abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Festnetze keine Auslandsanrufe möglich
Joe53
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Community,

am 17.11.2022 wurde bei mir von Vodafone eine sogenannte "Netzmodernisierung" durchgeführt.  Dazu wurden mir für die Fritz!Box ein neuer Internetzugang (User, Password) sowie Passworte für die Telefonnummern mitgeteilt. Nach 14 Tagen ohne Festnetz hat dann die Umstellung funktioniert. Leider habe ich erst jetzt festgestellt, dass ich nicht mehr ins Ausland telefonieren kann,  da der Dienst nicht möglich ist. Ich vermute, dass mir Vodafone bei der Umstellung eine Standardeinstellung zugewiesen hat, in der u. a. die Auslandstelefonie gesperrt  ist. Kann mir jemand meine Vermutung bestätigen bzw. helfen? Was ist zu tun?

Mit Dank und Gruß Joe53

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Normalerweise sollten die im Willkommensschreiben sein, wo dir der Wechsel angekündigt wird.

Alternativ über die Hotline, wobei diese neue Kennwörter generieren müssen, auslesen sollte wegen DSGVO ja nicht möglich sein.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
-neo
Netz-Profi
Netz-Profi

Ist die Fritzbox manuell eingerichtet oder per MIC ?...

Falls manuell .. sind vermutlich die SIP-Einstellungen falsch ...

Joe53
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo neo,

danke für Deine schnelle Antwort. Ich habe die Daten in der Fritz!Box manuell eingetragen ohne die Nutzung von MIC. Mir war und ist nicht klar, warum ich MIC nutzen soll. Für mich ist immer wichtig zu sehen, ob das, was ich manuell mache, letztlich auch funktioniert. Werden bei der Verwendung von MIC die SIP-Daten automatisch mit eingespielt? So eine Art Heinzelmännchen im Hintergrund? Wenn ja, wie kann ich die fehlenden SIP-Daten von Vodafone bekommen?

Gruß Joe53 

 

Richtig, der MIC konfiguriert die DSL-Einstellung und die SIP-Einstellung mit den Daten die der ACS Server bereitstellt.

 

Bei manueller konfiguration werden oft Einstellungen vergessen, was z.B. zu deinem Problem führt, mal wird eine 0 vergessen, manchmal die +49.. daher ist es meist einfacher den Router mit dem MIC einzurichten, es wird dadurch auch nichts "gesperrt" und du hast weiterhin auf alles Zugriff.

Joe53
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo neo,

das war mir bisher leider nicht bekannt. Man lernt eben immer dazu. Danke.

Hast Du auch noch eine Antwort, wie und wo ich jetzt noch die fehlenden SIP-Daten von Vodafone bekommen kann, ohne dass ich die FB neu einrichten muss?

Gruß Joe53

Normalerweise sollten die im Willkommensschreiben sein, wo dir der Wechsel angekündigt wird.

Alternativ über die Hotline, wobei diese neue Kennwörter generieren müssen, auslesen sollte wegen DSGVO ja nicht möglich sein.