Mobilfunk

xxx und Ausreden - Vertragsverlängerung zu völlig anderen Konditionen
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Mal wieder gibt es Ärger mit der Verlängerung meine Vodafone-Tarifs.

 

Am 09.01.2019 wurde ich von der Vodafone Kundenrückgewinnung angerufen, da mein Mobilfunk und DSL Tarif von mir gekündigt waren.

Der Mitarbeiter konnte mich mit einem sehr guten Angebot überzeugen, doch bei Vodafone zu bleiben und ich nahm dementsprechend sein Angebot an. Da ich allerdings bereits schlechte Erfahrungen mit der Vertragsverlägerung gemacht hatte, fragte ich, ob ich das Gespräch selber auch aufzeichnen dürfe, welchem der Mitarbeiter zustimmte.

 

Folgendes Angebot wurde mir gemacht:

-Wechsel auf den Red M Tarif ohne Smartphone

-4GB reguläres Datenvolumen, plus 7GB im Rahmen einer "Aktion" zusätzlich und 10GB durch die Gigakombi Aktion

-zusätzlich noch einen Rabatt auf die Grundgebühr und nochmals 10€ Rabatt durch die Gigakombi

 

Bedingung war natürlich, dass ich meinen Vodafone DSL Vertrag auch verlängere.

 

Dem allem stimmte ich zu.

Es wurde erwähnt, dass die Umstellung bis zu 7 Tage dauern könnte.

 

Danach verlängerte ich auch meinen DSL Vertrag, bei welchem ich auch nach einer Stunde eine Auftragsbestätigung per Email erhielt. In Bezug auf die Vertragsverlängerung bis dahin noch keine Information.

 

Als ich auch nach 7 Tagen keinerlei Information erhielt, rief ich bei der Kundenbetreuung, um nach dem Status quo zu fragen. Man sagte mir, dass keine Vertragsverlängerung vorliegt und wollte mir ein neues (wesentlich schlechteres) Angebot machen. Als ich dies ablehnte, versprach man mir, mein Anliegen intern weiterzuleiten.

 

Heute (13 Tage nach der Verlängerung) erhielt ich eine SMS, dass mein Tarif wie gewünscht auf VF Red M ohne Smatphone umgestellt wurde. Meine urspäüngliche Vorfreude legte sich aber ziemlich schnell, als ich dann in der MeinVodafone App sah, dass mein Tarif zwar umgestellt worden ist, allerdings ohne jegliche Rabatte und "Bonus Datenvolumen". Ein Anruf bei der Kundenhotline bestätigte dies. "Es sind keinerlei Rabatt und Bonus Datenvolumen ersichtlich, auch die Vorteile der Gigakombi nicht". 

Nach Rücksprache mit einer anderen Abteilung wurde mir gesagt, dass ich nur 2 Optionen habe:

1. Ich widerrufe den Vertrag

2. Ich lasse den Vertrag zu den miserablen Konditionen weiterlaufen

 

Auf meinen Einwand, es gäbe von Vodafone und von mir eine Bandaufzeichnung in der die Vertragsverlängerung festgehalten worden ist, sagte man mir nur, Vodafone hätte keinen Zugriff darauf.

Falls wirklich benötigt, stelle ich meine Bandaufzeichnung gerne zur Verfügung.

 

Nun sitze ich da, mit 2 Verlängerten Verträgen, welche mir zu völlig anderen Konditionen versprochen worden sind.

Dem Forum nach, passiert so etwas wohl öfter, wie kann das in einem großen Unternehmen wie Vodafone sein?

 

Es wurde von beiden Seiten ein Vertrag abgeschlossen, an den ich mich halte, Vodafone scheinbar aber nicht!

 

Ich bitte um Hilfe.

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Smart-Analyzer

Erstmal vielen Dank an alle für die angebotene Hilfe.

 

Letztenendes konnte alles durch eine kompetente Mitarbeiterin der Kundenrückgewinnung aufgeklärt werden.

Intern ist bei euch wohl einiges schiefgelaufen, sodass ich tatsächlich 45€ im Monat für 4GB statt 21GB Datenvolumen gezahlt hätte. Allerdings nur bis April diesen Jahres, da auch der Widerruf nicht eingetragen worden ist.

Ansich eine witzige Geschichte, andererseits aber auch erschreckend, was passiert, wenn ich man seinen versprochenen Leistungen ständig hinterherläuft.

 

Die Moderatoren hier hätte mir sicher auch weiterhelfen können, was zum Glück aber nicht mehr nötig ist.

 

Liebe Grüße

 

Mehr anzeigen
18 Antworten 18
Highspeed-Klicker
Ich kann Dich voll und ganz verstehen denn obwohl ich auch schon eine halbe Ewigkeit bei Vodafone bin und bisher eigentlich mit der Leistung, dem Netz usw. wirklich zufrieden bin, kommt es LEIDER JEDESMAL bei anstehenden Vertragsverlängerungen durch Unstimmigkeiten zu Reaktionen welche dann fast zum Kindergartenniveau ausarten und das ist wirklich sehr sehr schade, denn man will ja eigentlich nichts anderes wie einen Reibungslosen Ablauf und eine freundliche Unterstützung/Beratung von den Moderatoren. Genauso ist es mir jetzt auch wieder passiert und ich schiebe einen dicken Hals und weiß nicht einmal was dazu geführt hat das man mich plötzlich einfach so „abserviert“ und das geht so garnicht aber dazu später mehr!

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Highspeed-Klicker

Es passiert „leider“ nicht nur öfter sondern es ist tatsächlich immer seltener das es NICHT so läuft. Alleine mir ist es bei fast jeder telefonischen Verlängerung (nach Ablauf der Widerufsfrist) zu solchen groben Schnitzern gekommen weswegen ich seitdem eigentlich ausschließlich hier mit den Moderatoren zu verlängern bereit bin. Bis gestern war das auch noch alles in Ordnung aber dann kam plötzlich eine PN Nachricht von einer Moderatorin xxxx welche ich überhaupt nicht kannte bzw. welche mit meinen „Privaten Nachrichten“ überhaupt nichts zu tun hatte. Ich habe mit dieser xxxx zu diesem Thema niemals geschrieben oder gechattet aber trotzdem mischte Sie sich einfach in PN „Private“ Konversationen ein welche ich mit einer anderen Moderatorin führte ein. Sie bevormundet alle anderen und verbietet Ihren Kollegen und Kolleginnen den Mund und behauptet das mir für Vertragsverlängerungen nicht mehr zur Verfügung stünde und das alles nachdem ich meine beiden Tarife nur gekündigt habe, da dies erforderlich sei um mir das darauf erfolgte Vertragsangebot vom 16.01.2019 schon ab dem 01.02.2019 zu buchen! Seitdem ist die Kommunikation komplett unbegründet abgebrochen bzw. kommen keine Antworten mehr auf meine Nachrichten. Weder die Moderatorin welche eigentlich immer sehr nett, hilfsbereit und fair war, noch die Moderatorin welche sich einfach völlig unbegründet einmischte, antworten seitdem auf meine Nachrichten.
Und wieder einmal kommt es vor einer Vertragsverlängerung zu einer komplett unnötigen Verstimmung beider Vertragsseiten. Diesmal allerdings ausgelöst durch eine dritte Person xxxx

 

Edit: Usernamen haben in einem öffentlichen Post nichts zu suchen. Und übrigens, die Feststelltaste hängt, oder schreist Du uns etwa an? 

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Highspeed-Klicker

Die Festelltaste hing nicht wirklich aber schreien brauche ich nicht denn das ist nicht meine Art und entspricht auch nicht meinem Niveau, allerdings empfinden wir Deine extrem auffällig gewählte knallrote Textfarbe kommt hier viel lauter geschrien rüber als meine Großbuchstaben und wir fragen uns ob dies Deine Art ist uns somit anzuschreien?

 

 

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Highspeed-Klicker

Genauso wenig wie Usernamen in öffentlichen Beitragen nichts zu suchen haben, habe Fremde Moderatoren überhaupt nichts in meinen „Privaten Nachrichten“ verloren welche ich „Privat“ mit anderen Moderatoren führe oder führte.

 

Das beste Beispiel gibst Du grad wieder selber, man äußert hier Vorfälle und schildert seine Erfahrungen und berichtet über Verhaltensfehler und prompt wird alles einfach ignoriert und man versucht schnell davon abzulenken und mit rotem Text wird dann nur auf Fehler hingewiesen welche man selbst und nicht ihr gemacht habt!? 

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Highspeed-Klicker
Das ist leider genau das Problem welches viele Kunden schildern.
Am Telefon durch die KuRü zugesagte Tarifinhalte und außertarifliche Rabatte und/oder Konditionen werden einfach nicht eingehalten welches man aber erst überhaupt dann einsehen kann, wenn die Widerufsfrist verstrichen ist nach den 13 Tagen.
Sie erzählen das Sie keinen Zugriff auf die selbst aufgezeichnete Sprachdatei hätten? 😂
Auch das ist ein immer wieder gern angewandter Trick welcher so auch vorerst garnicht so falsch ist. Mein Tip geh mit der Sache zu einem Rechtsanwalt denn spätestens wenn dieser Dich dann vertritt und Akteneinsicht verlangt, hat Vodafone ganz von selbst plötzlich doch wieder Zugriff auf die Sprachaufzeichnungs Datei, jede Wette!

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Mit dem Forum hier und den Moderatoren habe ich noch keine Erfahrung gemacht und kann darüber nicht berichten, bin aber positiver Dinge, da hier anscheinend jedem geholfen wird und werden kann.

 

Ansonsten stimme ich @Makko zu. Wenn der Vertrag bei Vodafone endlich so eingerichtet ist, wie vereinbart, gibt es so gut wie nie Probleme. Tolles Netz, stabil, so wie es eben gehört.

Allerdings ist es halt wirklich immer das gleiche bei der Vertragsverlängerung. Ich bin auch schon lange bei Vodafone und es gab soweit ich denken kann keine einzige Verlängerung, die reibungslos abgelaufen ist.

 

Und dass nicht auf die Bandaufzeichnung zugegriffen werden kann, ist ja wohl ein schlechter Witz. Wofür wird die dann überhaupt gemacht?

 

Alles was ich will, ist doch einfach nur der von BEIDEN Seiten geschlossene Vertrag.

 

Ich hoffe, ein Moderator kann sich der Sache annehmen.

 

Vielen Dank im vorraus und liebe Grüße

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo @Makko ,

 

da Du Dich ja offensichtlich besser in der Moderatorentätigkeit auskennst als ich, nehme ich gerne Nachhilfe bei Dir. Smiley (zwinkernd)

 

Die Forenregeln sagen ganz klar aus, was erlaubt ist und was eben nicht. Falls Du den Begriff Moderator nicht richtig interpretieren kannst, empfehle ich Dir den folgenden Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Moderator

 

Warum hast Du denn die Großschrift entfernt, wenn es kein Fehler Deinerseits war?

 

Übrigens wird bei einer Editierung eines Beitrages unsererseits immer der Grund mit roter Schrift hinterlegt, fällt einfach besser ins Auge. Solltest Du die Farbe "Rot" als anschreien verstehen, mache ich mir ab sofort Sorgen an jeder roten Ampel und denke gerne an Dich.

 

Viele Grüße,

WolfgangF

(Moderator, wie Thomas Gottschalk, nur ohne TV Auftritt)

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Makko

Irgendwie redest du viel, sagst aber wenig.

 

Dein Vergleich mit den PN'S hinkt. Gewaltig. 

Hast du denn schon mal nachgedacht, dass Mods auch Lebewesen aus Fleisch und Blut sein können und auch mal frei haben, vielleicht auch mal krank werden können?

Dann dürfte doch klar sein, dass die Kommunikation mit dem TE intern weiter gegeben wird.

So versteht es der gesunde Menschenverstand. Smiley (gleichgültig)

 

Des weiteren brauchst du nicht mit dem Finger auf andere Zeigen, wenn du selber Fehler machst. Das finde ich Niveaulos.

Aber nun gut, da ist @WolfgangF ja schon gesondert auf dich eingegangen. 

 

Kommen wir zum TE @PhilippB_Muc:

 

Die Einrichtung der Rabatte und Goodies kann ein paar Tage nach Tarifwechsel dauern. 

Die Sache sieht so aus: du bekommst eine SMS, dass der Tarif umgestellt ist, rufst beim Service an, und die sehen nur den Tarif, mehr nicht. Das selbe zählt auch für die MeinVodafone-App. Anfangs sieht man ausschließlich den Tarif. Keine Goodies, keine Rabatte. 

Das ist normal. 

Nach der Umstellung des Tarifes wird noch etwas Zeit benötigt um den Tarif vollständig umzustellen. 

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch für einen unordentlichen Verstand steht,
wofür steht dann ein leerer Schreibtisch?

Ich sage schon mal Danke für dein "Danke" Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Moderatorin Su
Moderatorin

Hi PhilippB_Muc,

 

bitte entschuldige den eröffneten Nebenschauplatz.

 

Klar korrigieren wir das gern, ich schau mir das an.

Schick mir dafür bitte Handy-Nummer mit Kundenkennwort per PN.

 

Gruß

Su

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen