Menu Toggle

 Aktuelle Einschränkungen:

 

Behoben:  Mobil:  Aktuell kommt es zu Einschränkungen im Bereich Halle (Saale), bei Telefonie und mobilen Daten

 

Mobil: Einschränkungen beim Dienst SecureNet

Mobil: Einschränkungen Telefonie und Daten im Bereich Bergisch Gladbach/Essen/Velbert

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Widerrufsfrist bei laufender Klärung

an-dy
Netzwerkforscher

Hallo,

mir wurde eine Vertagsverlängerung per Telefon angeboten (23.03.2021).

Red M : Unlimited Flat : GigaKombi -10€ (Kabel Internet) : Treuebonus -15€ : gesamt mtl. 24,99€

Nun stellt sich raus, dass die Eckdaten nicht so übernommen wurden wie telefonisch besprochen. (ist ja hier offensichtlich kein Einzelfall) Nun sollte ich 34,99€ mtl. bezahlen!

 

Deweiteren habe ich keinerlei versprochene Infos zu meinem neuen Vertrag bekommen. (Ist hier ja auch gang und gebe).

 

Ich habe mit dem Kundendienst telefoniert, und auch schon eine Mail an Vodafone geschickt um die Bandaufnahme auszuwerten. Nun wurde mir eine Bearbeitungszeit von 7-10 Tagen angezeigt. Wie verhält es sich dann mit dem Widerrufsrecht, wenn die Bearbeitung länger dauert und die 14 Tage rum sind?

 

Beste Grüße ...

Mehr anzeigen
27 Antworten 27
Matthes
Moderator

Hallo an-dy,

an-dy schrieb: Wie verhält es sich dann mit dem Widerrufsrecht, wenn die Bearbeitung länger dauert und die 14 Tage rum sind?  

 

gilt grds. ab Eingang / Vermerk des Widerrufs im Kundenkonto.

Frage mich nur: hast Du den Widerruf beauftragt oder zunächst eine Klärung / Prüfung?

Gruß,

Matthias
(Moderator)



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
an-dy
Netzwerkforscher

Hallo,

wie der Titel schon sagt, gibt es eine laufende Klärung.

Weiter unten habe ich auch geschrieben das eine Klärung eingeleitet wurde - die aber 7-10 Tage dauern kann.

 

Jetzt die Antwort auf Ihre Frage: ja - es wurde ein Klärung beauftragt und es wurde kein Widerruf beauftragt.

 

Die Frage war nur - wenn die Bearbeitung länger dauert als die Widerrufsfrist gilt, was passiert dann? Habe ich dann trotzdem ein Widerrufsrecht?

 

Beste Grüße ... 

Mehr anzeigen
Muaddib
Digitalisierer

Wenn ich das von an-dy lese hat das doch langsam Methode bei Vodafone oder?

Es wäre alles viel einfacher das Vodafone einfach mal auf E-Mails reagiert!! 

Hier das selbe Problem Mitarbeiter von Vodafone storniert den Auftrag von DSL auf Kabel und schreibt Ihn neu damit alles auf meine alte Kunden-Nummer kommt! Der gesamte Vorgang würde mir per E-Mail zugesandt bis heute nichts! Also angerufen ja der wäre storniert und auf der neuen Kunden-Nummer und ja alle Rufnummern werden mitgenommen.! Aber wieso plötzlich 500 Kabel ausgemacht waren 250? Sicherheitspaket für die neue Kunden-Nummer zugesandt bekommen wieder angerufen ''ja'' alles in Ordnung hat sich nur Überschnitten am nächsten Tag FritzBox zugesandt bekommen also wieder angerufen ''oh das hat sich überschnitten'' senden Sie die Box zurück und Sie bekommen eine neue für Ihre alte Kunden-Nummer bei uns! Aber wie lang läuft den der DSL Vertrag noch? Haben Sie schon ein Portierungsformular ausgefüllt? Laut ''schriftlicher'' aussage wird der DSL Vertrag still gelegt sobald Kabel läuft,Portierungsformular? hm? in meinem Schreiben steht das die Nummern automatisch mitgenommen werden! Die gute Frau hat mir dann versichert das die neu angelegte Kunden-Nummer nicht mehr existiert und jetzt alles auf meiner alten Kunden-Nummer läuft und mir ein Portierungsformular per Fax zugesendet. Da ich aber alles gerne immer schriftlich habe hatte ich Vodafone schon vor Tagen per E-Mail angeschrieben und um Stellungnahme gebeten bisher keine Antwort erhalten. Wenn man böse wäre könnte man Vodafone schon Unterstellen das dies langsam Methode hat! Kann doch nicht so schwer sein dem Kunde eine E-Mail über den gesamten Vorgang zukommen zu lassen? Bzw das ein Auftrag Sorniert oder auf die alte Kunden-Nummer übertragen wurde! Ich bezweifle auch das da jemals bei an-dy ''Bänder'' gefunden werden!

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@an-dy  schrieb:

Die Frage war nur - wenn die Bearbeitung länger dauert als die Widerrufsfrist gilt, was passiert dann? Habe ich dann trotzdem ein Widerrufsrecht? 


Nein, weil die Bearbeitung/Klärung keine aufschiebende Wirkung auf die Widerrufsfrist hat.

Ähnlich wie auch die Bereitstellung des Anschlusses keinerlei Auswirkungen auf die Widerrufsfrist hat - diese läuft immer ab dem Tag, an dem du ordnungsgemäß über dein Widerrufsrecht informiert wurdest; der Leistungsbeginn bei Dienstleistungsverträgen ist irrelevant.

Mehr anzeigen
an-dy
Netzwerkforscher

Vielen Dank für die Info. Dann weiß ich ja jetzt was ich mache. Ich weiß nur nicht wie ich das mache. Ich werde diesen Vertrag widerrufen, nur wie kann ich das machen. In der App kann ich meinen Vertrag nur kündigen aber nicht stornieren/Widerrufen. Telefonisch wäre sicherlich eine Option - aber dann existieren bestimmt keine "Bänder" die das belegen.

Wie sollte ich jetzt vorgehen? Schriftlich per Mail?

 

Beste Grüße ...

Mehr anzeigen
Matthes
Moderator

an-dy schrieb: wenn die Bearbeitung länger dauert als die Widerrufsfrist gilt, was passiert dann? Habe ich dann trotzdem ein Widerrufsrecht?  


Grds. liegt reneromann damit richtig, aber wir bekommen das sicher zu Deiner Zufriedenheit geklärt, in erster Linie Dein Anliegen oder danach wenn gewünscht ein Widerruf.

Gruß,

Matthias
(Moderator)



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
an-dy
Netzwerkforscher

Ihren Optimismus in allen Ehren - aber - warum soll es ausgerechnet bei mir anders laufen, als bei den anderen hier?

 

Es gibt unzählige Beiträge hier im Board, die genau das gleiche Problem haben. Nicht gewährte Boni - GigaKombi - telefonische Abmachungen ...

Auf einmal sind die Bandaufnahmen nicht vorhanden ... und und und ...

 

Aber Moment - wenn der an-dy hier nicht zufrieden ist, dann drehen wir so lange das Rad, bis er zufrieden ist.

 

Sorry - ich glaube da nicht wirklich dran.

 

Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

 

Beste Grüße ...

(1)
Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Was steht denn auf der Auftragsbestätigung an Rabatten?

Ich bin mir nicht sicher, ob der GigaKombi-Rabatt dort direkt aufgeführt wird - meines Wissens nach nämlich nicht, weil dieser ja an das Vorhandensein eines GigaKombi-berechtigten Festnetztarifs gebunden ist.

 

Es kann auch durchaus sein, dass auf der ersten Rechnung keine GigaKombi oder "zu wenig" GigaKombi-Rabatt ausgewiesen ist - weil der GC-Rabatt immer nur für den vergangenen Monat gewährt wird, während die Grundpreise im Voraus fällig werden...

Mehr anzeigen
Muaddib
Digitalisierer

Ich kann jedem nur Raten in diesen Fällen den Verbraucherschutz zu Informieren. Oder in bestimmten Fällen die Bundesnetzagentur! Denn sorry was Hier manchmal abläuft sieht echt nach System aus! Leider liegt es auch oft einfach am Service da viele Mitarbeiter bei bestimmte Situationen einfach überfordert sind! E-Mail Kontakt....ein Witz da Antwortet oft einfach keiner! Hmm?? wenn ich jetzt böse wäre könnte ich sagen da hat ja der Kunde was schriftlich!! Mir tut es nur Leid für die Mitarbeiter die echt gut geschult sind und Ahnung haben und einem Helfen ''wollen'' !! Unterhalte mich oft mit Freunden aus aller Welt die sind oft entsetzt was Hier so abläuft im Thema Internet und Telefon (Festnetz) oder auch Mobil Telefon vor allem bei den Preisen und Service!! Leider scheint es bei allen Anbietern in Deutschland das selbe zu sein!? Am meisten stört mich bis heute das es Überhaupt zulässig ist einen Vertrag per Telefon zustande kommen zu lassen !! Aber gut das ist ja anscheinend Politisch so gewollt! 

Mehr anzeigen