Störungen im DSL-Netz

Siehe neueste
Schlechter Ping und downloadrate am Abend
Kevin3110
Smart-Analyzer

Hallo zusammen, 

Anfang des Jahres (meine so um den März/April rum) fiel mir auf dass das Internet nicht wie sonst funktionierte. Es machte sich insbesondere beim spielen abends bemerkbar, da der Ping extrem hoch war. Daraufhin meldete ich eine Störung, welche bis heute noch besteht und nicht gelöst wurde. 
Allerdings dachte ich zwischenzeitlich dass sich darum gekümmert wurde, da alles wieder so funktionierte wie es sollte. 
Zwischenzeitig bin ich dann auch umgezogen (einen Ort weiter) und es funktionierte anfangs auch noch alles wie gewohnt. 
jedenfalls ist mir dann vor kurzem aufgefallen dass genau das gleiche Problem wieder anstand. Nur mit dem unterschied dass dann abends unter Umständen die Datenrate extrem einknickt. Aufgefallen ist es mir beim Streaming einer Serie, dass die immer zwischenzeitlich die Qualität abgenommen hat. was ja eigentlich bei einer 250k Vdsl Leitung nicht passieren sollte. 
woraufhin ich erneut den Telefon Support aufgesucht habe um mein Problem zu schildern. Aussage war hier kurz und knapp : kann nichts gemacht werden, da der "Knotenpunkt"?! Aktuell überlastet ist und meine gemeldete Störung nach wie vor vorliegt, welche in Bearbeitung ist. Allerdings handelt es sich hierbei um eine Sache um welche sich die Telekom kümmern muss, da diese hierfür zuständig ist. 
ebenso wurde mir auch direkt angeboten dass ich eine Gutschrift bekomme, welche sich aus der Hälfte des Rechnungsbetrages über 3 Monate zusammensetzt. 

ich mein einerseits ist es ja schön und gut dass man dem Kunden dann mit einer Gutschrift entgegen kommt. Allerdings ist es dennoch ärgerlich in meinen Augen dass man das gebuchte Produkt/Dienstleistung nicht so nutzen kann wie man es gewohnt ist. Da ich wie viele andere berufstätig bin, nutze ich überwiegend abends meinen dsl nutze. 
würde denn in dem Fall ein portreset am dslam Abhilfe schaffen? Oder bleibt einem hier nur die Option übrig abzuwarten dass die Telekom das Problem in den griff bekommt? 

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Andre
Moderator

Hallo Kevin3110,

ein Kapazitätsengpass macht sich besonders zu Stoßzeiten bemerkbar.

Neben verringerten Download , kann er auch zu Latenzschwankungen führen.

Hier hilft nur eine umfangreiche Modernisierung / Ausbau des DSL-Netzes.
Wenn Du die Verfügbarkeitsprüfung auf unserer Homepage machst - wird Dir da ggf. Kabel angeboten?

Ein Reset des Ports / Linecard führt bei dem Fehlerbild zu keiner Besserung.

VG;

Andre

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
Kevin3110
Smart-Analyzer

Hi Andre, 

vielen Dank für deine Antwort. Leider ist hier an meiner Adresse nur dsl bzw. Vdsl verfügbar. Der Gedanke mit dem kabelinternet war auch schon bei mir da, nur wird da leider nichts draus. 

Aber jetzt mal ganz doof gefragt. Wenn es zu den so genannten Stoßzeiten zu Engpässen kommt, wurde doch seitens Vodafone der Fehler gemacht und über der eigentlichen Kapazität verkauft bzw. Die Kunden bedient?! 
weil sonst sollte ja theoretisch der Verteiler/ Knotenpunkt dem datenaufkommen ohne Probleme standhalten. 
gibt es denn hierzu konkrete Infos zu einem Ausbau oder Modernisierung? Da es sich hier ja um das rhein Main Gebiet, direkt an Frankfurt am Main handelt, sollte es ja eigentlich ein recht interessantes Gebiet für die Anbieter sein. 

Ebenso habe ich auch mit einem Nachbarn geredet, welcher aktuell sein Internet über die Telekom bezieht. Bei ihm treten solche Probleme nicht auf, bzw. Liegen zu den Stoßzeiten nicht solche Probleme vor. 
Und da sich ja in meinem Telefonat mit dem Service herausgestellt hat, dass der Knotenpunkt/Verteiler von der Telekom ist, wurde dann einfach seitens Vodafone zu wenig Kapazität bei der Telekom gebucht? 
Gruß Kevin 

Mehr anzeigen
Boris
Moderator

Hey @Kevin3110,


so einfach ist das leider nicht.

Wie Du schon sagtest, gehören die Knotenpunkte der Telekom.

Und wenn die uns nicht auf dem Laufenden hält, was an Kapazitäten verfügbar sind, ist das für uns auch eher suboptimal. Frustrierte Smiley

LG
Boris

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen