Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

Kabel: Wartungsarbeiten beim Kundenportal

Kabel: Teilweise Ausfall Internet in Bayern

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

eSim Vertragsproblem

MrN
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

 

wir haben einen Red L Tarif plus eine Red Allnet Basic Karte, also zwei Rufnummern.

 

Wir wollten jetzt noch eine dritte Rufnummer hinzubuchen über eine weitere Red Allnet Basic Karte, diese jedoch als eSim. Telefonisch wurde uns zugesichert, dass die eSim 15€ p.M. kosten werde.

 

Jetzt sollte eine physische Sim (plastik) zugesandt werden und man wollte zu den 15€ noch weitere 5€ für die eSim veranschlagen. Nach Rücksprache mit der Kundenbetreuung bat man mich den Vorgang schriftlich einzureichen und auf die Bandaufzeichnung zu bestehen.

 

Ich finde das ganze ein wenig weit hergeholt, wir könnten ebenso für 17€ einen Business Tarif auswählen, (DSL läuft auf Business). Mündlich wurde eine eSim für 15€ ohne Anschlussgebühr zugesichert. Tage später sendet man eine Plastiksim raus und möchte für die eSim weitere 5€ p.M.

 

Ich habe den Vertrag widerrufen und würde mich freuen, wenn hier ein Moderator eine Lösung findet.

 

Derzeit nutzen wir einen 

- Red L Vertrag 

- Red Allnet Basic Zusatzkarte

und einen Vodafone DSL Business 100 Tarif.

 

Sollte es wirklich nicht möglich sein eine eSim für 15€ zusätzlich zu bekommen, wird es wohl der Business Tarif für 17€ pM, aber es kann doch nicht so schwer sein.

 

Danke für die Hilfe.

 

 

 

 

Verschoben in Mobilfunk, bitte auf die richtige Kategorie achten. Torsten

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
ttwa2011
SuperUser

Hallo @MrN !

 

Der Widerruf war aus meiner Sicht völlig unnötig bzw. voreilig.

 

Wenn ich dich richtig verstehe, hast du telefonisch eine Red+ Allnet Basic abgeschlossen.

Diese Variante der Red+ Allnet für 15€/Monat beinhaltet (im Gegensatz zur Red+ Allnet mit 10GB für 20€) kein eigenes Datenvolumen und erhält das Datenvolumen nur durch Zuteilung von der Hauptkarte.

 

Bei telefonischem Abschluss kannst du im Normalfall direkt als esim abschließen.

Du hast, wie dies normal bei Onlineabschluss der Fall ist (siehe hier), zunächst eine physische Sim zugeschickt bekommen. Das ist kein Problem, denn du kannst diese wie hier beschrieben einfach über die Mein Vodafone App ("Meine Sim Karte", "Sim tauchen" in eine esim tauschen. Diese wird direkt in Mein Vodafone bzw. in der App bereitgestellt. Dafür fallen im Normalfall einmalig 9,90€ an (die dir aber in diesem Fall bestimmt gutgeschrieben worden wären, da die esim direkt bei Vertragsabschluss gebucht werden kann).

 


@MrN  schrieb:

Mündlich wurde eine eSim für 15€ ohne Anschlussgebühr zugesichert. Tage später sendet man eine Plastiksim raus und möchte für die eSim weitere 5€ p.M.

Vermutlich einfach ein Missverständnis aufgrund der genannten Begrifflichkeit "esim". Eine One Number Multisim (gleiche Rufnummer wie die Hauptkarte) kostet monatlich 5€. Du wolltest aber eine Red+ Allnet Basic (eigene Rufnummer) die als physische Sim vorlag lediglich im Format tauschen. Dazu benötigst du nicht einmal den Kundenservice sondern hättest es selbst über Mein Vodafone bzw. die App veranlassen können.

 

Alternativer Tipp:

Du kannst aktuell hier die Red+ Allnet mit 10GB eigenem Datenvolumen plus zuteilbarem Datenvolumen der Hauptkarte ohne Anschlusspreis und 50€ Startguthaben (Code Start im Warenkorb eingeben) buchen und wie oben verlinkt anschließend in eine esim tauschen. Die Red+ Allnet Basic kostet mit dem Startguthaben effektiv 17,92€ (entspricht dem Preis für den Business Tarif Smiley (zwinkernd)). Du hast also für 2,92€ Aufpreis 10GB bereits auf der Red+ Allnet.

 


@MrN  schrieb:

und einen Vodafone DSL Business 100 Tarif.

Wenn ihr den Festnetztarif ebenfalls in einen Privatkunden Festnetz Tarif umstellt könnt ihr übrigens von der Gigakombi profitieren.

Mehr anzeigen
MrN
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Guten Morgen und Danke für die Antwort.

 

Also die Dame von der Vodafone Kundenbetreuung hat sich mehrfach rückversichert und mich nach einer erneuten Prüfung von 30min erneut zurückgerufen um mir mitzuteilen das:

- die monatliche Grundgebühr für die physische SIM Karte 15€ beträgt

- wenn wir diese umwandeln möchten zu einer eSIM kommen zusätzlich 5€ pM hinzu, gesamt 20€ pM.

 

Auch auf meinen Hinweis hin, dass es Business Tarife für 17€ gibt ließ Sie sich nicht darauf ein. Da diese Diskussionen bereits seit dem 20.01. liefen und jeder Mitarbeiter was anderes sagt, ich aber leider nur einen Vertrag über eine physische SIM zu 15€ hatte, was telefonisch nicht vereinbart war und es mir ehrlich gesagt auch zu mühselig ist, meine Bandaufzeichnung "schriftlich" zu erfragen und nachzuweisen das eine Red Allnet eSIM für 15€ pM vereinbart war, habe ich den Vertrag widerrufen.

 

Vielleicht sollte Vodafone ein paar Mitarbeiterschulungen durchführen, wenn die Aussagen so unterschiedlich sind?

Versteh mich bitte nicht falsch, es geht mir nicht um 5€ . Vielmehr wurde mir gesagt, dass ich den Vertrag telefonisch abschließen kann und innerhalb von 48h eine Email bekommen mit einem QR Code zum freischalten der eSIM und der neuen Rufnummer.

 

Das dies am Ende so verkompliziert wurde, Post, umwandeln, extra Gebühren, widersprüchliche Aussagen, war einfach nur die Spitze des Eisberges. 

 

Habe ich erwähnt, dass ich in einem anderen Forumsbeitrag erwähnt habe, dass ich seit mehreren Monaten auf den Gigakombi warte?

 

Auch das bekommt kein Mitarbeiter hin, egal mit wem ich bislang telefoniert habe. Wäre die Netzabdeckung nicht so hervorragend und das Internet *** schnell, hätte ich mir bereits einen anderen Anbieter gesucht.

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@MrN

Du schreibst hier in einem moderierten "Kunden helfen Kunden Forum". Ich habe dir als Kunde geantwortet.

Die Vorgänge kann ich nicht beurteilen.

 

Ich habe dir aber Lösungen aufgezeigt:

Was du jetzt aus den Infos machst, ist mir nach deiner Antwort nicht so ganz klar....Smiley (zwinkernd)

 

Der Tipp sollte ja ein interessanter Ansatz sein um dein Anliegen zu lösen. Den Wechsel zur esim kannst du dann selbst online über die App veranlassen. (Sollten die 9,90€ einmalig anfallen, kannst du ja freundlich nach einer Gutschrift fragen). 

 


@MrN  schrieb:

Habe ich erwähnt, dass ich in einem anderen Forumsbeitrag erwähnt habe, dass ich seit mehreren Monaten auf den Gigakombi warte?

 

Auch das bekommt kein Mitarbeiter hin, egal mit wem ich bislang telefoniert habe.

Nein hast du nicht.

 

Wie bereits oben geschrieben handelt es sich bei dem Vodafone DSL Business 100 (Dieser?) vermutlich um keinen berechtigten Tarif für die Gigakombi (Privatkundentarife). Sie kann also auch auf Festnetzseite nicht greifen. Die berechtigten Tarife findest du hier ab S.4 (linke Spalte).

 

Sehe ich es richtig, dass es sich zudem um keinen Internet&Telefonie Vertrag sondern einen reinen Internetvertrag (ohne Telefonie) handelt?

 

Alternativ zur Gigakombi (Privatkundentarife) gibt es noch die Gigakombi Business .

Dazu benötigst du aber einen Prime Business Tarif.

Mehr anzeigen