abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Prepaid-SIM-Kundenpasswort und falsche Angaben von Vodafone-Mitarbeiter?
MegamanEXE
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,
ich habe meine Rufnummer von o2 zu Vodafone portiert. Ich habe meine o2 Nummer freigegeben und bin dann persönlich in einen Vodafone Store gegangen. Ich möchte auch erwähnen, dass ich bereits einen Kabel-Internet-Vertrag mit Vodafone habe, so dass die Aktivierung in der Theorie einfacher sein sollte.

Ich habe die SIM-Karte erhalten, aber ich habe keine E-Mail bezüglich eines Kundenpassworts erhalten, das im Brief und in den Forenbeiträgen erwähnt wird. Ich habe versucht, die Karte zu aktivieren und online einzustellen, aber ich habe nicht die SIM-Seriennummer, die auf der Karte angegeben ist. Es gibt einige Nummern direkt auf der SIM-Karte selbst, aber ich habe eine Kombination davon ausprobiert, und sie wird nicht akzeptiert. Ich habe auch versucht, Tobi zu benutzen, aber wie üblich bin ich mir nicht sicher, warum Chatbots eine Sache sind, es hilft nicht und sagte mir schließlich nur, ich solle eine Nummer anrufen. Nun, ohne eine funktionierende SIM-Karte kann ich nicht wirklich anrufen, selbst wenn ich Deutsch sprechen könnte, oder?

 

Ich habe gesehen, dass Vodafone-Moderatoren hier helfen, also ist das meine größte Hoffnung in Bezug auf diesen Beitrag. Bitte helfen Sie mir, meine Prepaid-SIM einzurichten.

Ich glaube auch, dass mir falsche Informationen gegeben wurden, als ich in den Vodafone-Store ging. Ich habe online nachgesehen, bevor ich in den Laden ging, und der Mitarbeiter dort sagte mir, dass es kein 1-GB-Paket für 5 EUR gibt, obwohl das auf der Website steht. Er sagte, das billigste Paket sei 6 GB, aber er gab mir das, was er "Classic" nannte, was bedeutet, dass keine Zahlung und kein Internet möglich ist. Ich habe auch gefragt, ob es für bestehende Vodafone-Internetkunden zusätzliche Bandbreite gibt. Er sagte, das sei "nicht für Prepaid und nur für Vertragskunden"??? Es sah eindeutig so aus, als ob er sich nicht genug dafür interessierte, also habe ich nicht versucht zu argumentieren und dachte, ich würde stattdessen später hier fragen. Außerdem wurde nichts über die 10 EUR Startguthaben bei einem Wechsel von einem anderen Anbieter gesagt.

 

Kann mir bitte jemand hier helfen, um zu klären, ob der Vodafone-Mitarbeiter sich geirrt hat, und mir natürlich helfen, die E-Mail für das Kundenpasswort zu bekommen. Vielen Dank im Voraus!

7 Antworten 7
AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

Der Shop ist dein Ansprechpartner und hier kann dir keiner helfen.

 

Versuche es über Whatsapp, denn hier gibt es keinen Support mehr.

 

Dies ist ein Kunden helfen Kunden Forum und seit 08.2022 wurde der Support von Vodafone hier eingestellt. Bitte kontaktiere die offizielle Kundenbetreuung von Vodafone für Unterstützung, wobei der telefonische Weg nicht empfohlen wird. Nutze stattdessen den WhatsApp-Kanal 0172 1217212.

Euer Kontakt zu Vodafone:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

Info:

https://forum.vodafone.de/t5/Willkommen-in-der-Community/%C3%84nderungen-in-der-Vodafone-Community/t...

 

LG

 

MegamanEXE
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Über WhatsApp bin ich auch nur mit Tobi verbunden, was nicht wirklich hilft.

tomik
Netz-Profi
Netz-Profi

Die Rufnummerportierung zu Prepaid (Callya) ist einzig nur bei der Online-Bestellung möglich.

Während des Bestellvorgangs gibt man die Daten zur Rufnummernmitnahme an. 

Später oder nachträglich ist es nicht möglich. 

 

Im Vodafone-Shop ist die Portierung nur bei Abschluss eines neuen 24-Monats-Vertrags möglich, aber nicht bei Prepaid. 

 

Der Mitarbeiter im Shop hat dich falsch informiert und dir einfach einen Callya Classic Tarif mit neuer Rufnummer verkauft.

 

Es gibt auch für den 4.99 € Tarif Callya Start zusätzlich plus 1GB Datenvolumen und 10€ bei Rufnummernmitnahme.

 

Hier ist die Bestellseite:

https://www.vodafone.de/freikarten/gigakombi-callya/

MegamanEXE
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Danke. Ich habe die SIM-Karte tatsächlich mit der richtigen Telefonnummer per Post erhalten. Aber natürlich kein Passwort oder sonst etwas. Aber da ich sie sowieso nicht aktivieren konnte, habe ich jetzt über das Online-System mit der Portierung bestellt. In der Hoffnung, dass das Problem dadurch irgendwie behoben wird.

Die o2 sim ist aber noch aktiv? 

 

Wann ist das Portierungsdatum?

Ab dem Tag ist die Karte von selbst aktiv.

Das Kundenkennwort kommt an dem Tag auch per Email. 

 

Die zweite Bestellung funktioniert vermutlich nicht, weil die Rufnummernmitnahme bereits in Arbeit ist. 

 

 

MegamanEXE
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich nehme an, sie ist noch aktiv. Ich konnte nie wirklich sagen, seit dem Umzug in meine neue Wohnung, bekomme ich 0 oder 1 bar Signale, die einer der Hauptgründe war ich in erster Linie zu wechseln wollte. Aber jetzt, dass ich die o2 SIM zurück gerade vor einer Minute zu testen, habe ich tatsächlich eine Nachricht auf der o2 sim, die Sie erhalten, wenn Sie in der SIM zum ersten Mal sagen "Sie erhalten Ihre Internet-Einstellungen in eine Weile" usw. Ich nehme also an, dass es aktiv ist. Ich habe am 28.03.2024 (letzten Mittwoch) portiert und die o2-Telefonnummer 2 Tage vorher freigegeben.

 

Der Vodafone-Mitarbeiter hat mir nicht gesagt, dass es lange dauern soll, also werde ich wohl einfach noch ein paar Tage warten. Ihre Antwort macht Sinn, also vielen Dank dafür!

@MegamanEXE 

Die Portierung dauert ca 5-8 Tage (ohne Wochende und Feiertage!). 

Den CallYa Start (1 GB für 4,99 €) gibt's im Shop nicht. Dieser ist nur online bestellbar.