abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Wechsel von CallYa Allnet Flat S in Red+ Allnet Basic
Daniel_WB
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich selbst bin im Tarif Red M.

Für meine beiden Kinder habe ich jeweils den Prepaid-Tarif CallYa Allnet Flat S.

Jetzt möchte ich gerne mit den beiden Kindern in den Red+ Allnet Basic (Partnerkarte zu meiner Karte) wechseln.

Könntet Ihr mir bitte einen Tipp geben, wie das funktioniert!?

Herzlichen Dank!

 

Viele Grüße

Daniel

 

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @Daniel_WB,

 

Voraussetzung ist, dass alle SIM-Karten auf eine Person (z. B. dich) laufen. 

 

Wenn das der Fall ist, dann steht einem Wechsel in einem Red+ Allnet Basic nichts im Wege. 

 

Wie der Wechsel von CallYa zurück in einem Laufzeitvertrag geht, ist in der Hilfedatenbank Wechsel aus CallYa beschrieben. Wichtig ist nur, dass der beschriebene Weg eingehalten wird. Nur so ist Erhalt der Rufnummer möglich. 

 

In diesem aktuellen Thread hat @ttwa2011 es ebenfalls beschrieben und der User konnte von CallYa in den Red+ wechseln.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 Antworten 3
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @Daniel_WB,

 

Voraussetzung ist, dass alle SIM-Karten auf eine Person (z. B. dich) laufen. 

 

Wenn das der Fall ist, dann steht einem Wechsel in einem Red+ Allnet Basic nichts im Wege. 

 

Wie der Wechsel von CallYa zurück in einem Laufzeitvertrag geht, ist in der Hilfedatenbank Wechsel aus CallYa beschrieben. Wichtig ist nur, dass der beschriebene Weg eingehalten wird. Nur so ist Erhalt der Rufnummer möglich. 

 

In diesem aktuellen Thread hat @ttwa2011 es ebenfalls beschrieben und der User konnte von CallYa in den Red+ wechseln.

Hallo Mav1976,

 

es hat funktioniert, herzlichen Dank!

Ich konnte sogar die beiden Nummern behalten, nur eine SIM-Karte muss ausgetauscht werden.

 

Viele Grüße

Daniel

 

Hi @Daniel_WB,

 

freut mich zu lesen, dass es geklappt hat. 🙂

Wenn die SIM-Karten schon etwas älter sind, dann werden sie per se gegen neue ausgetauscht. Die neuen sind auch gleich auf den Stand, dass diese 5G standardmäßig unterstützen. Steht auch auf der SIM-Karte drauf (zumindest steht es auf meiner drauf, die ich vor Kurzem neu zugesandt bekam). 

 

Viel Spaß im neuen Tarif. Wenn keine Fragen mehr bestehen, dann markiere doch den entsprechenden Thread als Lösung. Dann können wir hier zuschließen und andere User mit gleichen Fragen wissen dann auch gleich Bescheid, was zu tun ist