abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

CallYa Jahrestarif 100Gb nicht erfüllt = Vertragsbruch
Siamkater
Rookie
Rookie

Das Angebot laut Website https://www.vodafone.de/freikarten/callya-jahrestarifabgeschlossen zu den angegebenen Bedingungen, Tarif am 17.12.23 aktiviert, vorher Rufnummernitnahme

Nach 3 Anrufen mit der deutschsprachigen Kundenhotline, die nichts gebracht haben weil die nichtmal verstehen worum es überhaupt geht und die Angebote nicht kennen am 27.12.23 im Vodafone Shop Aachen vorgesprochen, da wurde erneut die Kundenhotline angerufen, Ergebnis=NULL

Auch nach fast 2 Wochen die bezahlte Leistung nicht erhalten, nur 50Gb statt 100Gb, wie im Angebot angegeben. Inakzeptabel.

Bleibt anscheinend nur noch der Anwalt zwecks Klärung. Und ab 2024 nichts mehr von Vodafone.

1 Antwort 1
Dieter1950
SuperUser
SuperUser

@Siamkater wenn du richtig lesen könntest dann wüßtest du auch das die 100 GB ein Aktionstarif ist. Nur der erscheint nicht wirklich bei dir aber du hast ihn trotzdem bekommen. Daas steht ja wohl auch in deiner Vertragszusammenfassung. Und hör auf hier mit einem Anwalt zu drohen. Der freut sich wenn du mit so einem Anliegen zu ihm kommst. Ergo, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Das ist im übrigen bei den anderen Laufzeitverträgen genauso geregelt.