1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

CallYa Vertrag lt. mein vodafone beendet und das Kundenkonto soll geöscht werden.... was nun....
beagleralf
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo, ich bin verzweifelt, weil mein callya vertrag gelöscht werden soll, wie es in mein vodafone heisst, ich hatte gerade im Juni eine neue LTE fähige Sim bestellt und nun wird mir in mein vodafone angezeigt, dass der callya vertrag des Zweitkontos beendet wurde und das Konto gelöscht wird. Was ist denn da los?  Wie kann ich die Rufnummer wieder aktivieren? Diese habe ich nun rund 20 Jahre und das schockt mich jetzt schon..... auch befindet sich noch Guthaben auf dem Konto. Gruß, Ralf

 
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @beagleralf,

 

rufe hier am besten die Kundenbetreuung unter +49 172 229 0 229 von einem Festnetztelefon aus an, sofern die SIM-Karte bereits deaktiviert wurde. Bitte den Mitarbeiter zu prüfen, ob eine Reaktivierung möglich ist. Sofern dies möglich ist, wird er die SIM-Karte wieder aktivieren.

 

Hintergrund: Sofern SIM-Karten inaktiv genutzt werden und nicht aktiv (ausgehende Telefonie, SMS etc.), deaktiviert VF diese SIM-Karten automatisch. Vorher wird dem Nutzer allerdings eine SMS zugesandt und über diese Maßnahme informiert. Sollte das Telefon aus sein, versucht VF 48h lang, die SMS zuzustellen. Danach stellt VF die Versuche ein, wird aber als erfolgreiche Zustellung gewertet.

Daher der Tipp, die Rufnummer/SIM-Karte mindestens alle 2 Monate aktiv nutzen. Das kann bspw. ein ausgehendes Telefonat oder ein Versand einer SMS sein. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 Antworten 2
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @beagleralf,

 

rufe hier am besten die Kundenbetreuung unter +49 172 229 0 229 von einem Festnetztelefon aus an, sofern die SIM-Karte bereits deaktiviert wurde. Bitte den Mitarbeiter zu prüfen, ob eine Reaktivierung möglich ist. Sofern dies möglich ist, wird er die SIM-Karte wieder aktivieren.

 

Hintergrund: Sofern SIM-Karten inaktiv genutzt werden und nicht aktiv (ausgehende Telefonie, SMS etc.), deaktiviert VF diese SIM-Karten automatisch. Vorher wird dem Nutzer allerdings eine SMS zugesandt und über diese Maßnahme informiert. Sollte das Telefon aus sein, versucht VF 48h lang, die SMS zuzustellen. Danach stellt VF die Versuche ein, wird aber als erfolgreiche Zustellung gewertet.

Daher der Tipp, die Rufnummer/SIM-Karte mindestens alle 2 Monate aktiv nutzen. Das kann bspw. ein ausgehendes Telefonat oder ein Versand einer SMS sein. 

Alles klar, dann vielen Dank für die ausführliche Erklärung, mir war nicht bewusst, dass anscheinend durch die neue Simkarte (wegen LTE) nun für mich sich die Handhabund geändert hat. Die letzten 20! Jahre war das ganz entspannt, und auch ewige Inaktivität hat zu keinerlei Konsequenzen geführt, aber gut, ich weiss ja jetzt bescheid. Hab angerufen und alles ist soweit wieder ok. Danke für die Hilfe!