abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Callya classic minimum aufladen
FeuDragoUnicorn
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, 

ich konnte über die Suche dazu leider nichts finden.

 

Wir überlegen vom telefonica Netz ins vodafone Netz zu wechseln nutzen allerdings eine prepaid Karte die nur sehr wenig genutzt wird.

Bei telefonica kann man per Überweisung auch kleine Beträge von 0,01€ angefangen aufladen damit die Karte nicht gesperrt wird. Meistens laden wir so 2-3€ auf und kommen damit mehrere Monate aus. 

 

Nun möchte ich gerne wissen was der minimale Aufladebetrag bei der callya classic Karte/Tarif ist. Ich habe schon gesehen dass man wohl auch per Überweisung die callya classic Karte aufladen kann.

 

Vielen Dank für eine Rückmeldung. 

Gruß Janine 

1 Antwort 1
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @FeuDragoUnicorn,

 

wenn die Aufladungen über die App oder Webseite genutzt werden, dann ist die minimale Aufladung 5 €.

 

Nutzt ihr die Aufladung mittels Banküberweisung (z. B. Onlinebanking), kann sicherlich auch ein kleinerer Betrag aufgeladen werden. Dabei würde ich aber nicht mit Centbeträgen arbeiten, sondern wenn dann mit 2 oder 3 Euro starten, wir ihr es auch bei Telefonica derzeit macht. 🙂

 

Ihr solltet aber dennoch alle zwei Monate eine kostenpflichtige Dienstleistung tätigen, sodass die SIM-Karte wegen Inaktivität nicht gesperrt wird. Das kann das Senden einer SMS oder ein ausgehendes Telefonat sein.