Mobilfunk

Young 2016 Vertrag automatisch verlängert und gleichzeitig Beitragserhöhung
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher
Hallo,

meine Freundin hat 2017 einen Young 2016 Vertrag abgeschlossen, welcher jetzt dummerweise automatisch verlängert worden ist, weil sie die Kündigungsfrist nicht eingehalten hat.

Gleichzeitig mit der Verlängerung ist zusätzliches Datenvolumen von 10GB entfallen und es soll jetzt auch noch 15 Euro monatlich teurer werden, weil sie die Altersgrenze überschritten hat?! Demzufolge hätte doch keine automatische Verlängerung erfolgen dürfen, wenn die Altersgrenze eh überschritten worden ist?

Hier müsste doch eigentlich entweder eine Sonderkündigung in Frage kommen, bzw. eine Rückabwicklung, weil die Voraussetzungen im Bezug auf Ihr Alter nicht vorlagen.

Könnte sich das bitte mal jemand ansehen? Sie würde gerne bei Vodafone bleiben, aber selbstverständlich nicht zu diesen Konditionen..

Kundennummer und alles weitere kann ich gerne per PN übermitteln.

Grüße
Daniel
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Netzwerkforscher
Hat sich erledigt, nachdem ich eine sehr nette und kompetente Dame von der Reklamation am Apparat hatte Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
8 Antworten 8
SuperUser

Hallo @crapSen !

 

Der Vertrag hat sich zunächst ungekündigt automatisch um 1 Jahr verlängert. Das ist so auch mit dem Aufpreis von 15€ völlig korrekt, da dies so in den Tarifbedingungen steht, die bei Vertragsabschluss akzeptiert wurden.

Siehe hier S.8:

Spoiler
"1 Was gilt für die Vodafone Young 2016-Tarife?
Die Vodafone Young 2016-Tarife haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und einen einmaligen Anschlusspreis von 34,99 Euro, wenn Sie Ihren Vertrag vor dem 03.07.2017 abgeschlossen haben. Der Anschlusspreis ist 39,99 Euro, wenn Sie Ihren Vertrag ab dem 03.07.2017 abgeschlossen haben. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Sie können den Vertrag, wenn nichts anderes vereinbart ist, erstmals zum Ende des 2. Vertragsjahres kündigen. Falls Sie nicht rechtzeitig kündigen, verlängert er sich automatisch um je ein Jahr. Der Tarif ist gültig im Alter von 18 bis einschließlich 27 Jahre und gilt für die Mindestvertragslaufzeit. Wenn Sie nicht mehr zu dieser Altersgruppe gehören, wird mit Beginn der folgenden Mindestlaufzeit ein Aufpreis pro Monat von 15 Euro berechnet.  Sie haben mit den Vodafone Young 2016-Tarifen eine Flatrate oder 200 Minuten für Standardgespräche in alle deutschen Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz. Konferenz-Verbindungen und Anrufe zu Sondernummern sind davon ausgenommen. Anrufe zur Mailbox gelten wie Anrufe ins deutsche Vodafone-Mobilfunknetz, d. h., in allen Tarifen mit Flat fürs Telefonieren ins deutsche Vodafone-Mobilfunknetz sind Anrufe zur Mailbox kostenlos. Fürs Flat-Telefonieren gilt: Bei Verbrauch von mehr als  250 Stunden in einem Rechnungszeitraum behält sich Vodafone ein außerordentliches Kündigungsrecht vor. Zusätzlich sind in allen Vodafone Young 2016-Tarifen eine SMS-und-MMS-Flat in alle deutschen Netze inklusive (SMS und MMS zu Sondernummern und im Internet ausgenommen). Alternativ können Sie die SMS-/MMS-Flat gegen 500 MB eintauschen und eine Einzelbepreisung für 0,19 Euro pro SMS/MMS wählen. Für Ihren Tarif zahlen Sie den monatlichen Basispreis immer im Voraus. Auf der 1. Rechnung zahlen Sie zusätzlich den anteiligen Basispreis für den 1. Monat. Eventuelle Rabatte ziehen wir jeweils ab. Das gilt nicht, wenn Sie Kunde in einem Rahmenvertrag sind. In den folgenden Rechnungen sehen Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Haben Sie mehr als einen Vodafone Young-Vertrag unter Ihrer Kundennummer, zahlen Sie für diese Verträge einen Aufpreis von 15 Euro pro Monat. Alle Angaben gelten für die Nutzung im deutschen Vodafone-Mobilfunknetz." 

Die 10GB zusätzlich waren für 24 Monate vereinbart. Auch das ist korrekt.

 

Es stellt aber überhaupt kein Problem dar. Sie möchte ja, wie du schreibst, bei Vodafone bleiben.

 

Deine Freundin kann jederzeit aus den Young Tarifen in einen anderen Tarif wechseln und in diesem ihren Vertrag verlängern. Die 24 monatige Mindestlaufzeit startet damit neu und ersetzt die 12 monatige.

 

Ihr könnt euch ja mal hier online über Vertragsverlängerung ansehen, welche Möglichkleiten dort angezeigt werden.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Danke für die schnelle Antwort!

Wir haben uns schon informiert, aber offen ehrlich gesagt sind das ja alles Mondpreise die Vodafone aufruft.

Sie hatte jetzt 34,99 Euro für 6+10 GB und einem Samsung S7 für einmalig 30 Euro bezahlt.

Wahrscheinlich wird man dann jetzt doch in den sauren Apfel beißen müssen und dann nächstes Jahr zur Konkurrenz mit 20GB für 21,99 Euro ohne Handy und Datenautomatik wechseln müssen.
Mehr anzeigen
SuperUser

Hallo @crapSen,

bevor ihr jetzt die Flucht ergreift, lasst euch doch erst mal hier ein neues Angebot in den neuen Red Tarifen machen.

 

Eine Frage, resultierten die 10 GB aus der GigaKombi? Dann erhaltet Ihr beim Wechsel in die neuen Red Tarife im Zuge der GigaKombi zusätzlich zum Inklusiv Datenvolumen des neuen Red Tarifs 5 GB  ohne zeitliche Begrenzung. Die 5 GB gelten dann solange die GigaKombi besteht. Auch der Rabatt von 10 Euro bliebe euch ebenfalls erhalten, solange die Voraussetzungen erfüllt sind.

 

Eine andere Promo durch die man 24 x 10 GB bekommt ist mir zumindest nicht bekannt. Daher hoffe ich mal, ich liege richtig und es besteht eine gute Chance, dass ihr ein neues tolles Angebot erhaltet. Smiley (fröhlich)

 

Falls nicht, hier noch ein heißer Tipp aus dem Forum.

errare humanum est - nein, ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone, ich sage nur gern meine Meinung
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo Helferlein, die Rabattierung erfolgte individuell, die Gigakombi erhalte ich schon für unserer anderen Anschlüsse, daher kann meine Freundin davon nicht profitieren.
Mehr anzeigen
SuperUser

@crapSen 

Alternativ kommt vielleicht auch das für euch in Frage:

Du kannst den Vertrag deiner Freundin übernehmen und ihn als zu deiner Hauptkarte gehörende Red+ Allnet weiterführen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Danke für deine Bemühungen.

Wir haben ein Angebot für einen Red S mit 10Gb ohne Handy für 29,99 Euro erhalten..

Bei der Konkurrenz bekommt man 20GB für 21,99 Euro.

Es muss doch möglich sein das Vodafone sich da ein bisschen bewegt, um einen seit 2008 bestehenden Vertrag und den Kunden zu halten.

Wir sind ja durchaus bereit entweder ein wenig mehr für das selbe Datenvolumen bzw weniger Datenvolumen zu erhalten und den selben Preis zu zahlen.

Meinetwegen 24,99 Euro für 15Gb ohne Handy und wissen auch von meinem eigenen Vertrag, dass das durchaus möglich ist.

Grüße
Daniel
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hat sich erledigt, nachdem ich eine sehr nette und kompetente Dame von der Reklamation am Apparat hatte Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo,

 

da sich das Anliegen geklärt hat, schließe ich hier ab.

 

Danke an alle Beteiligten und danke fürs Feedback.

 

Beste Grüße

Bernd

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen