Störungen im DSL-Netz

Siehe neueste
Ping Spikes + Verbindungsabbrüche
Maximilian2911
Smart-Analyzer

Guten Tag,

Ich habe nun schon seit längerer Zeit starke Ping Schwankungen bei meinem "Red Internet und Phone 250 DSL" Tarif.

Da ich des öfteren Videospiele spiele, bemerke ich diese Schwankungen / Spikes sehr stark. Das Bild friert alle paar Sekunden für einen kurzen Zeitraum ein, was es mir unmöglich macht vernünftig zu spielen. Im Spiel habe Ich eine Anzeige, bei der Ich sehen kann, dass der Ping in ca 15 Sekunden Abständen auf über 100ms hochgeht, bevor er sich wieder für einen kurzen Moment bei 20ms einpendelt.

Beim Ping Test im Browser, kann man diese Spikes auch sehr deutlich erkennen. 
Als mir beim letzten Mal die Dame am Telefon sagte, dass ein stabiler Ping kein Vertragsbestandteil sei, hatte ich keine Lust mehr weiter mit dem "Kundenservice" zu reden und habe aufgelegt, da sich scheinbar niemand meinem Problem annehmen wollte. 

Aktuell ist die Internetverbindung so schlecht, dass man nicht mal mehr Serien oder Filme auf Netflix schauen kann, ohne dass zwischendurch gebuffert werden muss bzw. es läuft, aber die Qualität ist unterirdisch. Des weiteren kommt es zu Verbindungsabbrüchen wenn meine Lebenspartnerin im Homeoffice ihrer Arbeit nachgeht und ich auf einem mobilen Endgerät Netflix schaue. 
Das sollte meinem Verständnis nach bei einer 250 Mbit Leitung überhaupt kein Problem darstellen und ich bin einfach nur noch enttäuscht und Frage mich wofür ich überhaupt das ganze Geld für einen guten Internetanschluss zahle, aber effektiv nichts mehr mit diesem machen kann. 


Ich hoffe dass sich nun mal ein Techniker der Sache annehmen kann, da ich diesen Zustand nicht länger hinnehmen werde und dann im nächsten Schritt wohl leider meine Kündigung einreichen werde, sollte sich erneut keiner dem Problem annehmen wollen.

 

Mit freundlichen Grüßen 

Maximilian Vinck

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Andre
Moderator

Hey Maximilian2911,

ich versteh als leidenschaftlicher Gamer Deinen Schmerz total.

Aber "nur" für Highping kann kein technisches Ticket eröffnet werden.
Der Anschluss scheint ja parallel noch andere Einschränkungen zu haben, Abbrüche , Bandbreite... das ist mit nem Ticket greifbar.

Sind die Abbrüche denn im Routerlog ersichtlich? Also verliert die Box wirklich das DSL-Signal?

LG

Andre ^and

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
Maximilian2911
Smart-Analyzer

Hallo, 

es geht hier nicht "nur" um einen Highping, sondern auch darum, dass selbst unser Fernseher Filme oder Serien nicht mal in der gekauften Qualität abspielen kann, weil das Internet zu schlecht ist. Es muss entweder minutenlang gebuffert werden, oder es läuft in unterirdischer Qualität weiter. Des weiteren gibt es selbst auf dem Handy Probleme, sodass wir schon teilweise eher unser Mobiles Internet nutzen, weil dies deutlich schneller ist.

Die Verbindungsabbrüche habe ich noch nicht im Log nachgeprüft, da ich sie ja mit meinen eigenen Augen gesehen habe und täglich damit zu tun habe mittlerweile. Wir zahlen für eine funktionierende 250 Mbit Leitung 

und wir haben bei eigentlich jedem Gerät, welches mit dem Internet verbunden ist Probleme, sei es über WLAN oder sogar LAN-Kabel. 

 

Mehr anzeigen
Andre
Moderator

Das impliziert, dass entweder an dem Router, oder wahrscheinlicher am Anschluss selbst was nicht stimmt.

Wenn die Bandbreite nichtmal für einen HD-Stream reicht , muss da viel weniger ankommen als tariflich zugesichert.

Mach doch mal einen Test (bitte per LAN-Kabel um WLAN als Fehlerquelle auszuschließen) . Wenn da zuwenig ankommt, ist das ein Fehlerbild für das ein Ticket aufgenommen werden kann.

Zum Beispiel über den Netzasisstenten .

LG,

Andre

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
Maximilian2911
Smart-Analyzer

Heute Nacht ist es zu einem Komplett-Ausfall vom WLAN gekommen. Wir haben WLAN Steckdosen, die dies per App gemeldet haben. Des weiteren hatten wir heute Vormittag / Nachmittag ebenfalls Probleme mit dem WLAN und konnten dies überhaupt nicht mehr nutzen. (siehe Fritz Box Ereignislog im Anhang) 

Immer wenn ich einen Speedtest am PC mache, passen die Download- / Uploadraten einigermaßen. Das heißt aber leider nicht, dass das Internet hier so läuft wie es sollte. Wie bereits erwähnt, gibt es immer mal sporadisch WLAN Ausfälle, aber auch die LAN Verbindung über meinen PC läuft nicht korrekt. Ich bitte daher darum, dass sich ein Techniker der Sache mal annimmt, da es sicherlich eine Ursache für das Problem gibt.

Mehr anzeigen
Boris
Moderator

Hey @Maximilian2911,

hast Du denn bereits mal den Netzassistenten genutzt?

Falls nicht, hol das bitte mal nach.

Ansonsten geh mal auf https://vod.af/Netz_Diagnose und lass da die Vorprüfung laufen. Du kannst im Anschluss dann einen Rückruf anfordern und die Kolleg:innen schauen sich den Anschluss nochmal genauer an. Das geht am schnellsten.

 

Alternativ kannst Du auch gern selbst durchklingeln. Unsere Rufnummer lautet 0800 172 1212.  

LG
Boris

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen