abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Keine Anrufe ins Ausland möglich (Festnetz)
BsIpsOhg
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Abend zusammen,

 

nach nun mehr etlichen Stunden habe ich mein Muster Widerufsformular ausgefüllt und werde es in den kommenden 3 Tagen abschicken, sofern keine Lösung gefunden wurde, aber gehen wir ein paar Tage zurück.

 

Ursprünglicher Festnetz und Internet Vertrag DSL100 funktioniert mit einer Rufnummer im Inland ohne Probleme.

Es wurde ein Komfort Anschlus hinzugebucht und das Mobile-Euro Flat Paket gleich dazu, da ich aktuell ziemlich viel ins Ausland telefonieren muss. Nach dem ich bereits mein neues IP Telefon (Gequdio) mit Unterstützung von denen eingerichtet habe, haben die mir auch gleich noch die erklärt, das die FB standardmäßig wohl Anrufe ins Ausland blockiert - oder wie auch immer. Festnetztelefon mit der neuen Nummer eingerichtet, Inlandstelefonate, Haltemusik, Anrufbeantworter, funktioniert alles tiptop.

 

Nun kam auch mal das Schreiben von VF mit meinen Vertragsdaten, der neuen "Anschlußart" und den "Sprach Extras", darunter irgendwelche "VF Rufnummern" mit Sprach Benutzername und Passwort, die ich nirgendswo eingeben kann. Unter dem Punkt "Ihre Zugangsdaten" nur ein Online Registrierungscode bestehend aus 5 Zeichen zu je 5 Blöcken.

Ich bin jetzt mal davon ausgegangen, das ich hier nichts weiter ändern muss, da ich ja bereits mit den neuen NUmmern telefonieren kann, was wohl ein Trugschluss ist, da ja offensichtlich etwas nicht funktioniert, nämlich die ausgehenden Auslandsverbindungen.

 

Nachdem nun 2 Kundenberater und ein Fachberater irgendwelche Sperren rausgemacht haben wollen, wollten die einen Telekom Servicetechniker zu mir schicken. Dieser Servicetechniker war der gleichen Meinung wie ich. Wenn Inlandstelefonate rausgehen und die Internetverbindung stabil ist und auch In- & Auslandstelefonate bei mir eingehen, kann er auch nichts machen. Das wäre die Messung ziemliche Zeitverschwendung.

 

Ok, an dem Punkt stehen wir jetzt. Mittlerweile Telefonkosten von wahrscheinlich 80€ produziert, Zeit und nerven gelassen und noch kein Ende in Sicht.

 

Einstellungen in der FB 7590 alle mehrfach untersucht und nichts entdeckt. Ich bin echt kurz davor alles bei VF zu kündigen und zur Telekom zu wechseln, auch wenn es dort wahrscheinlich nicht besser ist.

 

Vielleicht hat jemad eine Idee, der Telefonische Support von VF scheint hier überfordert zu sein.

 

2 Antworten 2
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

hat dein IP Telefon die Berechtigung Anrufe ins Ausland zu tätigen?

Screenshot_20240317_215032_Chrome.jpg

 

BsIpsOhg
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Abend,

ja die Einstellungen sind wie markiert gesetzt, auch die Begrenzung der ausgehenden Anrufe ins Ausland sind deaktiviert, was auch so sein soll. Falls noch von Interesse das FritzOS ist 7.57 und wird mir als aktuell angezeigt.

Auch werden die Rufnummern meiner weitergeleiteten Anrufe nicht aufs Handy übermittelt. Die Anleitungen und Querverweise auf dem Netz sind katastrophal und irreführend. Mal kann es laut AVM in der FB eingestellt werden und wenn das nicht geht über die VF Seite, die Mittlerweile den Punkt Einstellungen im Festnetzbereich gelöscht hat. Das ist ebenfalls eine Vollkatastrophe.