abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fritz!Box Zugangsdaten Timeout
Ruhl97
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen,

 

ich habe seit meinem Umzug (Ort ist identisch geblieben, nur andere Straße) das Problem, dass ich meine Fritz!Box nicht einrichten kann.

Bei Eingabe meines Modeminstallationscodes geht die Fritz!Box bei der automatischen Einrichtung immer in einen Timeout (Zeitüberschreitungsfehler). Das gleiche passiert, wenn man die Zugangsdaten manuell eingibt. 

Ein Zurücksetzten der Fritz!Box auf die Werkseinstellungen führt auch nicht zum Erfolg. Mir wurde dann eine neue Fritz!Box zugesendet, auch mit der neuen Fritz!Box bleiben die Probleme weiterhin bestehen.

Laut der Kollegen am Telefon ist mit meiner Leitung alles in Ordnung. 

Für mich hört es sich so an, als hätte der Server ein Problem mit meinen Zugangsdaten, also wurden die Zugangsdaten zurückgesetzt und mir wurden neue Zugangsdaten zugeteilt, auch das ohne Erfolg.

 

Hatte hier schonmal jemand das gleiche Problem und kennt den Weg zur Lösung, oder weiß welche Schritte erforderlich waren, dass das Problem gelöst werden kann ?

 

Ich freue mich auf eine (hoffentlich) positive Rückmeldung! 

 

Liebe Grüße 

Tim 

6 Antworten 6
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Dann ruf den Service an, und lass dir neue Zugangsdaten geben.

Danke, allerdings wurde dies schon erledigt. Wie beschrieben wurde sowohl mein Modeminstallationscode, sowie meine Zugangsdaten zurückgesetzt und mir wurden neue zugeteilt - das Problem besteht mit dem neuen Installationscode und den neuen Zugangsdaten immer noch. 

vermutlich hat dich die Telekom falsch angekemmt

Danke! Erfahrungen damit, ob das Vodafone direkt lösen kann, sofern man Vodafone diese Vermutung mitteilt? 

Oder muss ich hier Kontakt zur Telekom aufnehmen ? 

Wobei mir Vodafone immer die Rückmeldung gibt, dass es keine Auffälligkeiten gibt, wenn Überprüfungen oder Messungen zu meinem DSL Anschluss durchgeführt werden...Ich gehe davon aus, dass bei einer falschen "anklemmung" Vodafone Auffälligkeiten sieht. 

U.a. hatte man mir gesagt, dass die Fritz!Box eine falsche Software aufgespielt hatte es sollte durch die neue Fritz!Box gelöst werden. Leider immer noch die gleichen Fehler.


@Ruhl97  schrieb:

Wobei mir Vodafone immer die Rückmeldung gibt, dass es keine Auffälligkeiten gibt, wenn Überprüfungen oder Messungen zu meinem DSL Anschluss durchgeführt werden...Ich gehe davon aus, dass bei einer falschen "anklemmung" Vodafone Auffälligkeiten sieht. 


dann sollen sie nach der normalen Messung auch eine Leermessung machen (ohne angeschlossene Fritzbox)

dann können sie vielleicht sehen ob sie überhaupt deine Leitung messen oder eine andere   😉

 


@Ruhl97  schrieb:

U.a. hatte man mir gesagt, dass die Fritz!Box eine falsche Software aufgespielt hatte es sollte durch die neue Fritz!Box gelöst werden. Leider immer noch die gleichen Fehler.


so'n Quatsch

 


@Ruhl97  schrieb:

Danke! Erfahrungen damit, ob das Vodafone direkt lösen kann, sofern man Vodafone diese Vermutung mitteilt? 

Oder muss ich hier Kontakt zur Telekom aufnehmen ?


der Techniker muss Vodafone beauftragen

Danke! Ich versuche mal mein Glück!