abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Die Frequenzumstellung geht weiter. In unserem Blog findest Du alle relevanten Infos. Klick hier.

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

CallYa Tarif versehentlich geändert
Kaïra
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, ich war im Vodafone App unterwegs, und habe ausversehen ein neuer Tarif ausgewählt – CallYa Smartphone Allnet Flat für €22,50 – ich wollte eigentlich nur mein Tarif ansehen. Ich hatte immer den CallYa Allnet Flat S für €9,99, und wollte jetzt der Smartphone Tarif kündigen.

 

Ich wollte eigentlich Vodafon persönlich kontaktieren, aber es ziemlich schwierig. Es gibt ein CallYa Kundenservice, allerdings Kostenpflichtig „je nach Tarif“, und ich finde dazu keine Preisliste. Da Freemailer €1,99 pro Minute bezahlen möchten, und wer weiß wie lange die Warteschleife ist, hab ich keine Lust dort anzurufen und dafür €20+ auszugeben. Wahrscheinlich ist es billiger, aber ich will es im Voraus wissen.

 

Dann wollte ich schriftlich Vodafone kontaktieren, geht ja nur über dieses Formular, und nun fragt es mir nach einen Kunden- oder Teilnehmerkennwort. Ich habe meinen SIM Karte schon bestimmt 10 Jahre, und ich weiß gar nicht ob ich jemals zu den Zeitpunkt sowas bekommen habe. Da es ein Pflichtfeld ist, kann ich es auch nicht überspringen.

 

Und das TOBi Chatbot kann man vergessen.

 

 

Allerdings bei meiner Suche bin ich auf den CallYa JahresTarif für €99,99 gestoßen. Und eigentlich wäre mir das dann auch lieber als den Allnet Flat S. Aber wechseln lässt es mich nicht, sagt dann immer „Info: Das hat leider nicht geklappt. Versuch‘s bitte später nochmal“. Und €100 lade ich nicht auf, wenn ich nicht weiß ob es überhaupt funktioniert.

 

 

Also endlich zu meinen Frage! Wie soll ich weiter vorgehen? Mein Tarif endet am 24.04.2023 (also morgen) und der neuer trifft natürlich am 25.05.2023 ein. Soll ich einfach den Monat abwarten und dann auf den JahresTarif wechseln? Wäre etwas nervig, aber ist machbar. Oder weiß jemand die Preisliste für den Kundenservice und ich kann mit Sie persönlich sprechen?

Falls Sie sonst hilfen können wäre ich auch sehr dankbar!

 

Vielen Dank und einen schönen Tag noch!

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Kaïra
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Also, ich wollte Mal ein Update geben, hatte nur vorher keine Zeit, falls jemand in Zukunft auch ein ähnlicher Fall hat.

 

Ich hatte keine Zeit beim Kundenservice anzurufen, vielleicht würde das einfacher oder zumindest weniger Stress gewesen.

 

Am 25.05.23 wurde automatisch auf den neuen Tarif umgestellt, allerdings da ich nur ca. 30c Guthaben hatte, wurde es nicht aktiviert. Ich habe sicherheitshalber ein bisschen gewartet, nichts ist passiert, und ich habe dann auf den CallYa JahresTarif gewechselt. Das hat auch funktioniert!

Ich hatte zwar Huddel Geld aufzuladen (€100 ging nicht, €80 ja, aber €20 nicht, usw....) aber als ich €100 Guthaben hatte, hat es aktiviert.

 

Also scheinbar geht es beim inaktivierten Tarif umzustellen. Zumindest hatte es bei mir geklappt.

 

Und die 100MB Monatsgeschenk wird auch zuerst abgebucht. Bekomme immer ein kleines Herzinfarkt wenn die SMS mit "Du hast 80% Deiner Highspeed-MB verbraucht." ankommt, aber bis jetzt klappt alles wunderbar.

 

Danke nochmals an alle die geschrieben haben 🙂

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 Antworten 8
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @Kaïra,

 


@Kaïra  schrieb:

Hallo, ich war im Vodafone App unterwegs, und habe ausversehen ein neuer Tarif ausgewählt – CallYa Smartphone Allnet Flat für €22,50 – ich wollte eigentlich nur mein Tarif ansehen. (...)


ausversehen kann man in der App keinen Tarif wechseln. Dazu bedarf es mehrere Klicks. 

 

Details zu deinem Tarif findest du in der MeinVodafone App unter "Mein Tarif :: Details & andere Tarife :: Details

 

Bei allen anderen Tarifen (Punkt "Mehr Tarife") steht "Infos & wechseln". 😉

 

Du kannst den jetzigen Tarifwechsel nicht rückgängig machen. Wechseln kannst du dann erst wieder, wenn der neue Tarif am 25.05.2023 gestartet ist. 

 


@Kaïra  schrieb:

(...)

Ich wollte eigentlich Vodafon persönlich kontaktieren, aber es ziemlich schwierig. Es gibt ein CallYa Kundenservice, allerdings Kostenpflichtig „je nach Tarif“, und ich finde dazu keine Preisliste. (...)


In einem Smartphonetarif, den du auch aktuell hast (CallYa Allnet Flat S), ist der Anruf zur Kundenbetreuung kostenfrei, da du ja eine Flatrate in alle deutschen Netze hast. 

Infos dazu und auch zu allen anderen Tarifen und Optionen findest du im InfoDok 150 (Preisliste CallYa).

Danke für die nette Antwort!

 


@Mav1976  schrieb:
(...) ausversehen kann man in der App keinen Tarif wechseln. Dazu bedarf es mehrere Klicks.  (...)

Allerdings habe ich nur zwei Klicks gebraucht Smiley (überglücklich) Ich habe es getestet! Normalerweise brauch man schon 5 Klicks dafür, aber ich war bei Angebote gelandet und davor brauch man nichts zu bestätigen. Ist ja mein Fehler, ich dachte es wird mich weiterleiten. Ist ja im Endeffekt nichts Schlimmes passiert!


@Mav1976  schrieb:
In einem Smartphonetarif, den du auch aktuell hast (CallYa Allnet Flat S), ist der Anruf zur Kundenbetreuung kostenfrei, da du ja eine Flatrate in alle deutschen Netze hast. 

Ich habe es beim Festnetz und Handy probiert – bei beiden sagt es:

„Um jetzt mit einen Kundenbetreuer auf unsere Deutschsprachigen CallYa Team zu sprechen, drücken Sie bitte die 2. Die weiterleiten ins CallYa Team versursacht Kosten.“

 

Dann kann ich halt leider nur abwarten.






Genau das Problem habe ich auch, weil Vodafone den Tarifwechsel falsch umsetzt: Ich wollte sofort in den Tarif Digital wechseln, habe "Jetzt kostenlos wechseln" bestätigt und ... nichts mit "jetzt", bin weiterhin im alten Tarif bis zu dessen ablauf. "Kostenlos" ist CallYa Digital auch nicht, das ist pure Irreführung der Kunden mit falscher Umsetzng gesetzlicher Anforderung.

 

Obwohl die Kunden gesetzliches Recht auf Widerruf der Bestellungen haben, streuen die Moderatoren hier falsche Aussagen darüber, dass ein Widerruf eines zukünftigen Wechsels nicht möglich sein soll. Früher hieß es: schick mir PN, ich storniere es. 

 

Dann wollte ich auch in den Jahrestarif wechseln, bekomme auch die Nachricht "hat nicht geklappt". Tobi ist eine Peinlichkeit pur, suggeriert mir ganz falsche Antworten und versteht ebenso wenig wie die Moderatoren was "Widerruf" oder "anderen Tarif wählen" bedeutet.

Jojo111
SuperUser
SuperUser

@Kaïra  schrieb:

 

Allerdings bei meiner Suche bin ich auf den CallYa JahresTarif für €99,99 gestoßen. Und eigentlich wäre mir das dann auch lieber als den Allnet Flat S. Aber wechseln lässt es mich nicht, sagt dann immer „Info: Das hat leider nicht geklappt. Versuch‘s bitte später nochmal“. Und €100 lade ich nicht auf, wenn ich nicht weiß ob es überhaupt funktioniert.

 

 

Wahrscheinlich klappt es nicht weil zu wenig Guthaben (also weniger als 99,99 EUR) vorhanden ist.

Der irreführende Satz dass die Verbindung zur Hotline Kosten verursacht kommt immer. Bei einer Flat wie sie in den meisten Tarifen ist, kostet sie aber nichts extra. Selber schon öfter ausprobiert.

Einen direkten Tarifwechsel kann man zwar über die Hotline durchführen lassen, man verliert aber dann aber die bereits gezahlten Leistungen (Flat, Datenvolumen usw.).

Kaïra
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Also, ich wollte Mal ein Update geben, hatte nur vorher keine Zeit, falls jemand in Zukunft auch ein ähnlicher Fall hat.

 

Ich hatte keine Zeit beim Kundenservice anzurufen, vielleicht würde das einfacher oder zumindest weniger Stress gewesen.

 

Am 25.05.23 wurde automatisch auf den neuen Tarif umgestellt, allerdings da ich nur ca. 30c Guthaben hatte, wurde es nicht aktiviert. Ich habe sicherheitshalber ein bisschen gewartet, nichts ist passiert, und ich habe dann auf den CallYa JahresTarif gewechselt. Das hat auch funktioniert!

Ich hatte zwar Huddel Geld aufzuladen (€100 ging nicht, €80 ja, aber €20 nicht, usw....) aber als ich €100 Guthaben hatte, hat es aktiviert.

 

Also scheinbar geht es beim inaktivierten Tarif umzustellen. Zumindest hatte es bei mir geklappt.

 

Und die 100MB Monatsgeschenk wird auch zuerst abgebucht. Bekomme immer ein kleines Herzinfarkt wenn die SMS mit "Du hast 80% Deiner Highspeed-MB verbraucht." ankommt, aber bis jetzt klappt alles wunderbar.

 

Danke nochmals an alle die geschrieben haben 🙂

Hi @Kaïra, vielen Dank für deine Rückmeldung. 🙂

Magst du dann deinen letzten Beitrag als Lösung markieren? Dann können wir hier zuschließen und andere User mit ähnlichem Anliegen diesen sofort Bescheid.

Hallo Mav, habe ich gerade gemacht!