Mobilfunk

Wieso kosten kostenlose Rufnummern bei Vodafone fast 3 €
Highlighted
Smart-Analyzer

Kann mir jemand die Frage beantworten warum kostenlose Nummern bei Vodafone fast 3€  die Minute kosten? In diesem Fall geht es um die international kostenlose Rufnummer 00800. im Preis/Leistungsverzeichnis ist diese Nummer gar nicht aufgefuhrt-warum auch -ist ja kostenlos. Und die Bundesnetzagentur beschreibt diese Nummer ebenfalls als kostenlos für den Nutzer- da der Anbieter die Kosten für Telefonate ubernimmt. Reklamtionen bei den "Fachleuten" von Vodafone, welche noch nicht einmal wissen das es die Bundesnetzagentur gibt, bringen eigenartigerweise auch keine Klärung in diese Situation.

 

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Moderator

Hallo Andy-Montoya,

 

willkommen in der Community.

 

Laut Preisliste (Seite 62) ist diese Nummer 00800 kostenlos. Hast Du Deine Verbindungsübersicht geprüft? Evtl. ist eine andere Nummer für die Kosten verantwortlich.

 

Beste Grüße

Bernd

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Da hast Du recht Bernd. Vodafone hat aus 00800..... einfach +33800... gemacht . Das wäre eine Sonderrufnummer- nur diese Telefonnummer habe ich geprüft-sie existiert nicht. Auf Frage nachdem warum und wieso kam nach etlichen Anrufen mit pampigen Mitarbeitern zur Antwort das das immer so gemacht wird bei der Abrechnung das die -00- durch die nat. Landesvorwahl ersetzt wird. So kommt man dann auf die reklamierten Beträge. Das ist xxx vom feinsten.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

hast du diese Nummer aus Deutschland im Vodafone-Netz oder im Ausland (ggfs. Frankreich) angerufen?

Mehr anzeigen