abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Unberechtigte Abbuchung von 1 Cent Beträgen
Thomas51
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Bei mir wurden nun zum 3. Male innerhalb von  7 Tagen 0,01€ von meinem Guthaben im CallYa Classic Tarif abgebucht, obwohl der Option Mobile Daten deaktiviert ist und auch definitiv nicht aus Versehen aktiviert wurde (iPhone 12 / iOS 16.6) . Das Gerät ist ausschließlich über WLAN mit einer FritzBox über einen Vodafone Kabelvertrag mit dem Internet verbunden.

 

Ich habe das Problem jweils detailliert in einer Mail an den Kundenservice beschrieben. Der Vodafone Support bestätigte telefonisch in allen Fällen, dass es sich um einen Systemfehler bei Vodafone handele, entschuldigte sich und schrieb mir 1€ als Schadensausgleich gut. Das ist zwar kulant, löst aber das Problem nicht. Möglicherweise sind diese unberechtigten Abbuchungen ja auch bereits vorher aufgetreten, mir jedoch nicht aufgefallen (und vielleicht sogar bei einer Vielzahl anderer Kunden mit und ohne Vertrag). 

 

Das Vertrauen in die Technik und Buchhaltung ist dadurch bei mir nachhaltig gestört. Wird das Problem nicht zeitnah gelöst, werde ich wohl die Bundesnetzagentur einschalten müssen. Es kann ja auch bei den im Forum beschriebenen Vorfällen nicht ausgeschlossen werden, dass es sich hier um ein Problem mit weitaus größerer Tragweite handelt. Das Problem tritt meiner Kenntnis nach seit 2019 auf, das sind bereits 4 Jahre ohne technische Lösung.

 

 

6 Antworten 6
reneromann
SuperUser
SuperUser

Das Problem dürften die Handshakes vom VoLTE und VoWiFi/WLAN Calling sein, die eben im 4G und 5G-Netz eben -trotz deaktivierter mobiler Daten- trotzdem eine Datenverbindung erfordern. Denn 4G- und 5G-Netze sind schon immer reine Datennetze, Telefonie wird dort immer als IP-Telefonie über die Datenverbindung durchgeführt.

Erst einmal vielen Dank für den Beitrag.

Ich kann leider nicht beurteilen, ob das eine Erklärung sein mag. Fakt ist, dass meine beiden anderen Smartphones (iPhone 13 Mini mit Congstar SIM / Microsoft LUMIA mit O2 SIM) das Problem nicht zeigen, obwohl beide Geräte ebenfalls mit deaktivierter Option für Mobile Daten konfiguriert sind.

 

Darüberhinaus weise ich daraufhin, dass mit der Vodafone SIM zurzeit nicht telefoniert wird.

Wesab
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe das gleiche Problem, aber erst seit diesem Sommer. Ich habe das Smartphone (Samsung Galaxy) und die Callya-Karte seit einem Jahr.

Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @Thomas51,

 

Schalte doch einmal VoLTE ab und beobachte das Verhalten weiter. 

 

Auch wenn du schreibst, du bist mit dem WLAN verbunden, kann es sein, das die Einstellungen (standardmäßig aktiviert) des Telefons so sind, dass auf die mobilen Daten umgeschaltet wird, wenn das WLAN-Signal zu schwach ist. 

Wesab
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Wo kann man das abschalten?

Vielen Dank für den Beitrag @Mav1976 

VoLTE war nie aktiviert.