Mobilfunk

Siehe neueste
telefonische Vertragsverlängerung / Probleme beim Widerruf
LisaSimpson
Daten-Fan

Es handelt sich um meinen Mobilfunkvertrag.

Ich habe diesen ordnungsgemäß gekündigt und wurde am Telefon von einer Vertragsverlägerung überzeugt. Diese sollte den selben Tarif beinhalten sowie ein Google Pixel 6 mit einer einmahligen Anzahlung in Höhe von 139 Euro.

Soweit so gut, dachte ich.

Dann erhalte ich die Vertragszusammenfassung per Email. Diese entsprach nicht dem, was wir telefonisch besprochen hatten. Somit habe ich diesem Vertrag nicht bestätigt ( Button "bestätigen", sonst nach 14 Tagen wird der Vertrag storniert)

Diese Mail bekam ich unzählige Male.

Jedoch habe ich nichts bestätigt. Ich wollte erst abwarten.

Dann bekam ich das Handy, welches ich nicht auspackte sondern unberührt zu Hause liegen hatte.

Ich bekam dann eine SMS, dass ich einen Nachweis über meine Selbstständigkeit einreichen sollte. Jedoch bin ich nicht selbstständig. Sondern angestellt, worüber ich mit dem Mitarbeiter am Telefon noch witzelte. Daraufhin schrieb ich eine Mail an Vodafone um dieses zu klären. Da kam zwar nach einiger Zeit eine Mail zurück, jedoch zu spät. Da hatte ich über das Portal den Vertrag schon widerrufen und das Handy zur Poststelle gebracht.

Dieses belegte ich per Mail anhand von dem Postbeleg und der Mail für den Widerruf.

Bislang passierte gar nichts.

Die Anzahlung in Höhe von 139 Euro wurde im Dezember um den 20.12.21 von meinem Konto abgegebucht und der Vertrag besteht weiterhin.

Obwohl dieser schon am zum 24.12.21 hätte beendet sein sollen.

Nun frage ich mich, was soll ich noch machen?

Ich möchte lediglich eine Info haben, wann der Vertrag beendet wird sowie wann ich meine Anzahlung zurück bekomme. 

 

Gerne hätte ich den Vertrag behalten zu den zugesicherten Konditionen, welche mir per Telefon zugesagt wurden.  Jedoch lasst Ihr eure Kunden einfach ohne Informationen im Ungewissen.

Das ärgert mich, ich war langjähriger Kunde bei euch.

 

Ich bin daran interessiert diese Sache schriftlich zu lösen. Telefonisch bin ich nicht mehr bereit was zu klären. Jeder erzählt einem was anderes und im Endeffekt habe ich nichts in der Hand. Des Weiteren habe ich nach der Arbeit keinen Nerv mehr mich in die Warteschleife zu hocken, um dann das Blaue vom Himmel erzählt zu bekommen.

Daher bitte ich um eine schrifliche Beabeitung meines Anliegens und nicht um irgendwelche Lippenbekenntnisse.

 

 

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
HeikeF
Moderatorin

Hallo LisaSimpson,

 

wie schade, dass das so blöd gelaufen ist. Smiley (traurig) Das tut mir wirklich sehr leid.

 

Du kannst mit uns schriftlich über WhatsApp unter 0172 1217212 per SMS oder Messenger erreichen.

 

Oder das Kontaktformular hier .

 

Außerdem sind wir auch gerne auf Facebook oder Twitter schriftlich für Dich da.

 

Viele Grüße

 

Heike



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen