abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

CallYa Classic: Guthabenverbrauch unerklärlich - keinerlei Informationen einsehbar
Raven2048
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich habe einen CallYa Classic Tarif und habe hier im Forum schon mehrfach gelesen, dass es in diesem Prepaid-Tarif keinen Nachweis wie einen EVN gibt. Wie aber kann ich nachvollziehen, wie und warum mein Guthaben verbraucht wird? Ich benutze entsprechende Nummer nur selten und kann mir nicht erklären, warum bereits 2/3 des Guthabens verbraucht sein soll.

 

Kann dies vom Kundendienst beantwortet werden? Das wäre zumindest etwas, wäre aber mehr als ärgerlich: Der Anruf selbst generiert erneut Kosten und es wäre deutlich einfacher, den Verbrauch online oder per PDF einsehen zu können. Ich kann doch nicht jedes mal den Kundendienst anrufen, wenn mir der Guthabenverbrauch Spanisch vorkommt.

 

Viele Grüße und Dankeschön falls mir jemand weiterhelfen kann.

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @Raven2048,

 

der CallYa Classic ist ein verbrauchsabhängiger Tarif. Hier werden sowohl Telefonate, SMS als auch Datenverbindungen kostenpflichtig abgerechnet. 

 

Ich vermute hier, dass die Datenverbindungen diese Kosten verursachen. Du musst das Telefon nicht mal aktiv nutzen., um Datenverbindungen aufzubauen. Das macht das Telefon von ganz alleine. Je nach Einstellungen (z. B. automische Updates etc.) können solche Verbindungen auch im Hintergrund aufgebaut werden. 

 

Der CallYa Classic hat leider keinen Internetkostenschutz, wie es der Talk & SMS vorher hatte. 

 

Über die Kundenbetreuung solltest du einmalig eine Auflistung dieser Verbindungen bekommen können. 

Nutze hierfür diese Kontaktkanäle. Ich empfehle einen der beiden Socialmediakanäle (Facebook/Twitter)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @Raven2048,

 

der CallYa Classic ist ein verbrauchsabhängiger Tarif. Hier werden sowohl Telefonate, SMS als auch Datenverbindungen kostenpflichtig abgerechnet. 

 

Ich vermute hier, dass die Datenverbindungen diese Kosten verursachen. Du musst das Telefon nicht mal aktiv nutzen., um Datenverbindungen aufzubauen. Das macht das Telefon von ganz alleine. Je nach Einstellungen (z. B. automische Updates etc.) können solche Verbindungen auch im Hintergrund aufgebaut werden. 

 

Der CallYa Classic hat leider keinen Internetkostenschutz, wie es der Talk & SMS vorher hatte. 

 

Über die Kundenbetreuung solltest du einmalig eine Auflistung dieser Verbindungen bekommen können. 

Nutze hierfür diese Kontaktkanäle. Ich empfehle einen der beiden Socialmediakanäle (Facebook/Twitter)

Vielen Dank für deine Hinweise. Datenverbindungen sind eigentlich deaktiviert. Eben genau deswegen kann ich es mir nicht erklären. Ich werde dann mal den Kundendienst kontaktieren. Danke vorerst!

Hi @Raven2048,

 

wenn u. U. die Kontrolle (Handshake) zwischen Telefon und VoLTE erfolgt, dann wird kurzzeitig eine Datenverbindung aufgebaut. 

Diese Datenverbindung sollte normalerweise ohne Folgen bleiben. In der Vergangenheit kam es hier aber immer wieder zum sogenannten "Geisterroaming". 

 

VF hatte hier einmal erwähnt, dass es einen Patch eingespielt hat, sodass solche Verbindungen nicht mehr berechnet werden.

Sollte dies aber doch noch der Fall sein, dann kann das über die Kundenbetreuung sehr leicht nachvollzogen werden, da diese Verbindungen dann in kurzen Abständen sehr häufig auftreten. Sollte dem so sein, erstattet VF diese Kosten ohne Murren zurück. 👍

 

Das ist allerdings nur eine reine Vermutung von mir.

Raven2048
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Danke für deine Unterstützung @Mav1976. Abschließend hier meine in Erfahrung gebrachten Infos:

 

Hab über Twitter/X Hilfe bekommen. Der Verbrauch kam tatsächlich von Datenverbindungen. Ich denke aber, dass hier nicht Vodafone schlampt, sondern mein iPhone. Zwar habe ich Datenverbindungen für diese SIM deaktiviert, aber vermutlich war das nicht lückenlos. 

Der Kundendienst hat Datenverbindungen für die SIM gesperrt. Kann jederzeit auf Nachfrage wieder aktiviert werden. 

Eine direkte Einsicht auf den Verbrauch gibt es leider nicht. 

Viele Grüße 

Hi @Raven2048,

 

freut mich sehr, dass Dir geholfen werden konnte und Dein Anliegen somit geklärt ist.

 

Vielleicht können unsere Kolleg:innen, die an der App arbeiten da in Zukunft noch etwas machen. Da müssen wir aber noch Geduld haben.

 

Ich schließe den Beitrag somit ab.

 

Sollte nochmal was sein, eröffne bitte einen neuen oder meld Dich direkt bei uns. 🙂

 

LG Chr1ssy

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!