1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Callya Digital - Kein Guthaben, kein Bankeinzug, muss ich kündigen
fz11
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, ich habe im Sommer eine Callya-Digitalkarte mit 3x15GB Volumen zum testen bestellt. Die Aktion läuft jetzt die Tage aus. Es befindet sich kein Guthaben auf der Karte. Bankeinzug ist deaktiviert. Muss ich das aktiv kündigen? Werden seitens VF Forderungen gestellt, wenn ich kein Guthaben auflade und kein Bankeinzug gestattet ist?

 

Vielen Dank für Eure Antworten.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @fz11,

 

du hast einen Tarif, der monatlich einen Basispreis verlangt. Was passiert, wenn der Basispreis nicht abgebucht oder vom Guthaben abgezogen werden kann, steht transparent in der Tarifbeschreibung (letzter Satz). 😉

 

2022-11-14-15-20-32-931.jpg

 

Wenn du sicher gehen möchtest, dass du nicht unter Umständen ins Minus gelangst, wechselt du einfach in den kostenfreien aber verbrauchsabhängigen CallYa Classic Tarif.

Wenn du CallYa nicht mehr nutzen möchtest, dann nimmst du SIM-Karte nach dem erfolgten Wechsel aus dem Telefon und packst diese in die Schublade. 

Nach ca. 2 Monaten deaktiviert VF die SIM-Karte wegen Inaktivität dann von selbst.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 Antwort 1
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @fz11,

 

du hast einen Tarif, der monatlich einen Basispreis verlangt. Was passiert, wenn der Basispreis nicht abgebucht oder vom Guthaben abgezogen werden kann, steht transparent in der Tarifbeschreibung (letzter Satz). 😉

 

2022-11-14-15-20-32-931.jpg

 

Wenn du sicher gehen möchtest, dass du nicht unter Umständen ins Minus gelangst, wechselt du einfach in den kostenfreien aber verbrauchsabhängigen CallYa Classic Tarif.

Wenn du CallYa nicht mehr nutzen möchtest, dann nimmst du SIM-Karte nach dem erfolgten Wechsel aus dem Telefon und packst diese in die Schublade. 

Nach ca. 2 Monaten deaktiviert VF die SIM-Karte wegen Inaktivität dann von selbst.