Ohne Vertrag: Prepaid-Tarife & Abrechnung

Siehe neueste
Frage zu CallYa Classic Karte
Gehe zu Lösung
BlackVelvet
Smart-Analyzer

Ich möchte mir eine Sim-Karte kaufen, die ich ausschließlich für den SMS-Empfang benötige (z.B. für den Empfang von Verifizierungscodes). Ich würde sie in einem alten Handy nutzen, das schon seit mindestens 15 Jahren nicht mehr in Gebrauch war. Die CallYa Classic-Karte mit 0,00 Euro monatlicher Grundgebühr (ohne Portierung) scheint mir dafür am besten geeignet.

 

Dazu hätte ich noch 2 Fragen, zu denen ich leider bisher keine eindeutige Antwort gefunden habe:

 

1.) Entstehen mir für die Karte zusätzliche Kosten? Im Vodafone-Shop in unserer Stadt wollte man sie mir nämlich für 30,- Euro verkaufen (inklusive 10,- Euro Startguthaben), während hier auf der Online-Seite in den Tarifoptionen keine weiteren (einmaligen) Kosten wie Aktivierungsgebühr, Anschlusspreis usw. aufgeführt sind.

 

2.) Mir ist bewusst, dass das Guthaben in regelmäßigen Abständen aufgeladen werden muss. Wenn die Karte irgendwann gekündigt oder deaktiviert wird, kann ich mir mein Restguthaben ja auszahlen lassen. Gibt es Angaben bezüglich Zeitraum, wie lange das Guthaben höchstens auf der Karte gewesen sein darf, sowie ein Höchstbetrag, der nicht überschritten werden darf?

 

Ich bin bereits Vodafone-Kunde (Internet/Festnetz/TV), falls das in irgendeiner Form von Bedeutung ist. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Mav1976
SuperUser

Hi @BlackVelvet,

 

  1. Dass die Shops etwas berechnen ist bekannt, aber 20 € ist zuviel. Bestelle dir die SIM-Karte als Freikarte über die VF-Webseite. Kosten entstehen für bei CallYa Classic nur bei seiner Nutzung (abgehende Telefonie, SMS/MMS etc.)
  2. Regelmäßig Guthaben muss nicht unbedingt aufgeladen werden, sonst hast du schnell ein paar hundert Euro aus der Karte, die du nicht nutzt. Du solltest nur im Hinterkopf behalten, die SIM-Karte alle zwei Monate aktiv zu nutzen, sprich ein abgehendes Telefonat oder ein Versenden einer SMS. Dann bleibt die SIM-Karte immer gültig. 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Mav1976
SuperUser

Hi @BlackVelvet,

 

  1. Dass die Shops etwas berechnen ist bekannt, aber 20 € ist zuviel. Bestelle dir die SIM-Karte als Freikarte über die VF-Webseite. Kosten entstehen für bei CallYa Classic nur bei seiner Nutzung (abgehende Telefonie, SMS/MMS etc.)
  2. Regelmäßig Guthaben muss nicht unbedingt aufgeladen werden, sonst hast du schnell ein paar hundert Euro aus der Karte, die du nicht nutzt. Du solltest nur im Hinterkopf behalten, die SIM-Karte alle zwei Monate aktiv zu nutzen, sprich ein abgehendes Telefonat oder ein Versenden einer SMS. Dann bleibt die SIM-Karte immer gültig. 

 

Mehr anzeigen
BlackVelvet
Smart-Analyzer

Vielen Dank für deine freundliche und hilfreiche Antwort.

 

Zu 1:

 

Ja, das werd ich auf jeden Fall so machen.

 

Zu 2:

 

Komisch, der Verkäufer im Vodafone-Shop meinte, alle 2-3 Monate eine SMS bzw. 1 ausgehender Anruf UND zusätzlich alle 9 Monate 15,- Euro aufladen. Ich finde das in meinem Fall auch nicht gerade vorteilhaft, weil ich so nur unnötig Guthaben auf die Karte lade, das ich gar nicht verbrauche. Andererseits kann man es sich bei Kündigung/Deaktivierung ja wieder zurückerstatten lassen, deshalb meine Frage wegen irgendwelchen eventuellen Fristen.

 

Dann kann ich mich also darauf verlassen, dass es genügt, alle 2 Monate eine SMS zu verschicken bzw. einen Anruf zu tätigen? Das wär natürlich eine umso bessere Nachricht.

 

Dir nochmal Danke für die schnelle Hilfe. War doch gut, dass ich nochmal nachgefragt hab. Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser

@BlackVelvet  schrieb:

(...)

Zu 2:

 

Komisch, der Verkäufer im Vodafone-Shop meinte, alle 2-3 Monate eine SMS bzw. 1 ausgehender Anruf UND zusätzlich alle 9 Monate 15,- Euro aufladen. (...)


Einmal musst du eh Guthaben aufladen. Hier reichen 15 € dann allemal für deine Zwecke. Dann ist SIM-Karte eh länger als zwei Monate gültig.

 

Hintergrund ist, dass VF inaktive SIM-Karten nach zwei Monaten ohne Nutzung deaktiviert. Daher der Hinweis alle zwei Monate eine kostenpflichtige Dienstleistung (Telefonat, SMS) zu nutzen. Somit bleibt die SIM-Karte weiterhin gültig. 

Man kann sich ja eine regelmäßige Erinnerung in seinem Kalender eintragen. Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
BlackVelvet
Smart-Analyzer

Ja klar, das mit dem einen Anruf/SMS alle 2 Monate ist ja auch kein Problem. Einmal Guthaben aufladen ebenso wenig. Ich werd's dann so machen. Danke nochmal. Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser
Gern geschehen. Dann hänge ich hier auch ein Schloss vor, da als gelöst markiert.
Mehr anzeigen