abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Wann zahlt Vofadone CallYa Guthaben zurück?
AT11
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Vodafone,

Wie lange behaltet Ihr im Normalfall mein Geld, bis Ihr es zurückzahlt?

Habe am 30.09. schriftlich mein Guthaben zur Rückzahlung beantragt. 
Am 20.10 kommt ein Schreiben (datiert auf den 14.10.) das nun die Zahlung "angekündigt" wird. 
Heute ist der 28.10.  und mein Guthaben ist immer noch nicht ausgezahlt. 
Kommt dann in drei Wochen das nächste Schreiben "Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, das wir Ihr Guthaben zum nächsten jährlichen Auszahlungs Intervall im Januar 2023 veranlassen werden ", oder was?

 

Ich finde es schon sehr dreist, das Ihr das so hinauszuzögert. Gut das ich von Eurem Verein weg bin. 

Würde mich aber trotzdem noch interessieren, ob es dies Jahr noch kommt...?

 

Danke Vodafone. 

9 Antworten 9
Pegelfloh
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo @AT11,

 

das Guthaben sollte mittlerweile ausgezahlt sein. Für diesen Sachverhalt benötigen wir persönliche Informationen von Dir.

 

Bitte melde Dich dazu über einen der folgenden Kanäle bei uns:

 

Facebook-Service-Seite unter www.facebook.com/vodafoneDEservice

Twitter-Service- Seite unter www.vod.af/vfservice

 

Oder per WhatsApp-Chat unter der Rufnummer 0172 2000 229

 

Vielen Dank.

 

Liebe Grüße

Pegelfloh

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Ja, "sollte", das ist genau das Problem - ist es aber nicht! (Stand 01.11.) 

Warum muss man jetzt schon wieder einen neuen Support -Weg beschreiten, wenn es doch dieses Forum gibt? Ich habe kein Twitter oder Facebook und werde es sicher nicht dafür registrieren....

Und WhatsApp Chat geht nicht, da meine Rufnummer ja gar nicht mehr bei Vodafone ist (und CallYa deaktiviert) und das erkennt der Chat Bot auch, warum wisst Ihr das nicht?

Ich werde dann mal hier berichten, wieviel Zeit sich Vodafone gönnt....

 

Pegelfloh
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo @AT11,

 

das Forum ist kein Kunden-Support. Dies ist eine öffentliche Seite, auf der wir aus Datenschutzgründen keine Kundendaten abfragen können.

Daher wende Dich bitte an unsere Support-Kanäle.

Auch als Nicht-Kunde kannst Du Dich an uns wenden. Schreibe uns bitte über WhatsApp und gebe dabei Deine ehemalige Rufnummer an,  um die es geht. Danke.

 

Liebe Grüße

Pegelfloh

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

5.11.22 und immer noch kein Guthaben ausgezahlt. 
Whatsapp Chat und Anruf vom Mitarbeiter: völlig planlos, kann mir nicht weiterhelfen. Geld wäre schon lange überwiesen. Nur wohin? Die Ziel Iban ist eine völlig andere als ich habe. Hatte in den letzten 20 Jahren auch kein anderes Konto. Ich hatte genau das gleiche Konto angegeben wo Vodafone auch die immer automatische Aufladung abgebucht hat. Wo habt ihr diese völlig falsche IBAN her? 
Ich soll nun das Kontaktformular ausfüllen. 
was für ein Sauhaufen. 

Pegelfloh
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo @AT11,

 

die Auszahlung erfolgt an die bei uns hinterlegte Bankverbindung.

Bitte wende Dich nochmals an die Kundenbetreuung über WhatsApp. Wichtig ist, dass Du hier "CallYa"angibst, damit Du von TOBI richtig weitergeleitet wirst. Dort kann man Dir auf jeden Fall weiterhelfen.

 

Liebe Grüße

Pegelfloh

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Und wieder eine Woche ohne Rückzahlung. 
Am So 6.11. (!) zwei Rückrufe bekommen, einmal über WhatsApp Rückmeldung, einmal über mein eingereichtes Formular (welches ich auf Vodafone anraten, nach dem ersten WhatsApp Chat  man mir geraten hat)

 

Ja leider, leider, leider hat Vodafone das Guthaben auf eine falsche IBAN gezahlt (bla bla, wie kann das passieren? denn wie gesagt seit über 20 Jahren habe ich nie die Bank gewechselt und auch nur ein Konto, von dem Vodafone ja auch fleißig für die automatische Aufladung abgebucht hat - Wers glaubt...)

 

Aber jetzt, jetzt wird alles richtig gebucht. mhmm, eine Woche - wieder nichts gekommen. 

so spart sich Vodafone also Ihr Geld zusammen. 

AT11
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Heute der 17.11.: Immer noch kein Guthaben zurückgezahlt. 
WhatsApp geschrieben und Anruf bekommen.
Vodafone: Ihr Guthaben ist doch schon unterwegs.
Ich: An welche IBAN denn, ich habe nichts.
Vodafone: An die mit Endung 5342 (habe die Nr mal ausgetauscht)

 

=> das ist die falsche die Vodafone irgendwo gewürfelt hat (wie schon geschrieben hatte ich nie eine IBAN die so endet und seit über 20Jajren kein anderes Konto. )

 

ich: Warum buchen Sie denn immer an die falsche IBAN, wenn ich doch schon letzte Woche und die zwei Wochen davor schon geklärt haben, das das die falsche IBAN ist?

und warum musste ich die denn jedesmal neu angeben und Sie schaffen es wieder nicht, an die richtige zurückzuzahlen?

 

Vodafone: Dann muss mal eine Fachabteilung anrufen

 

Ich: Ja so wie die ganzen Male zuletzt. 

Ich versteh Euch nicht Vodafone! Eure Zahlungs und Abrechnungssysteme sind scheinbar die schlechtesten der Welt. Ein Sauladen. 
es ist ein Trauerspiel. 

AT11
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

26.11.

immer noch keine Rückzahlung !

Am 17.11. versprach ein  Vodafone Mensch einen Rückruf der Fachabteilung innerhalb 2 Tagen. Es kam kein Rückruf. 
Am Montag 21.11. hab ich wieder selbst angerufen. 
die Geschichte wird dann ja immer länger, die man erzählen muss. 
Fakt, Vodafone hat schon wieder an die falsche IBAN überwiesen. 
Ich finde dafür keine Worte mehr.  Wie doof seid Ihr eigentlich Vodafone? Und woher habt Ihr bloß diese falsche IBAN? Gewürfelt?

Nachdem sich die Vodafone Frau kümmern wollte, kam eine SMS, die mich irritiert, da komisch formuliert. Nach dem Motto sie bekommen nicht nochmal eine Auszahlung....

hier der Text:

"Guten Tag Herr T, vielen Dank für Ihre Anfrage. Das Restguthaben von Ihrer CallYa-Rufnummer xxx haben wir auf Ihrem Wunsch hin, siehe Kundenschreiben vom 30. September 2022 auf eine andere Bankverbindung überwiesen. Eine erneute Auszahlung des Restguthabens ist nicht möglich. Freundliche Grüße

Ihr Vodafone-Team"

(Schreiben vom 30.09. war ja meins, mit dem ich mein Restguthaben auf meine korrekt angegeben IBAN haben wollte, aber nie bekommen habe)

Nochmal: In allen Schreiben und Anrufen habe ich die Richtige IBAN angegeben. 
Die SMS klingt nach, wir zahlen es nicht aus, sie haben es ja schon. 

NEIN, NEIN, VODAFONE, ich habe immer noch nicht mein Guthaben ausgezahlt bekommen. 

Ihr seid echt ein Sauverein. 

yup
Full Metal User
Full Metal User

Die zahlen es genau einmal aus. Wenn du dir sicher bist, die richtige IBAN angegeben zu haben, einfach dein Schreiben vom 30. September nochmal einreichen. Haben die an eine andere (falsche) IBAN überwiesen, muss die Kohle ja irgendwie zurückgekommen sein. Wenn nicht, hat wer Anders deine Kohle. Bei IBAN wird nicht mehr geprüft wer, sondern geht Überweisung drauf, wenn Konto existiert.

 

Wenn ich mal Restguthaben ausgezahlt haben wollte, ging das nur schriftlich zu beantragen. Und danach wurde ich immer von Vodafone angerufen, wo das mit der Auszahlung nochmal erklärt wurde. Ohne Anruf bei mir nie eine Auszahlung. Habt ihr bei dem Telefonat die IBAN nicht abgeglichen?