abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Nach Opt-in Setzung kein Telefon-/Daten Netz mehr
Marv86
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

vielleicht kann mir hier besser geholfen werden als an der Hotline… Ich habe vor ca. 2 Std. selbige kontaktiert um in meinem CallYa-Prepaid Tarif ein „Opt-In“ setzten zu lassen, da ich zu einem anderen Anbieter wechseln werde und die Rufnummer mitnehmen möchte. Das hat auch gut funktioniert und ist für mich im Online-Kundenkonto ersichtlich. ABER, seither habe ich auch kein Netz mehr, also weder Telefon noch Daten, es läuft nichts. Wenn ich angerufen werde, erhält der Anrufer die Nachricht: „die Rufnummer ist nicht vergeben“. Das habe ich mit mehrfachen Anrufen bei der Hotline versucht zu klären, allerdings ohne Erfolg. Erst sollte ich neustarten, dann die Kartennummer mitteilen, die dann „reaktiviert“ wurde und dann haben wir angeblich auch eine Störung in unserem PLZ-Gebiet, diese sehe ich ebenfalls, bezieht sich aber auf TV und nicht Mobilfunk. Dazu kommt noch, dass die Karte des Sohnemanns die in einer Smartwatch steckt, einwandfrei hier funktioniert.

 

Kann mir bitte jemand sagen, ob das normal ist und im Hintergrund irgendwas gerade gemacht wird und deshalb die Nummer aktuell nicht verfügbar ist? Ich habe dem Kundensupport jedenfalls mehrfach darauf hingewiesen, dass ich die Rufnummer definitiv weiter nutzen will/muss und nicht sofort alles stillgelegt werden soll.

 

Danke Euch vielmals für Eure Unterstützung!

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Marv86
Daten-Fan
Daten-Fan

Hi,

 

das Problem ist mittlerweile gelöst.

 

Offenbar wurde direkt nach der Opt-In Setzung von Congstar (neuer Anbieter) die Rufnummer angefordert und es ging tatsächlich irgendwas im Hintergrund vor sich. Die Opt-In Setzung passierte an einem Samstag, am Montag morgen hatte ich wieder Netz und die Bestätigung von Congstar im Postfach, dass die Rufnummermitnahme erfolgreich war. Ich hoffe es bleibt jetzt bis zum Wechsel am 04.12. so. 😊

 

Danke Euch jedenfalls für Eure Unterstützung! ✌️

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 Antworten 3
DennyW
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @Marv86 

 

Das ist keineswegs normal und ein Opt-In verursacht das auch im Normalfall nicht. Versuch es mal über unsere schriftlichen Kontaktkanäle, wie z.B. WhatsApp.

 

Liebe Grüße

Denny

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

der vorgang wurde offenbar zu sofort eingestellt....

normalerweise wird so ein prozess initiiert u verbleibt in einer "halteposition" bis zum entsprechenden datum

(o einer anderen aktion)

du wurdest direkt deaktiviert 

Marv86
Daten-Fan
Daten-Fan

Hi,

 

das Problem ist mittlerweile gelöst.

 

Offenbar wurde direkt nach der Opt-In Setzung von Congstar (neuer Anbieter) die Rufnummer angefordert und es ging tatsächlich irgendwas im Hintergrund vor sich. Die Opt-In Setzung passierte an einem Samstag, am Montag morgen hatte ich wieder Netz und die Bestätigung von Congstar im Postfach, dass die Rufnummermitnahme erfolgreich war. Ich hoffe es bleibt jetzt bis zum Wechsel am 04.12. so. 😊

 

Danke Euch jedenfalls für Eure Unterstützung! ✌️