abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Handy geklaut, Ersatzkarte ohne Konto erhalten?
Alex_Erk
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

meinem Mitreisendem wurde leider mein Smartphone im Urlaub entwendet als ich ihn damit telefonieren hab lassen. Ich bräuchte jetzt eine Sim Ersatzkarte, habe aber weder ein Call Ya Konto noch irgendwie Zugangsdaten. Hatte nur die App auf dem Handy. Gibts da irgendeine Möglichkeit an eine Ersatzkarte zu kommen? Auch um Missbrauch mit meiner Nummer zu verhindern.

 

Danke schon mal.

 

Gruß Alex

5 Antworten 5
reneromann
SuperUser
SuperUser

Na ja - neben der Telefonnummer brauchst du schon irgendwelche Kundendaten, um dich als Vertragspartner zu authentifizieren.

Zuerst einmal wäre das Wichtigste die Sperrung der alten Karte - diese kann über die CallYa-Hotlione vorgenommen werden.

 

Anschließend wird dann an die im Kundenkonto hinterlegte Adresse eine neue SIM gesendet...

Die Karte ist schon so alt, ich hatte darüber auch kein Nutzerkonto oder sowas...

NinaMi
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Die SIM-Karte wird üblicherweise in einem gefalteten Papp-Papier verschickt, in diesem Papier stehen alle Daten, die die Hotline abfragt, nach meiner Erinnerung, um Karten zu sperren / Ersatzkarten zu senden (oder gleich neue Nummer).
Ich hoffe, Sie haben diese Papier-Karte noch irgendwo liegen.

Nein leider nicht, Wie gesagt die Karte ist bestimmt über 10 Jahre alt

reneromann
SuperUser
SuperUser

Wie gesagt - anrufen und die Karte sperren lassen -- das sollte auch ohne Kundendaten gehen.

Aber die Zusendung geht halt dann an die damals im Kundenprofil hinterlegte Adresse...