sein dass sich das ein:e Techniker:in ansehen muss.

Bitte wende DIch über folgende Kontaktwege an unseren Service, damit er ein Ticket aufnimmt.

 

LG J0hann 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!