abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

SMS Buchung Dayflat per 80808 nicht möglich
TF-Berlin
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

die SMS Buchung Dayflat per 80808 ist nicht möglich, habe folgende Antwort SMS erhalten:

"Du hast einen falschen Buchungscode eingegeben. Mit dem Code "500 MB" kannst Du Dir für einmalig nur 2,99 EUR 500 MB für 7 Tage dazubuchen."

Habe viele Varianten versucht: DAY100, day100, day 100

Und auch das Paket das ich eigentlich nicht wollte: DAY, day

Nichts davon hat funktioniert.

Was nun?

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Hi @TF-Berlin,

 

du wirst nicht umhin kommen, bei Buchungen von Optionen, die SIM-Karte in ein Telefon zu stecken. 

Eine lange Nummer gibt's leider nicht (zumindest ist mir keine bekannt), da es sich bei diesen Nummern um Servicenummern handelt. 

 

Freut mich aber zu lesen, dass die Buchung der Option nun geklappt hat. 👍😃

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

10 Antworten 10
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @TF-Berlin,

 

welchen CallYa Tarif hast du denn?

TF-Berlin
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Mein Tarif ist der CallYa Classic

In den Tarif Details werden explizit die Dayflat und Day Flat unlimited aufgelistet, letztere mit Einschränkung auf 100 GB, was für mich auch in Ordnung wäre, wenn ich sie denn nur buchen könnte. Aber wie in meiner ersten Nachricht beschrieben geht das ja leider nicht per SMS.

@TF-Berlin 

Hast du einmal die Buchung der Option über den Tarifmanager 22044 bzw. Kontoserver 22922 probiert?

 

Eventuell ist der SMS-Dienst temporär gestört. 

Danke für die Idee, Buchung auf anderen wegen zu probieren, habe ich gemacht:

 

Buchung per Web habe ich probiert, die ist auch fehlgeschlagen:

***

Irgendetwas stimmt da so richtig nicht 😕

 

Was noch weitere andere Buchungsarten Betrifft:

Einen Tag später habe ich es dann per "Mein Vodafone"-App geschafft. Grundsätzlich ist es also buchbar.

Und wenn es einmal gebucht ist, dann funktioniert es auch richtig gut (4G / 5G mit hohen Geschwindigkeiten und niedriger Latenz).

Großes ABER;

Die App (oder wie von Mav1976 vorgeschlagen telefonisch per 22044 / 22922) ist für meinen Anwendungsfall keine gute Lösung, denn ich möchte das noch öfter Buchen von einem Router aus der SMS senden kann, aber nicht die App Ausführen / Telefonieren kann.

Habe das bei O2 probiert und es geht, aber das Netz ist dann total langsam.

Per Vodafone ist das Netz schön schnell wenn erfolgreich gebucht, nun möchte ich halt nur per SMS buchen können wie es in der Preisliste steht.

 

*** @TF-Berlin, Screenshot entfernt, da persönliche einsehbar! ***

@TF-Berlin, wo steckt die SIM-Karte denn? 

Meine Hinweise sind immer gültig, wenn sich die SIM-Karte in einem Telefon befindet. 

Wie in einem letzten Post beschreiben: Die SIM Karte steckt in einem Router aus der SMS senden kann.

Funktioniert dort auch sehr gut, sobald das Paket einmal gebucht ist, was zuletzt nur per App funktioniert hat.

Da der Router SMS senden kann, würde ich gern per SMS buchen, was laut Preisliste auch möglich sein sollte.

Da wir in Deutschland, soweit ich weiß, freie Wahl des Endgerät haben, dürfte nichts dagegen sprechen, von einem Router per SMS zu buchen.

Alternativ könnte ich die Karte auch umstecken in ein Nokia Telefon von früher mit Tasten, und von dort aus per SMS buchen.

Da das eine Ausweich-Option für den Fall von Störungen in anderen Netzen sein soll, ist dann aber kein Telefonat drin, sondern halt SMS Versand, vom Nokia Telefon oder am besten vom Router direkt.

Was laut Preisliste auch gehen sollte und nicht auf bestimmte Endgeräte beschränkt sein sollte.

Jetzt wäre ich total begeistert, wenn ich, unabhängig vom Gerät Karma auch per SMS buchen könnte.

Wie ich in meinem ersten Post bereits geschrieben habe, kommt ja sogar auch eine Antwort auf meine SMS, nämlich:

"Du hast einen falschen Buchungscode eingegeben. Mit dem Code "500 MB" kannst Du Dir für einmalig nur 2,99 EUR 500 MB für 7 Tage dazubuchen."

Also grundsätzlich scheint der Buchungdienst für SMS schon zu funktionieren, auch mit meinen Geräten, nur halt nicht für die Day Flat.

@TF-Berlin, warum schreibst du diese doch wichtige Info nicht gleich im Eingangsbeitrag? 🙄

 

Sei es drum, stecke die SIM-Karte einmal in ein Telefon und lasse diese sich ins Mobilfunknetzwerk einwählen. Dann sollte meines Wissens auch die Buchung der Optionen möglich sein entweder über SMS oder über den Kontoserver/Tarifmanager. 🫡😃

TF-Berlin
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Erstmal danke für den Tip @Mav1976  Ich hätte nicht gedacht, dass es für eine SMS mit einfachen Inhalt wie "DAY100" einen Unterschied macht, von welchem Gerät sie gesendet wird.

Leider macht es aber einen Unterschied:

Also in meinem Nokia Tastentelefon kann ich die  22044 und 22922 anrufen. Guthaben reicht und meine Nackenhaare stellen sich auf, wenn ich die Stimme höre (aber das ist ein anderes Thema).

Zurück in den Router, in diesem Fall verwende ich einen TP M7200, der kann auch SMS senden ohne +49 , also auch an Kurzwahlen. Ich sende DAY100 an die 80808 und erhalten keine Antwort. Eigenartig, beim ersten Versuchen kam ja noch die Antwort "Du hast einen falschen Buchungscode eingegeben. Mit dem Code "500 MB" kannst Du Dir für einmalig nur 2,99 EUR 500 MB für 7 Tage dazubuchen.". diese Mal kam gar nichts zurück.

SIM wieder in mein Nokia Tastentelefon und SMS über die klickenden Tasten: Day100 an 80808 und siehe da: Sekunden später kommt die Antwort SMS, dass meine Option aktiviert ist.

SIM karte in den Router, dieses Mal ein schön schneller 5G Router ( Spitz AX / GL-X3000 ).

Warum nicht direkt in den GL-X300? Nun ja, der kann SMS senden, aber leider nur mit Präfixen wie +49 , also nicht an an Kurzwahlen wie 80808 , sodass dafür noch der TP M7200 zu Einsatz kommt (funktioniert zumindest bei O2 zum Buchen, aber dort ist halt das Netz lahm). Aber nun ist ja die SMS schon vom Telefon gesendet und die Dayflat aktiv und  und dann funktioniert's auch im GL-X3000 . Sogar richtig gut: 200 MBit/s Down und 100 MBit/s up, deutlich schneller als mein DSL und geht auch bei Stromausfall 8-) 

Screenshot 2024-03-31 at 22.53.21.png

Wenn es jetzt noch ohne den Umweg über mein Tasten Telefon gehen würde, wäre ich restlos begeistert.

Also frei Wahl des Endgeräts funktioniert zumindest für die Daten richtig gut, jetzt müsste nur noch meine SMS verarbeitet werden, auch wenn sie vom Router kommt.

Hmm.

Gibt es vin der 80808 auch eine lange Variante, die sich mit +49 ansprechen lässt? Also eine Nummer wie +49 172 80808 oder sowas?

Wenn ja klappt es ja vielleicht vom GL-X3000 eine SMS dahin zu senden?

Hi @TF-Berlin,

 

du wirst nicht umhin kommen, bei Buchungen von Optionen, die SIM-Karte in ein Telefon zu stecken. 

Eine lange Nummer gibt's leider nicht (zumindest ist mir keine bekannt), da es sich bei diesen Nummern um Servicenummern handelt. 

 

Freut mich aber zu lesen, dass die Buchung der Option nun geklappt hat. 👍😃