Mobilfunk

Siehe neueste
Betreff: iPhone 12 Mini 128GB neu verschweißt erhalten, anstatt originaler Apple Folie
ChRun
Smart-Analyzer

Liebes Vodafone Team,

ich bin mehrfacher Kunde bei euch, trotz mehrfacher grober Probleme mit eurem Service. Ich koche gerade vor Wut, da ich bereits unzählige Stunden meines Lebens in den unterirdischen Telefonsupport versenkt habe. Jede Minute davon zu viel!

 

Jetzt ist die Grenze überschritten. Ich habe von euch ein iPhone 12 Mini 128Gb in weiß zu einem Vertrag erhalten. Anstatt ein neues Gerät zu bekommen habe ich ein von Ihnen neu eingeschweißtes Telefon erhalten, welches ich bei einem Ankaufportal verkaufen wollte (das Handy liegt aktuell bei dem Händler, der Rückversand mit denen und euch würde mich weitere 1 1/2 - 2 Wochen kosten, angesichts der Tatsache das bald die neuen iPhones released werden muss ich dann mit einem Wertverlust rechnen). Diese haben mir ein neues Angebot gemacht in welchem sagenhafte 80€ Differenz bestehen. Und das alles, weil sie NICHT Neue Telefone an Ihre Kunden rausschicken. Ich möchte den Prozess des hin und her schickens nicht mitmachen weil a) Vodafone hier die Schuld trägt und b) meine Zeit, so wie Ihre, kostbar ist

(erkennbar das es neu eingeschweißt ist, ist es daran, das die typische Apple Lasche fehlt)

Wie kommen wir da zusammen?

 

LG

 

Runge 

(1)
Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Bastel225
Datenguru

Zusammengefasst fürs Verständnis: Du hast (von Vodafone) ein neues Handy erhalten, bei dem Du einen nicht neuen/alternativen Verpackungsanteil monierst, was Dich ganz praktisch daran hindert das Gerätepaket zu einem höheren Preis zu verkaufen?

(1)
Mehr anzeigen
Helferlein
SuperUser

@ChRun  schrieb:

 

Wie kommen wir da zusammen?


Du schickst das Gerät genau so, wie Du es bekommen hast innerhalb von 14 Tagen zurück. Wo ist denn das Problem?

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. (Mahatma Gandhi)
(1)
Mehr anzeigen
ChRun
Smart-Analyzer

Monierst? Neu bedeutet, originalverpackt und nicht geöffnet und neu verschweißt. Ich habe hier nicht nach Forumusern gebeten, die mir erklären wollen was neu ist und was nicht. Daher bitte ich dich solche unnötigen Bemerkungen zu unterlassen. Spar dir lieber deine Zeit.

(1)
Mehr anzeigen
ChRun
Smart-Analyzer

Lies bitte noch einmal meinen Text, dann verstehst du mein Anliegen.

(1)
Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@ChRun 

Zur Erinnerung: Du schreibst hier in einem moderierten "Kunden helfen Kunden" Forum. Es ist also normal, dass hier (auch) andere Forumsuser auf deinen Post antworten, deren Bemerkungen alles andere als unnötig waren. Wenn du das nicht möchtest, darfst du in einem Forum nicht posten.

 

Es ist mehr als schwierig dein Anliegen zu verstehen, weil es offensichtlich selbst verschuldet ist und du dich zudem weigerst, die bei vorhandenen Mängeln vorgesehenen normalen Wege einzuhalten.....

 


@ChRun  schrieb:

Monierst? Neu bedeutet, originalverpackt und nicht geöffnet und neu verschweißt.

Du musst dich schon fragen, wieso man sowas dann nicht kontrolliert bevor man das einem Ankäufer einsendet bzw. wenn man es kontrolliert hat und es anscheinend kein Problem für einen war, es in diesem Zustand in Zahlung zu geben. Wieso hat man dann plötzlich ein Problem wenn der Ankäufer etwas moniert?

 

Ich stimme @Helferlein zu. Es ist ganz einfach:

Aus meiner Sicht ist es nicht einmal bewiesen, dass die Ware nicht original verpackt war. Es macht es auch nicht glaubhafter oder beweisbarer für dich, wenn du es anscheinend genau so in Zahlung gibst und anschließend behauptest. dass die Ware nicht in Ordnung war und sogar die Versiegelung beschädigt war.

 

Es ist deine eigene Entscheidung gewesen das Smartphone sofort an einen Ankäufer weiterzureichen.

 

Am Rande: Manche Ankäufer finden da sehr schnell Mängel um den Ankaufpreis zu drücken. Auch für nachweislich original verschweiste Ware.

 

Das ist aber kein Problem: Du hattest die Möglichkeit die Ware zu kontrollieren und dir ein Bild zu machen ob sie 100%ig in Ordnung ist und weißt in welchem Zustand sie war und ob die Einschätzung des Ankäufers zutrifft oder nicht.

 

Wenn ein Reklamationsgrund vorlag, konntest du vor einem Einreichen an einen Ankäufer das Smartphone 14 Tage zurückzusenden bzw. um einen Austausch bitten, den dir Vodafone auch, wenn zutreffend problemlos durchgeführt hätte. Wenn du das nicht machst, ist das dein Fehler und nicht der des Ankäufers oder der von Vodafone.

 

Jetzt aber auf die Idee zu kommen, von Vodafone nun indirekt einen Ausgleich in Höhe der Differenz zum niedrigeren Ankaufpreises zu fordern, weil man ja den Aufwand scheut, sich an die normalen Abläufe zu halten, finde ich nicht nur "originell" sonder einfach nur dreist.

(3)
Mehr anzeigen
ChRun
Smart-Analyzer

Anscheinend sind hier in dem "Kunden helfen Kunden-Forum" einige würde gerne Lehrer unterwegs. Ich habe Fotos von dem Handy. Und entschuldigt bitte, dass ich nicht damit gerechnet habe, das Vodafone GEÖFFNETE und NEU verschweißte Handys an seine Kunden verschickt und ich nicht weiß wie NEU verpackte Handys üblicherweise bei Apple aussehen.

 

WOW. Ich möchte hier einfach nur Support von Mitarbeitern und nicht gelangweilten Forum Usern.

(1)
Mehr anzeigen
Gr3g
Royal-Techie

Ok, dann wende dich doch auch an den Support.

Das hier ist nunmal vordergründig ein U2U-Forum... und ich bezweifle, dass dir der Support was anderes mitteilt, als die Nutzer bisher hier. Der Ablauf bei erstmal aus deiner Sicht berechtigter Reklamation setzt die Rücksendung der Hardware voraus.

Mehr anzeigen
Helferlein
SuperUser

@ChRun  schrieb:

...

WOW. Ich möchte hier einfach nur Support von Mitarbeitern und nicht gelangweilten Forum Usern.


Ich rate mal eine alternative Variante zusammen. Du hast das Handy an den Ankäufer weitergegeben und der hat es ausgepackt und neu eingeschweißt?

 

Möglich wärs. Wie gedenkst Du nachzuweisen, dass Du das Handy genau so bekommen hast? Wann wurden die Bilder aufgenommen? Unmittelbar nach der Zustellung?

 

Das lässt sich ja nachprüfen. Jedes Foto hat einen Zeitstempel.

 

In der Regel wird man als Käufer darauf aufmerksam gemacht, dass ein Umtausch eines Apple Geräts nicht mehr möglich ist, sobald die Verpackung beschädigt ist.

 

Daher ist es zumindest unwahrscheinlich - wenn auch nicht unmöglich - dass es so ist, wie Du beschreibst.

 

Dein agressives Auftreten hier behältst Du hoffentlich auch bei Deinem Kontakt mit der Kundenbetreuung bei.

 

Ich bin mir sicher, dass Dir von jedem Vodafone Mitarbeiter in dieser Hemisphäre mit Herzblut und überdurchschnittlichem Einsatz geholfen werden wird. 

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. (Mahatma Gandhi)
(2)
Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

"WOW. Ich möchte hier einfach nur Support von Mitarbeitern und nicht gelangweilten Forum Usern."

Wird mehrere Tage dauern.

Hast du dein Glück schon mal mit dem Chat versucht ?

Mehr anzeigen