abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

DSL Upload Bandbreite zu niedrig
Fafnir
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Seit meiner Umstellung von Telekom zu Vodafone am 27.03.2024 ist die Upload Bandbreite reduziert. Anscheinend ist der DSLAM zu niedrig eingestellt. Ein Störungsticket bei Vodafone wurde ohne Kommentar geschlossen.

Was bleibt an Möglichkeiten, den DSLAM gemäß meinem GigaZuhause 100DSL (100/40MBit/s) konfigurieren zu lassen?

Ich nutze eine FritzBox 7530.

Bandbreite 2024-04-11 174820.jpg

3 Antworten 3
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

wie in deinem anderen Thread schon geschrieben, scheint es ein Problem mit der Leitung zu geben

Physikalische Leitungsprobleme wirken sich nach meiner Erfahrung auf das gesamte Spektrum aus. Dann würde ich erwarten, daß die Empfangsbandbreite auch niedriger ist. Die Kupfer-Leitung zum Kasten an der Strassenecke ist beim Providerwechsel gleich geblieben. Ab da gehen die Daten nach meinem Wissen per Glasfaser weiter. Sieht für mich nicht nach einem Kabel-technischen, sondern nach einem Konfigurationsproblem aus.

Was mich sehr ärgert, daß es überhaupt kein Feedback im Rahmen des Support-Tickets gibt - geschweige denn ein nachvollziehbares: -1. Letzlich liefert Vodafone nicht, was mir im Vertrag versprochen wurde: -1.

Man sieht im Spektrum einen Einbruch des Signal/Rausch Abstand im zweiten Upload Band (von ca 8-12kHz). Sowas geht nur mit ganz scharfen Filtern, oder wenn das Band im DSLAM entsprechend langsam konfiguriert wurde. Elektronische Filter oder Leitungsproblem haben keine so scharfe Trennung.

Deswegen glaube ich auch nicht an ein Leitungsproblem.

Fafnir_0-1712851405640.png