abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

SMS "Guthaben nicht ausreichend" trotz aktiviertem automatischen Aufladen
peppels1
Daten-Fan
Daten-Fan

Mobilfunk:

Hallo zusammen,

ich habe im CallYa Allnet Falt S Tarif das „automatische Aufladen“ mit 15,- Euro aktiviert. Vor dem fälligen Abbuchungstermin (18.03.2023) habe ich zwei SMS von Vodafon bekommen, die mich darauf hingewiesen haben, dass mein Guthaben (5,01 Euro) zu gering ist und ich aufladen soll, damit ich den Taif weiter nutzen kann. Am Abbuchungstermin (18.03.2023) habe ich eine weitere SMS bekommen, dass der Basispreis (9,99 Euro) nicht abgebucht werden konnte. Daraufhin habe ich am Abbuchungstermin (18.03.2023) vorsichtshalber manuell 15,- Euro aufgeladen. Daraufhin habe ich eine SMS bekommen „…15,-  Euro buchen wir am 21.03.2023 von Konto…ab….“ Einen Tag später (19.03.2023) eine weitere SMS „…15,-  Euro buchen wir am 21.03.2023 15,- von Konto…ab….“. In der Vodafone App werden im Verlauf beide Abbuchungen angezeigt als „Lastschrift“ und „ Autom. Aufladung“.

Jetzt zu meinen Fragen:

  1. Die Abbuchung vom Guthaben hätte am 18.3. erfolgen müssen. Automatisch vom Konto wurde (verspätet von Vodafone !) erst am 21.03. abgebucht. Wenn ich nicht manuell aufgeladen hätte, hätte ich dann für die Zeit vom 18.03. – 20.03. erhöhte Kosten wegen fehlendem Guthaben zahlen müssen ?
  2. Basieren die falschen SMS von Vodafone bei aktiviertem „automatischen aufladen“ auf einem technischen Fehler ? Wenn ja, würde ich mich freuen, wenn dieser behoben wird. Gut wäre eine SMS von 80808 „Das automatische Aufladen ist aktiviert, wir buchen den Basisbetrag…… usw…“. Das wäre sicher kundenfreundlicher.

Danke und viele Grüße von peppels

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @peppels1,

 

der 18.03. ist ein Samstag gewesen. Da bucht VF nicht ab, da weder VF noch Banken an Wochenende Geschäftstage haben. 

 

Die SMS ist automatisiert, das ist kein Fehler, da hier ein Algorithmus (Abhängigkeit zw. Ende Tarif u. Datum Abbuchung) hintersteht.

 

Diese erhalte ich auch immer, da sich mein Tarif (CallYa Digital) auch immer an einem Samstag erneuert. 

Mein Tarif wird am Samstag dennoch aktiviert und ich erhalte im Laufe des Samstags oder Sonntag die Info-SMS, dass der Betrag am Tag xx.xx. abgebucht wird, wenn beide Unternehmen wieder Geschäftstage haben. Entweder ist das montags oder dienstags. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 Antworten 2
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @peppels1,

 

der 18.03. ist ein Samstag gewesen. Da bucht VF nicht ab, da weder VF noch Banken an Wochenende Geschäftstage haben. 

 

Die SMS ist automatisiert, das ist kein Fehler, da hier ein Algorithmus (Abhängigkeit zw. Ende Tarif u. Datum Abbuchung) hintersteht.

 

Diese erhalte ich auch immer, da sich mein Tarif (CallYa Digital) auch immer an einem Samstag erneuert. 

Mein Tarif wird am Samstag dennoch aktiviert und ich erhalte im Laufe des Samstags oder Sonntag die Info-SMS, dass der Betrag am Tag xx.xx. abgebucht wird, wenn beide Unternehmen wieder Geschäftstage haben. Entweder ist das montags oder dienstags. 

Hallo Mav1976,

das klingt zwar plausibel, aber die SMS treiben einem schon ein bisserl die Schweißperlen auf die Stirn. Im Zeitalter der Technik, könnte man eine SMS in abhängig von der Kennung „automatisches Aufladen ist aktiviert“ sicher besser gestalten. Ich werde es weiterhin beobachten, ob’s funktioniert.

Danke erstmal für die fixe Antwort und viele Grüße peppels