abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Seit Wochen Verbindungsabbrüche oder halbierte Geschwindigkeit
Steffen_D
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

ich habe seit mehreren wochen ständige Verbindungsabbruche.

Tagsüber ist oft keine telefonat möglich.

Am schlimmsten ist es so gegen 18-24 uhr da verliert der Router ständig die verbindung.

Wenn er sich dann wieder verbindet habe ich 2-8 Mbits (anstatt 16 max). "Neu Verbinden" löst 50% das problem und er verbindet sich wieder mit ~13mbits.

Wenn ich Abends von der Arbeit komme steht er wieder auf 2-8 Mbits. Dies steht auch im Router auf der Startseite.

CRC Fehler sind im 100-1000x bereich wenn das problem auftritt.

Router ist Neu (Easybox 805), Tae Dose ist Neu

 

Ich sehe gerade dass ich hier vor genau einem jahr das exakte problem geschildert habe. 

Da der Vodafone anschluss über die Telekom liefe wurde mir damals in der hotline gesagt: "lässt sich nicht viel machen" oder "jetzt gerade geht es ja, mann kann nichts erkennen"

Das problem war dann nach mehrere wochen wieder weg.

 

Im Anhang ist ein Screenshot vom DSL Status wenn er gerade läuft

 

Kann mir jemand weiter helfen, oder soll ich wieder die hotline kontaktieren?

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Also kurzes Update:

Hatte am Freitag die Hotline Kontaktiert. Da wurde mir gesagt dass da definitiv etwas nicht stimmt.

Man würde eine andere Konfiguration ins System hochladen und ich sollte den Router nach ca, 30 min neustarten.

 

Bisher habe ich keine Verbindungsabbruche gemerkt, aber die Übertragungsfehler sowie halbierte Geschwindigkeit sind weiterhin vorhanden.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
Steffen_D
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

 

Jetzt gerade ist das problem wieder da, mehrmals 2 minuten Internet weg

err.jpg

RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

@Steffen_D  schrieb:

Kann mir jemand weiter helfen, oder soll ich wieder die hotline kontaktieren?


Ruf die Hotline an, ich kenne mich zwar mit DSL nicht mehr so aus, aber die Dämpfung ist viel zu hoch

 

Jonas4K
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Willkommen im Club.
Die selben Probleme habe ich ebenfalls seit 2-3 Wochen. Schlimm war es vor 2-3 Tagen, da fiel der Router mehrmals aus und erst nach einigen Neustarts lief die Leitung wieder halbwegs. Im Anschluss hatte ich zwei Tage Ruhe, ehe es heute morgen erneut "los ging". Ich bekomme einen neuen Router, wage aber zu bezweifeln, dass das hilft, vor allem weil es jetzt ja wieder 2 Tage ohne Probleme ging.

Heute früh schmierte der Router 3x ab, jetzt läuft er seit 15-20 Minuten wieder fehlerfrei. 

Okay ich werde die Hotline kontaktieren.

 

Letztes Jahr wurde mir gesagt dass die Dämpfung "okay" wäre, die nächste Station bzw Verteilerbox wäre weit weg, das wäre der Grund.

Also kurzes Update:

Hatte am Freitag die Hotline Kontaktiert. Da wurde mir gesagt dass da definitiv etwas nicht stimmt.

Man würde eine andere Konfiguration ins System hochladen und ich sollte den Router nach ca, 30 min neustarten.

 

Bisher habe ich keine Verbindungsabbruche gemerkt, aber die Übertragungsfehler sowie halbierte Geschwindigkeit sind weiterhin vorhanden.