Samsung

Samsung Root entfernen
GELÖST
Gehe zu Lösung
Digitalisierer
Hallo,

habe ein gebrauchtes Samsung Smartphone (Modell S8 ) bei eBay Kleinanzeigen (ohne Garantie Smiley (traurig) )gekauft. Dieses ist leider gerootet. Kann man den Root entfernen lassen ? Habe schon einiges im Internet gelesen und auch versucht die Firmware per "Odin3" mit Anleitung wiederherzustellen. Jetzt ist der Root weg, einige Apps (z.B. Samsung Pass, Samsung Health, Samsung Internet privater Modus,... ) funktionieren aufgrund eines "Tripped Knox" weiterhin nicht. Kann man diesen Knox zurücksetzen (lassen)? Bietet Vodafone oder Samsung einen solchen Service an? Was kostet das und gibt es Erfahrungen?
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Smart-Analyzer

Da der Knox Status beim S8 in einem Chip gespeichert ist, welcher beim triggern auf readonly gesetzt wird, hilft hier nur ein Board Tausch.

 

Der Chip selbst ist nachdem er systemisch auf Readonly gesetzt wurde nicht mehr beschreibbar bzw. hardwaretechnisch so gelockt das softwaretechnisch keine Möglichkeit mehr besteht diesen neu zu beschreiben.

 

Wenn der Verkäufer den root des Gerätes nicht beim Verkauf angibt, so kann man das auch als arglistige Täuschung betrachten oder zumindest verdeckter Mangel, insbesondere wenn man explizit danach gefragt hat, sollte man zur Rückabwicklung des Kaufs berechtigt sein.

 

Möchtest Du das S8 nun behalten, so hätte ich da eine Lösung für Dich.

 

Dazu müsstest Du die originale Stockfirmware installieren und das Gerät dann mit Magisk 13.1 rooten.

Mit Magisk 13.1 kannst Du die Rootrechte verstecken und den Gerätestatus softwareseitig wieder auf 0x0 setzen.

 

Sozusagen fake 0x0. Dabei wird dem System vom Magisk einfach 0x0 eingespielt, wenn eine App den Status erfragt. Jedoch wird im Download Mode (Bereich ist readonly) noch immer 0x1 angezeigt.

 

Damit sollten dann alle Apps mit ausnahme des Secure Folders (privater Modus)  laufen, wenn diese im Magisk auf hide gesetzt sind. Falls du root nicht benötigst, so kannste das im Anschluss auch im Magisk einfach ausschalten.

 

Getestet habe ich das mit der Sparkassen App, Netflix, Samsung Health.

 

Verwende ebenfalls ein s8 (sm-g955f)

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Smart-Analyzer

Da der Knox Status beim S8 in einem Chip gespeichert ist, welcher beim triggern auf readonly gesetzt wird, hilft hier nur ein Board Tausch.

 

Der Chip selbst ist nachdem er systemisch auf Readonly gesetzt wurde nicht mehr beschreibbar bzw. hardwaretechnisch so gelockt das softwaretechnisch keine Möglichkeit mehr besteht diesen neu zu beschreiben.

 

Wenn der Verkäufer den root des Gerätes nicht beim Verkauf angibt, so kann man das auch als arglistige Täuschung betrachten oder zumindest verdeckter Mangel, insbesondere wenn man explizit danach gefragt hat, sollte man zur Rückabwicklung des Kaufs berechtigt sein.

 

Möchtest Du das S8 nun behalten, so hätte ich da eine Lösung für Dich.

 

Dazu müsstest Du die originale Stockfirmware installieren und das Gerät dann mit Magisk 13.1 rooten.

Mit Magisk 13.1 kannst Du die Rootrechte verstecken und den Gerätestatus softwareseitig wieder auf 0x0 setzen.

 

Sozusagen fake 0x0. Dabei wird dem System vom Magisk einfach 0x0 eingespielt, wenn eine App den Status erfragt. Jedoch wird im Download Mode (Bereich ist readonly) noch immer 0x1 angezeigt.

 

Damit sollten dann alle Apps mit ausnahme des Secure Folders (privater Modus)  laufen, wenn diese im Magisk auf hide gesetzt sind. Falls du root nicht benötigst, so kannste das im Anschluss auch im Magisk einfach ausschalten.

 

Getestet habe ich das mit der Sparkassen App, Netflix, Samsung Health.

 

Verwende ebenfalls ein s8 (sm-g955f)

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Digitalisierer
Vielen Dank, werde ich mal ausprobieren; auch wenn ich eigentlich nicht der Fan von Modifikationen an Hard- und Software bin, solange es kein PC ist.
Mehr anzeigen
Digitalisierer
Hat leider nicht geklappt Smiley (traurig) Habe das Handy mit geringem Wertverlust wieder verkauft. Vielen Dank für Eure Informationen.
Mehr anzeigen