abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Wann der Weg zu der BNetzA und/ oder den Verbraucherzentralen
grueneSonne
Datenguru
Datenguru

Hallo,

 

@MasterScorpion im Thema Dringende Bitte um Klärung: Verfallenes Angebot und mangelnder Service schrieb:

Eine Sache möchte ich noch kurz anmerken:

In einem Kunden helfen Kunden Forum sollte es primär wirklich darum gehen das Kunden anderen Kunden bei Ihren Anliegen Unterstützung anbieten da es hier doch diverese Erfahrungen gibt die einem weiter helfen können.

Wenn die erste Reaktion ein weiterleiten an die BNetzA, vzbv oder Anwalt ist das nicht Sinn der Sache und so ein User wird auf lange Sicht auch nicht vermisst denn das kann jeder.


Da die Anmerkung offensichtlich an meine Wenigkeit adressiert ist:

  • es kommt für mich nicht darauf an, ob es erste oder X-te Reaktion ist
  • entscheidend ist - nach meiner laienhaften Einschätzung, welcher Lösungsweg für den Kunden eine schnellere Entstörung mit geringerem Aufwand verspricht. Wenn der Kunde bereits geschildert hat, dass er monatelang Technikertermine absolviert hat, aber die Störung immer noch nicht behoben ist, dann traue dem Kunden zu, dass er selbst für sich entscheiden kann, ob er die DOCSIS Status Werte, die von durch Vodafone beauftragten Technikern bereits geprüft und ggf. bereits mehrmals angepasst wurden hier im "Kunden helfen Kunden" Forum für die Begutachtung für Forumexperten bereitstellt oder für ihn das Ende der Fahnenstange erreicht ist  😕 und er an einer amtlichen Stellungnahme der BNetzA oder an Expertenmeinung von Verbraucherzentralen/ Anwalt 🤓  interessiert ist.
gruss, grueneSonne
Vodafone => a) Hier Kontaktmöglichkeiten um bspw. Störung zu melden. b) Gutschrift ist kein Selbstläufer - Muss du extra nach der Ticketschließung Vodafone kontaktieren. bundesnetzagentur.de => 1) Ist Ihr Telefon- oder Internet ausgefallen? Ist Ihr Internetzugang zu langsam? Was Sie tun können, erfahren Sie hier. 2) Anfragen und Beschwerden
2 Antworten 2
mason
SuperUser
SuperUser

Nur geht es im genannten thread nicht um eine monatelange Störung, sondern um eine Kündigung, deren späte Rücknahme über eine Vertragsverlängerung nicht funktioniert hat.

keine Ahnung, was hier ein Anwalt oder die Bundesnetzagentur bewirken sollen.

Hallo @mason,

lies mal nochmal die Anmerkung von @MasterScorpion. Diese Anmerkung ist sehr allgemein gehalten

und hat keinen Bezug zu dem von dir geschilderten konkreten Fall, den Kunde gut sichtbar als "dringend" überschrieben hat. Meine laienhafte Einschätzung und mein Lösungsansatz ist, wenn eine Sache dringend ist - ich überlege, was mir die Sache Wert ist und überlege, ob es sich lohnt, auf unverbindliche Ratschläge und Meinungen im "Kunden helfen Kunden" zu verlassen oder ich ich in die Expertenmeinungen der Verbraucherzentralen und Anwälte investiere.

 

gruss, grueneSonne
Vodafone => a) Hier Kontaktmöglichkeiten um bspw. Störung zu melden. b) Gutschrift ist kein Selbstläufer - Muss du extra nach der Ticketschließung Vodafone kontaktieren. bundesnetzagentur.de => 1) Ist Ihr Telefon- oder Internet ausgefallen? Ist Ihr Internetzugang zu langsam? Was Sie tun können, erfahren Sie hier. 2) Anfragen und Beschwerden