abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Guthaben transferieren
Wesab
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich möchte jemandem Guthaben transferieren, aber in der App wird dieses Feature nicht angezeigt - Entgegen der Beschreibung im Internet.  Ich habe Calla classic.

5 Antworten 5
ervau
Host-Legende
Host-Legende

Melde Dich von der App ab. Deaktiviere WLan. Melde Dich dann nur über das Mobil-Netz wieder bei der App an. Dann sollte das gewünschte Feature angezeigt werden. Warum das nur so geht , konnte bisher noch keiner plausibel erklären.

Gruß und viel Erfolg

ervau

Wesab
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo ervau,

danke für den Hinweis, hat leider auch nicht funktioniert. Das Feature wurde immer noch nicht angezeit. Sollte das direkt auf der Startseite stehen? Ich bin aber auch alle Unterthemen durch. Oder ist das auch wieder ein Feature, dass für jeden nur nicht Callya Classic-Benutzer verfügbar ist?

Wie ich geschrieben habe:

- von App abmelden

- App schließen

- WLan abschalten

- App starten

- über das mobile Netz bei App anmelden (WLan ist immer noch aus!)

Dann taucht auf der Startseite etwas weiter unten unter Service als dritter Punkt die Transfermöglichkeit auf.

Gruß und viel Erfolg

ervau

BodoBS
Royal-Techie
Royal-Techie

Moin @Wesab,

Du kannst den CallNow-Transfer für die Übertragung von Guthaben ebenfalls mit Deiner normale TelefonApp, mit der Du telefonierst, machen.

Die TelefonApp öffnen,

den USSD-Code *100#  in der TelefonApp eingeben,

danach wählen 📞 drücken,

dann die 1 für "Aufladen" wählen,

danach die 3 für "Callnow-Transfer",
danach die 2 für "Guthaben übertragen",

und weiter mit Eingabe des Betrags und schließlich der Telefon-Nr.

Die Telefon-Nr. am einfachsten per "Copy & Paste" eingeben, dann gibt es keine Zahlendreher. 😉
Zur Sicherheit wird die Telefon-Nr. aber vor der Bestätigung nochmals angezeigt.

Funktioniert bei mir immer zu 100% und ich benötige nur die normale TelefonApp.

Viel Erfolg
BodoBS

Danke für den Hinweis. Scheint neu zu sein. Habs soeben ausprobiert. "Anforderung" funktionierte leider nicht; bei "Guthaben übertragen" gings nach mehrmaligem Anlauf, bei dem meine CallYa-Nummer zuerst als ungültig identifiziert zum Schluß dann doch aber akzeptiert wurde.

Geht also grundsätzlich, aber leider eben nicht so elegant wie mit der App.

Gruß ervau