1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Mytone Kündigung wird nicht angenommen
Hummelsummen
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo

Ich möchte mein Abo für Freizeichentöne kündigen. Aber die Kündigung wird

in der App nicht akzeptiert stattdessen bekomme ich immer nur Fehlermeldungen.

Bitte um Hilfe des Kundendienstes. 

6 Antworten 6
J0hann
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @Hummelsummen,

 

um Dir helfen zu können, ist ein Blick in Dein Kundenkonto notwendig. Bitte wende Dich über folgende Kontaktwege an unseren Service. 

 

LG J0hann 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Bodo10
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Exakt das gleiche Problem habe ich auch. Zuerst soll man eine SMS mit "TON AUS" an die 22580 schicken. Danach muss man erneut eine verschicken mit "JA" und bekommt danach die gezeigte Fehlermeldung. Das löschen des Kontos über die APP funktioniert seit 2 Wochen auch nicht. Auch da bekommt man die Fehlermeldung, das man es doch später erneut versuchen soll. Alles eine große Katastrophe. Kundenservice gibt es auch keinen, da man als "Nicht - Vodafone" Kunde zwar die Freizeichentöne kaufen kann, aber über die Rufnummer 1212 nicht weiter kommt, weil man ja kein Vodafone Kunde ist.  Auf E-Mails wird ganz klar in einer Art und Weise geantwortet, der man eindeutig entnehmen kann, dass sich der Mitarbeiter dort überhaupt nicht angesprochen fühlt, sich den Text doch einmal durchzulesen, den man ausgesprochen verständlich übermittelt hat.

Den Dienst wollte ich eigentlich weiter nutzen. Leider aber funktioniert dieser seit der Portierung von Freenet (Mobilkom) zu Klarmobil nicht mehr und meine bereits gekauften (5 Stück) Klingeltöne haben sich in Luft aufgelöst. Und neue bekomme ich auch nicht ans laufen. Ich konnte zwar wieder einen kaufen, leider aber hören alle die mich anrufen das normale Freizeichen.

Aus diesem Grunde bleibt mir nur noch die Kündigung. Schade und traurig..........liebes Vodafone Team.

Ich schreibe hier auch nur in der Hoffnung, dass es bei Vodafone vielleicht doch mal jemanden gibt, der sich der Sache hier annimmt. Wir alle hier werden es sehen. Ich lasse mich gerne überraschen. Somit meine große Bitte um Hilfe an den Kundendienst.

Hallo JOhann,

schön, dass es soooooooo viele Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zu Euch gibt, leider aber nur für Vodafone Kunden. Ansonsten kommt man nicht zu Euch durch. Weder telefonisch noch per Internet. Alle wollen zuerst eine Vodafone Rufnummer hören oder sehen. Und wenn es die nicht gibt, gibt es auch keinen Kontakt. Und auf E- Mails wird ganz ganz primitiv geantwortet. Also lieber JOhann,......was soll ich machen?   Vielleicht doch der uralte Weg des Einschreibens mit Rückschein? Fände ich heute im Jahr 2023 allerdings etwas altbacken.

Hi @Bodo10,

 

über Facebook hast Du die Möglichkeit uns eine PN zukommen lassen. Nutze dafür unsere Service-Seite und schreibe bei TOBi dann "kein Kunde". Dann gelangst Du weiter.

Liebe Grüße

R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Hallo R4mona. Vielen Dank für Deine Antwort. Aber, auch wenn Du es nicht glauben willst, ich habe kein Facebook. Und jetzt?

Hi @Bodo10,

 

das ist völlig in Ordnung, dass Du kein Facebook nutzt. 🙂

In meiner Verlinkung findest Du noch viele weitere Möglichkeiten, um Kontakt mit uns aufzunehmen (z. B. per WhatsApp 0172 1217212). Du bist nicht allein. 

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!