abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Call Ya zu MeinVodafone hinzufügen - Keine Chance!
Brot-mit-Wurst
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen. Ich bin mit meinen Nerven langsam am Ende.

 

Ich bin Vodafone-Vertragskunde und habe jetzt zusätzlich eine Call Ya-Karte für ein zweites Gerät bestellt.

Die Karte kam an, im Brief steht einlegen, aufladen, los geht's. Dies war schon mal komplett gelogen.

Es konnte kein Netz gefunden werden. Ebenfalls konnte ich sie nicht (mit dem mitgelieferten Passwort) zu MeinVodafone hinzufügen. Aufladen ging auch nicht. Angeblich keine Call Ya-Rufnummer, obwohl groß Call Ya auf dem Zettel steht. 

 

Dank einem anderen Beitrag im Forum, habe ich herausgefunden, dass ich die Karte erst separat aktivieren muss. Das hat sogar geklappt, aber warum schreibt man das nirgends in den Brief? Jetzt ging sogar auch das Aufladen.

Erneuter Versuch den Krempel zu MeinVodafone hinzuzufügen und Zack! Für 24 Stunden gesperrt wegen angeblich mehrmals falscher Eingabe der Nutzerdaten. Na schönen Dank auch.

 

24 Stunden vergingen. Erneuter Versuch. Geht plötzlich. Wir haben dir eine SMS mit dem Bestätigungscode geschickt. Stimmt nur leider nicht. Neue Versuche, keine SMS weit und breit.

Jetzt wollte ich es wieder versuchen und Zack! Für 24 Stunden gesperrt. "Wir haben Dir schon 5 SMS-Codes geschickt" steht dort. Erneut eine Lüge.

 

Ich hab jetzt ein wenig die Nase voll. Ich will doch einfach nur diese blöde Call Ya-Karte mit in meinem Vodafone-Account verwalten. Ich bitte um direkte Hilfe, da die Webseite von Vodafone mir dieses simple Vorhaben anscheinend auf keinen Fall erlauben will und ich ständig wegen Fehlern Anderer für 24 Stunden gesperrt werde.

 

Danke im Voraus

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
BodoBS
Royal-Techie
Royal-Techie

@Brot-mit-Wurst  schrieb:
( . . . )
Ich hab jetzt ein wenig die Nase voll. Ich will doch einfach nur diese blöde Call Ya-Karte mit in meinem Vodafone-Account verwalten. ( . . . )

Moin @Brot-mit-Wurst,

 

@jura-1hat für das Problem, die Rufnummer bei MeinVodafone einzufügen, mit Hilfe eines kleines Umweges, eine Lösung gefunden.

 

Siehe Rufnummer über einen kleinen Umweg bei MeinVodafone einfügen

 

Umweg:

• Mit der neuen Mobilfunknummer ein neues MeinVodafone Konto registrieren.
  ( Erstaunlicherweise kommt in diesem Fall die SMS mit dem SMS-Code an )

• Von dem neuen Konto aus beide Konten zusammenlegen

   "Mein Konto" (Zahnrad oben links) --> "Meine Verträge und Teilnehmer" --> "Andere Verwalter meiner Verträge und Rufnummern" (ganz unten) --> "Dieses Konto mit einem anderen MeinVodafone- oder MeinKabel-Konto zusammenlegen"

 

oder direkt Dieses Konto mit einem anderen MeinVodafone- oder MeinKabel-Konto zusammenlegen

 

Hoffe das hilft dir. 👍
BodoBS

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
Mav1976
SuperUser
SuperUser

Hi @Brot-mit-Wurst,

 

mit den SMS-Codes gibt's wohl derzeit massiv Probleme. Das ist hier jetzt häufig zu lesen. 😒

 

Daher empfehle ich, dass du die Mitarbeiter (nicht telefonische Hotline!) kontaktierst, sodass sie dir helfen können. Du benötigst alternativ die Kundennummer und Kundenkennwort, dann wird der Vertrag ohne SMS-Code zu MeinVodafone hinzugefügt. 👍

 

Nutze hierfür diese Kontaktkanäle. Ich empfehle einen der beiden Socialmediakanäle (Facebook/Twitter)

Hm, beim lesen komme ich auf Ähnliches. Simkarten werden unaktiviert verschickt, Bestätigungs-SMS funktionieren nicht. Da frage ich mich, warum die entsprechenden Funktionen in MeinVodafone für die Zeit der Störung nicht deaktiviert werden, sondern weiterhin die "Du bist schuld, du wirst für 24 Stunden gesperrt"-Nachrichten den Kunden angezeigt werden. Das ist dann schon etwas frech.

Die Kontaktmöglichkeit per Facebook habe ich getestet. "Guten Tag, ich bin TOBi" - also auch nur ein Chatbot. Da kann ich auch rechts auf das TOBi-Symbol klicken. Ein echter Mitarbeiter wäre bevorzugt.

BodoBS
Royal-Techie
Royal-Techie

@Brot-mit-Wurst  schrieb:
( . . . )
Ich hab jetzt ein wenig die Nase voll. Ich will doch einfach nur diese blöde Call Ya-Karte mit in meinem Vodafone-Account verwalten. ( . . . )

Moin @Brot-mit-Wurst,

 

@jura-1hat für das Problem, die Rufnummer bei MeinVodafone einzufügen, mit Hilfe eines kleines Umweges, eine Lösung gefunden.

 

Siehe Rufnummer über einen kleinen Umweg bei MeinVodafone einfügen

 

Umweg:

• Mit der neuen Mobilfunknummer ein neues MeinVodafone Konto registrieren.
  ( Erstaunlicherweise kommt in diesem Fall die SMS mit dem SMS-Code an )

• Von dem neuen Konto aus beide Konten zusammenlegen

   "Mein Konto" (Zahnrad oben links) --> "Meine Verträge und Teilnehmer" --> "Andere Verwalter meiner Verträge und Rufnummern" (ganz unten) --> "Dieses Konto mit einem anderen MeinVodafone- oder MeinKabel-Konto zusammenlegen"

 

oder direkt Dieses Konto mit einem anderen MeinVodafone- oder MeinKabel-Konto zusammenlegen

 

Hoffe das hilft dir. 👍
BodoBS

Na hey, coole Sache!

Ich bin noch eine Weile unterwegs, dann kann ich das gern mal testen. Auf die Community ist ja mehr Verlass im Forum als auf den Support selbst. 😄

 

 

Besten Dank, ich melde mich dann nochmal. 🙂

Hi nochmal. Was soll ich sagen? Das hat geklappt! Ohne Probleme!

Liebe Grüße an Vodafone: Der Workaround von anderen Forennutzern hat sofort funktioniert. Ihr dagegen habt Standard-Copy&Paste-Nachrichten, Chatbots, laut anderen Beiträgen eine nicht helfende Hotline oder überhaupt keine Reaktion gezeigt. Solche Erfahrungen merkt man sich für das ein oder andere Vertragsende...

Großer Dank an @jura-1 für die Lösung und @BodoBS fürs Weiterleiten!