abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Disconnect und Spielabbrüche bei League of Legends
Detti98
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Forum,

ich habe seit diesem Monat in meinem neuen haus Vodafone und es funktioniert nicht richtig.

Ich habe bei League starke Lags und Spelabbrüche, was ich bei meinem alten Telekom Anschluss nie hatte. Alles im Setup ist identisch außer der Vodafone Router und der Vodafone DSL Anschluss. Der PC ist per LAN KAbel angeschlossen.

Ich kann quasi nicht online zocken. Beim Fernseher bricht nur selten die Geschwindigkeit ein, sodass es lediglich für wenige Sekunden ein verpixeltes Bild gibt. Bei games habe ich teilweise kompletten Disconect und kann mich danach auch nicht mehr mit der Lobby verbinden.

Auf reddit und hier im Forum haben auch mehrere das Problem und alle haben Vodafone.

Wieso ist das so?

4 Antworten 4
reneromann
SuperUser
SuperUser

Es gibt dafür -wie schon mal angesprochen- keine Lösung, solange sich Riot weigert, IPv6 zu unterstützen.

Detti98
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Wäre es theoretisch möglich eine VPN auf einen Haushalt mit telekom Anschluss in der Nachbarchaft zu machen?

Wenn ich die Firewall meiner EasyBox ausmache und NordVPN anmache geht es definitiv spürbar besser.


@Detti98  schrieb:

Wäre es theoretisch möglich eine VPN auf einen Haushalt mit telekom Anschluss in der Nachbarchaft zu machen?


Sofern einer der Nachbarn mitspielt und dich über seinen Anschluss surfen lässt - ja...

Ich bezweifele es aber ganz stark, dass das die Nachbarn einfach so mitmachen...

 


@Detti98  schrieb:

Wenn ich die Firewall meiner EasyBox ausmache und NordVPN anmache geht es definitiv spürbar besser.


NordVPN kann ja auch IPv6...

noel1712
Daten-Fan
Daten-Fan

Hab auch das selbe Problem nur das ich alle 2-3 Min Packetloss hab vonn 100% und ich nen Disconnect für so 10 sek habe. Das geht bei mir seit Ende Januar schon so durchgehend