Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

Ohne Vertrag: Prepaid-Tarife & Abrechnung

Siehe neueste
Re: Roaming Gebühr, obwohl ich nicht im Ausland war
Jojo111
SuperUser

Ich kann den Unmut gut verstehen. Mir ist das gleiche vor ein paar Wochen passiert: Ich war auf Kos und das Handy hat sich in einer weniger besiedelten Ecke ins türkische Netz eingewählt was dort wohl stärker war. Ruckzuck war das Guthaben weg. Es kam zwar auch schnell die 3-Euro-Warnung aber bis ich die gesehen habe haben die Hintergurnddaten schon das Konto leergeräumt.

Was mich am meisten stört neben der Möglichkeit bestimmte Netze zu sperren sind die nicht mehr zeitgemäßen Roaminggebühren. 50 KB kosten 58 Cent, also ein MB 1,16 EUR.

Zum Vergleich: Im CallYa Classic kostet ein MB im Inland oder EU gerade mal 3 Cent. Meiner Ansicht nach steht das in keinem Verhältnis dass es im Nicht-EU-Land mehr als das 38fache kostet.

(1)
Mehr anzeigen
BjörnD
Digitalisierer

Das ist ein großes Ärgernis bei Vodafone.  Hier sollte Vodafone dazu übergehen wie die Telekom die Nutzung außerhalb der EU nur freizuschalten wenn man aktiv eine Option bucht. Damit würde man auch die Problematik mit Geisteroaming lösen.

 

Mit meiner teuren schweizer RoamingSIM von Naka Mobile die auf eine Israelische & polnische PrepaidSIM (zwei Identitäten auf einer Simkarte) basiert kostet das Megabyte in der Türkei 1 Eurocent. 

(1)
Mehr anzeigen
RMC01
Smart-Analyzer

Vielen Dank für die Beiträge von anderen Nutzern (BjörnD, Jojo111), die die selbe Erfahrung gemacht haben. Inclusive der Hinweise, dass die Gebühren auch noch überraschend hoch ausfallen, und dass das nicht bei allen Netzbetreibern so sei. Ich habe ähnliches von Bekannten aus Friedrichshafen erfahren.
Ich werde mich definitiv in dieser Sache noch schriftlich an Vodafone wenden.

Grüße

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@RMC01  schrieb:

Ich werde mich definitiv in dieser Sache noch schriftlich an Vodafone wenden.


Die Antwort kann ich dir gefühlt schon sagen:

"Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass die Berechnung korrekt war."

 

Die Schweiz gehört nunmal nicht zur EU und damit gelten dort die EU-Roaming-Regelungen nicht. Gleiches gilt halt auch an der Grenze zu anderen Nicht-EU-Staaten, in der Luft und zu Wasser...

Die Provider können dort abweichende Regelungen wie z.B. die Anwendung der EU-Regelungen auf Nicht-EU-Staaten wie z.B. für das UK treffen - müssen es aber nicht.

Mehr anzeigen