abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Abbuchung OHNE Ermächtigung
icedevil1981
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo!

Leider werde ich aktuell komplett von euch "*schlecht beraten*".

Erst wird mir bei einer Bestellung für 20 Euro der Betrag doppelt abgebucht und nun der größte Hammer.

OHNE eine automatische Aufladung aktiviert zu haben oder ähnliches, bucht ihr MUNTER Geld von meinem 

Konto ab. Antwort per Mail eine Vollkatastrophe, da NULL auf das Problem eingegangen wird. 

Ich verlange ein Rückbuchung, der von euch unrechtmäßig abgebuchten 20 Euro für mein CallYa. 

Ich habe euch KEINERLEI Einwilligung erteilt mir munter über PayPal Geld abzubuchen.

Antwort hier von eurem Mailservice...ja wurde abgebucht.....und die Frechheit:

Er will meine DEAKTIVIERTE automatische Aufladung deaktivieren. 

Sorry, dass geht gar nicht. Ihr habt keinerlei Recht einfach über mein PayPal Geld abzubuchen und darüber hinaus ist dies

strafbar, da keine Einzugsermächtigung vorliegt. 

Ich verlangen nun die Rückbuchung meines Geldes, was quasi ILLEGAL von euch gebucht wurde.

Sorry die Worte, aber ich bin richtig sauer und die Mailantwort tat einiges dazubei, da diese leider an Inkompetenz

nicht mehr zu überbieten ist. Die Screens wurden völlig ignoriert.

Mit freundlichen Grüßen. 

1 Antwort 1
reneromann
SuperUser
SuperUser

Hier im Forum kann dir niemand helfen, da es hier schon seit einem Jahr keinen Einzelsupport mehr gibt. Wenn überhaupt müsstest du dich an die offiziellen Kontaktwege halten.

Weiterhin wird die automatische Aufladung nur dann aktiviert, wenn du diesem auch zustimmst - ohne dem passiert da gar nicht.
Ausnahme: CallYa Digital - hier ist die Angabe der Bankverbindung PFLICHT, da hier der 4-wöchentliche Grundpreis per Bankeinzug abgebucht wird.