Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

Ohne Vertrag: Prepaid-Tarife & Abrechnung

Siehe neueste
CallYa Digital kündigen - Woran denken?
Gehe zu Lösung
dw18
Digitalisierer

Hi allerseits,

 

ich wechsel aktuell von CallYa zu einem anderen Anbieter und nehme meine Nummer dorthin mit. Das Optin ist bereits erteilt, die Nummer aktuell vom neuen Anbieter angefordert. Nun überlege ich, was sonst noch zu tun ist.

 

1) Meinen aktuellen Tarif (Call Ya Digital) kündigen, damit sich dieser nicht verlängert, sofern sich die Portierung (etwas) über die nächste Verlängerung hinaus verzögert. Das kann ich in der App vornehmen. Gehe ich recht in der Annahme, dass ein Wechsel in "CallYa Classic" nicht sofort, sondern nach Ablauf der aktuellen 4 Wochen wirksam wird? In der App steht das leider nicht.

2) Anschließend "Automatische Abbuchung" in der App deaktivieren.

3) Kündigung verschicken, um Geschäftsbeziehung als solche zu kündigen. Geht das nur schriftlich oder auch digital?

 

So? Oder anders? Habe ich was vergessen?

 

Vielen Dank!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Mav1976
SuperUser

Hi @dw18,

 


@dw18  schrieb:

(...)

Das kann ich in der App vornehmen. Gehe ich recht in der Annahme, dass ein Wechsel in "CallYa Classic" nicht sofort, sondern nach Ablauf der aktuellen 4 Wochen wirksam wird? In der App steht das leider nicht. (...)


ja, der Wechsel in CallYa Classic ist der richtige Weg. Dann würde der CallYa Digital nicht mehr verlängert und es entstehen dir keine Basistarifkosten von 20 €. 

Aber beim Tarif CallYa Digital sollte im ähnlicher Form das hier stehen, wenn du den Tarifwechsel über die App angestoßen hast.

In diesem Screenshot habe ich einen Tarifwechsel vorgenommen. 

 

2022-12-06-18-39-14-616.jpg

 


@dw18  schrieb:

(...)

2) Anschließend "Automatische Abbuchung" in der App deaktivieren.

(...)


Richtig. Die automatische Abbuchung solltest du ebenso deaktivieren.

 


@dw18  schrieb:

(...)

3) Kündigung verschicken, um Geschäftsbeziehung als solche zu kündigen. Geht das nur schriftlich oder auch digital?

(...)


Weder noch. Bitte nicht nochmals kündigen. Damit läufst du Gefahr, dass deine SIM-Karte sofort deaktiviert wird und eine bereits angestoßene Portierung fehlschlägt.

 

Du hast bereits das Opt-In beantragt. Die SIM-Karte wird nach erfolgreicher Portierung zum neuen Anbieter bei VF eh deaktiviert und somit automatisch gekündigt/aus dem System genommen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
14 Antworten 14
dw18
Digitalisierer

Zusatzfrage: Wie kann ich beantragen, dass mir das verbleibende CallYa-Guthaben ausgezahlt wird?

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser

Hi @dw18,

 


@dw18  schrieb:

(...)

Das kann ich in der App vornehmen. Gehe ich recht in der Annahme, dass ein Wechsel in "CallYa Classic" nicht sofort, sondern nach Ablauf der aktuellen 4 Wochen wirksam wird? In der App steht das leider nicht. (...)


ja, der Wechsel in CallYa Classic ist der richtige Weg. Dann würde der CallYa Digital nicht mehr verlängert und es entstehen dir keine Basistarifkosten von 20 €. 

Aber beim Tarif CallYa Digital sollte im ähnlicher Form das hier stehen, wenn du den Tarifwechsel über die App angestoßen hast.

In diesem Screenshot habe ich einen Tarifwechsel vorgenommen. 

 

2022-12-06-18-39-14-616.jpg

 


@dw18  schrieb:

(...)

2) Anschließend "Automatische Abbuchung" in der App deaktivieren.

(...)


Richtig. Die automatische Abbuchung solltest du ebenso deaktivieren.

 


@dw18  schrieb:

(...)

3) Kündigung verschicken, um Geschäftsbeziehung als solche zu kündigen. Geht das nur schriftlich oder auch digital?

(...)


Weder noch. Bitte nicht nochmals kündigen. Damit läufst du Gefahr, dass deine SIM-Karte sofort deaktiviert wird und eine bereits angestoßene Portierung fehlschlägt.

 

Du hast bereits das Opt-In beantragt. Die SIM-Karte wird nach erfolgreicher Portierung zum neuen Anbieter bei VF eh deaktiviert und somit automatisch gekündigt/aus dem System genommen.

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser

@dw18  schrieb:

Zusatzfrage: Wie kann ich beantragen, dass mir das verbleibende CallYa-Guthaben ausgezahlt wird?


Nach erfolgter Portierung beantragst du die Auszahlung des Restguthabens über das Kontaktformular. Dort kannst du alle Daten (Name, Rufnummer, IBAN etc.) angeben. Sollte in der Regel ca. 14 Tage dauern. 

Wichtig: Start- und Bonusguthaben werden nicht ausgezahlt. 

Mehr anzeigen
dw18
Digitalisierer

Hi @Mav1976,

 

vielen Dank für die ganzen Infos! Das hilft sehr weiter. Noch zwei schnelle Nachfragen:

 

1) Bei mir sieht die App wie angehängt aus. Das heißt ich sehe wie lange Call Ya Digital noch läuft (20.12.) - aber kein Datum, zu wann der Wechsel erfolgt (sofort oder am 20./21.12.?). Wenn ich deinen Screenshot richtig lese, ist der 20./21.12. korrekt, also nach meiner aktuellen Abrechnungspriode? Korrekt?

 

2) Werden auch ohne Kündigung am Ende alle Zugänge, Accounts und Berichtigungen (z.B. auch Datenschutz) ebenfalls gelöscht? Oder bleibt so etwas bestehen, nur die SIM-Karte wird deaktiviert? Wie müsste man dann hier noch aktiv werden, um nach Ende der Vertrages alles zu löschen und zu deaktivieren?

 

Vielen Dank!

Mav1976
SuperUser

Hi @dw18,,

 

zu deinen Punkten

 

  1. Du müsstest den Wechsel in den CallYa Classic vollziehen. Sobald die Bestätigung per SMS kommt, sieht's so aus, wie in meinem Screenshot. 
  2. Es wird alles gelöscht und deaktiviert. Du hast dann keinen Zugang mehr zu deinem MeinVodafone Account, da die Rufnummer nach Portierung aus dem Rufnummernpool von VF ist. 
Mehr anzeigen
dw18
Digitalisierer

Hi @Mav1976,

danke!

 

Was ich aber noch nicht verstanden habe: Greift ein Wechsel zu "CY Classic" sofort / noch am gleichen Tag oder erst, wenn die aktuelle Abrechnungsperiode von "CY Digital" durch ist? Oder anders gefragt: Kann ich den Wechsel heute schon veranlassen, wenn er erst am Ende der aktuellen Abrechnungsperiode greifen soll?

Mehr anzeigen
AnJaWo
Moderatorin

Guten Tag dw18.

 

Für diesen Sachverhalt benötigen wir persönliche Informationen von Dir.

 

Bitte melde Dich dazu über einen der folgenden Kanäle bei uns:

 

Facebook-Service-Seite unter www.facebook.com/vodafoneDEservice

Twitter-Service- Seite unter www.vod.af/vfservice

 

Oder per WhatsApp-Chat unter der Rufnummer 0172 2000 229

 

Vielen Dank.

AnJaWo

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
dw18
Digitalisierer

Hi @AnJaWo,

 

meine Anfrage ist doch nicht persönlich? Es handelt sich um eine allgemeine Frage, die auch für andere Forenmitglieder nützlich sein könnte. Und die ist: Greift ein Tarifwechsel innerhalb von CallYa sofort (= am Tag des Wechsels) oder erst, wenn die aktuell laufende Abrechnungsperiode vorbei ist? Mögliche Daten sind alle beispielhaft.

 

Vielen Dank!

 

P.S.: Ich hatte mich übrigens zuerst bei Twitter gemeldet, hier hat man mich aufs Forum verwiesen...

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser

@dw18, der Wechsel findet mit Ende des anderen Tarifs statt. Ein nahtloser Übergang. Den Wechsel würde ich definitv jetzt veranlassen, um so nicht Gefahr zu laufen, dass nochmals Geld abgebucht wird für den Tarif, der dann aufgrund der Portierung nicht vollständig genutzt wird. 

 

Sobald alles bestätigt wurde (neuer Tarif), steht beim alten Tarif "gekündigt zum ..." und beim neuen dann "Tarif gilt ab ...". Smiley (fröhlich)

 

Hier nochmal an meinem Beispiel verdeutlicht, da ich letztes Wochenende einen Tarifwechsel durchgeführt habe.

2022-12-06-18-39-14-616.jpg

 

2022-12-07-17-49-55-147.jpg

 

Mehr anzeigen