Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

 

Kabel:  Ausfall des Senders Channel One Russia in Niedersachsen und Bremen

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Von Kundenservice belogen bei Vertragsverlängerung!

Kurogasuki
Daten-Fan

Nach mehreren Stunden in Hotline Warteschleifen und absolut unqualifizierten Antworten der "Kundenbetreuer" hoffe ich, dass mir hier jemand weiterhelfen kann - und falls nicht, dass zumindest Andere sich der Falschinformation des Kundenservice bewusst werden.

 

Im Dezember wurde mein Handy im Ausland gestohlen. Nach kurzer Recherche beschloss ich, das Galaxy S21 Ultra von Vodafone in Verbindung mit einer Vertragsverlängerung zu kaufen. Ausschlaggebend für mich war, dass Vodafone zu dieser Zeit die Aktion mit den "Galaxy Buds Live" hatte, was - in Verbindung mit Vertrag - preislich attraktiver war als das Gerät bei Samsung direkt zu bestellen. 

Da ich mich aber noch zwei Wochen im Ausland aufhalten musste, legte mir der Kundenberater nahe, mit der Bestellung noch bis kurz vor Abflug zu warten, da - laut seiner Aussage - das Gerät sofort losgeschickt werden würde. Er bestätigte mir auf Nachfrage, dass die Aktion mit den Bluetooth Kopfhörern dadurch NICHT beeinträchtigt werden würde. 

Eine Woche später rief ich erneut an um das oben Geschriebene noch einmal bestätigt zu bekommen, was der nächste Berater auch tat. Dieser sagte mir allerdings dann, dass die Lieferzeit jetzt erst nach meiner Rückkehr angegeben sei, weshalb ich die Bestellung veranlasste. Und: Mir wurde ein drittes Mal bestätigt, dass die "Galaxy Buds Live" mit dabei seien. 

Nach anschließender telefonischer Bestellung wartete ich 2 Tage auf eine Emailbestätigung, diese kam nicht.

Ich rief erneut an, mir wurde zugesichert, dass die Bestellung durch sei und eine Bestätigung bald ankäme. 

Nichts passierte.

Zu Hause angekommen rief ich erneut den Service an, der bestätigte meine Bestellung, und ich ließ mir eine neue SIM Karte zuzuschicken. 

Zwei Wochen später als versprochen kam dann auch das Handy, zusammen mit einer Rechnung. Keine "Galaxy Buds Live". Ich rief nach ein paar Tagen den Kundenservice an, dieser versicherte mir, dass die Kopfhörer noch etwas dauern würden, aber sicher bald losgeschickt werden würden. 

Letzte Woche fragte ich nochmal nach, gleiche Aussage, diesmal wollte der Herr mein Anliegen "weiterleiten". 

Gestern fand ich in einem Forumsbeitrag, dass Vodafone mit den "Galaxy Buds Live" nichts zu tun hat und ich mich über Samsung's "Members Area" die Bestellbestätigung und Rechnung einreichen muss, um die Dinger zu bekommen. Bestellbestätigung fehlte nach wie vor.

Wieder beim Service angerufen, wieder nach Bestellbestätigung gefragt, heute kam dann eine "Vertragsbestätigung" per Email... Vollkommen nutzlos.

 

Bei Samsung habe ich dann die Rechnung hochgeladen, als Bestelldatum steht dort 29.01.2021 - und ich bin daher NICHT BERECHTIGT für die Aktion, entgegen der Aussage von 3 Vodafone Mitarbeitern.

 

Wieder beim Service angerufen, 2x rausgeworfen worden nach "könnten Sie bitte kurz warten, ich erkundige mich...". Dann: mit Service Nummer vertröstet worden, die es nicht gibt. 

 

Ich bin mittlerweile so verärgert von diesen irreführenden und offensichtlichen Falschinformationen, dass ich mein Handy zurückschicken und Vertrag aufheben möchte. Ich befinde mich noch innerhalb der 30 Tage Frist. 

 

Daher: das war mein letzter Vodafone Vertrag, ich werde zum nächstmöglichen Zeitpunkt mein Internet und Handyvertrag kündigen und sicherstellen, dass meine Erfahrungen von potenziellen Kunden gehört werden. 

 

Die Unfähigkeit der Hotline, gepaart mit Falschinformationen grenzt meiner Meinung schon an xxx. 

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
AdlerAuge
Host-Legende

Ja mit den Versprechungen ist es so eine Sache, aber was für eine 30 Tage Frist meinst du?

 

Die Widerrufsfrist beträgt nur 14 Tage und somit hast du jetzt leider ein Problem mehr.

 

 

Mehr anzeigen
Kurogasuki
Daten-Fan

Hallo AdlerAuge, 

Du hast leider Recht... zum Glück kam das Gerät erst am 16.02., daher noch alles ok. 

Zu den Versprechen: Mich beschleicht das Gefühl, dass das Methode ist. Mir ist etwas ähnliches mit meinem DSL Vertrag (auch Vodafone) passiert-mir wurde gesagt, dass ich VOR Ablauf des ersten, vergünstigten Jahrs benachrichtigt werden würde und es mir dann freigestellt ist, die "schnelle" Leitung zu behalten (zu erhöhtem Preis) oder zur langsameren zu wechseln. Natürlich hat sich niemand gemeldet und ich habe natürlich auch nicht darauf geachtet... Klar, Dummheit von mir, ärgerlich ist es aber trotzdem.

Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

"Natürlich hat sich niemand gemeldet"

Im Kabelbereich gibt es die Wechselgarantie - für das entsprechende Downgrade muss man dann selbst aktiv werden.

Mehr anzeigen