Mobilfunk

Siehe neueste
Zweiter Identitätsdiebstahl innerhalb von 18 Monaten
Scardanelli
Smart-Analyzer

Hallo liebe Forengemeinde!

Ich habe wiederholt ein Riesenproblem mit einer *piep*ischen Bestellung eines Smartphones. Am Samstag habe ich durch Zufall bemerkt, dass im Mai 3 € mehr abgebucht werden sollen als sonst. Auf der Rechnung war vermerkt, dass angeblich ein neues Smartphone bestellt und geliefert wurde, und zwar an eine Adresse in einer völlig anderen Stadt. Darüber hinaus wurde meine Email-Adresse und Postadresse im Kundenkonto geändert, sodass ich nicht über die Bestellung informiert wurde. Nach mehrmaligen Telefonaten mit dem Kundenservice wurde mir gesagt, dass jemand telefonisch die Änderung veranlasst hat. 

Im Dezember 2020 hatte ich schon ein ähnliches Problem, da hat jemand unter meinen Namen ein Smartphone bestellt, das in eine andere Stadt geliefert wurde. Da musste ich Anzeige erstatten, was mir insgesamt einen Haufen Zeit gekostet hat (ich musste sehr oft beim Kundenservice anrufen, da die meisten Mitarbeiter mir gar nicht helfen konnten/wollten). Damals war es eine angebliche Firma, die so einfach unter meinem Namen ein Smartphone bestellen  konnte.

Ich bin dermaßen frustriert ob dieses wiederholten Betruges und frage mich, wie das sein kann, dass jemand so leicht etwas auf fremden Namen bestellen kann. 

Irgendetwas läuft da gewaltig schief, zumal ich mir sicher bin, dass niemand mein Internetpasswort gehackt hat. Und das müsste man ja bei einer Bestellung angeben. 

DHL hat zudem anscheinend die Ware retoure gesendet, da unter der Adresse niemand mit meinen Namen anzutreffen war (das habe ich der Bestell-/Versandhistorie entnehmen können).

Gibt es irgendeine Stelle bei Vodafone, an die man sich sonst noch wenden kann?

Vielen Dank euch und liebe Grüße!

 

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Mav1976
SuperUser

@Scardanelli  schrieb:

(...)

Irgendetwas läuft da gewaltig schief, zumal ich mir sicher bin, dass niemand mein Internetpasswort gehackt hat. Und das müsste man ja bei einer Bestellung angeben. (...)


Das Internetpasswort ist bei einer telefonischen Besetllung nicht ausschlaggebend, sondern das "Kundenkennwort". Dieses Kundenkennwort sollte nicht identischt mit dem Internetpasswort sein und auch nur du selbst kennen. 

 

Nur, wenn du selbst sagst, dass E-Mail-Adresse und Lieferadresse geändert wurden, ist von einem Hack auszugehen. Hier bitte sämtliche Daten (Internetpasswort, Kundenkennwort etc.) neu vergeben! Bitte drauf achten, dass Kundenkennwort und Internetpasswort nicht identisch sind!

Mehr anzeigen
Scardanelli
Smart-Analyzer

Ja, das meine ich ja. Ist auch nicht gleich.

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser
Siehe oben, ich habe den Beitrag nochmals editiert und ergänzt. Bei Änderungen von persönlichen Daten, gehe ich von einem Hack des Kundenkontos aus.

VF selbst kannst du über das Kontaktformular ganz einfach erreichen. Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Scardanelli
Smart-Analyzer

Dachte ich zuerst auch, die Änderung der Daten wurde jedoch per Telefonat durchgeführt.

Danke für den Tipp. Vielleicht geht das schneller als mit Email an den Kundenservice.

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@Scardanelli 


@Scardanelli  schrieb:

Vielleicht geht das schneller als mit Email an den Kundenservice.


Es gibt keine offizielle email Adresse des Kundenservice.


Alle Kontakmöglichkeiten findest du hier.

Mehr anzeigen
Scardanelli
Smart-Analyzer

Danke für die Antwort!

K. A., ob die offiziell war. 

Das Kontaktformular ist jedoch leider genauso verwirrend wie das Telefonmenü.

Mehr anzeigen