Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

Kabel Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (03.08.)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste
Volumen der Red+ Data Karte nach Tarifwechsel/Vertragsverlängerung
cckaybee
Smart-Analyzer

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen meinen Vertrag verlängert auf Red M mit dem GigaKombi-Bonus "unlimitiertes Volumen". Auf dem Smartphone funktioniert das auch, aber die Red+ Data Partnerkarte ist nun gedrosselt und ich kann nirgendwo mehr Volumen zuweisen (die Red+ Karte soll ja ebenfalls das unlimitierte Volumen nutzen).

Was läuft hier schief?

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
ttwa2011
SuperUser

Hallo @cckaybee !

 


@cckaybee  schrieb:

(die Red+ Karte soll ja ebenfalls das unlimitierte Volumen nutzen).

 


Nein, du kannst bei unlimitiertem Datenvolumen maximal 10GB von der Hauptkarte einer Red+ Karte zuteilen. Siehe hier.

 

Vermutlich erfolgte der Tarifwechsel innerhalb des Rechnungszeitraums statt indem bereits zuvor mehr als 10GB verbraucht wurden. Somit stehen erst wieder im nächsten Rechnungszeitraum wieder volle 10GB Highspeedvolumen zur Verfügung.

 

Du kannst alternativ den Hotspot deines Smartphone aktivieren und das Gerät, das mit der Red+ Data genutzt wird, über diesen Hotspot versorgen. Vorteil: Auf diesem Weg kannst du unlimitiertes Datenvolumen nutzen.

Mehr anzeigen
cckaybee
Smart-Analyzer

Wow, das war mir nicht bewusst. Gelten hierbei irgendwelche Einschränkungen bei der Nutzung von Tethering mit dem Smartphone? 

Ist es möglich, der Vertragsverlängerung/Tarifänderung zu widersprechen und wieder in den alten Tarif zu wechseln? Wäre mir das klar gewesen, hätte ich diesem Tarifwechsel nie zugestimmt.

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@cckaybee 


@cckaybee  schrieb:

Wow, das war mir nicht bewusst. Gelten hierbei irgendwelche Einschränkungen bei der Nutzung von Tethering mit dem Smartphone? 

Nein.

 


@cckaybee  schrieb:

Ist es möglich, der Vertragsverlängerung/Tarifänderung zu widersprechen und wieder in den alten Tarif zu wechseln? Wäre mir das klar gewesen, hätte ich diesem Tarifwechsel nie zugestimmt.


Du hast wie bei jedem telefonischen oder online erfolgten Vertragsabschluss ein 14 tägiges Widerrufsrecht. 


Was ist denn das genaue Problem?
Du hast ja durch die Verlängerung im Red M im Rahmen der Gigakombi den Vorteil unlimitiertes Datenvolumen für die Hauptkarte und jeweils pro Red+ Karte 10GB zu bekommen.

 

Ich weiß ja nicht für was du die Red+ Data nutzt. Wenn es z.B. ein Tablet ist, kannst du ja bei datenintensive Nutzung noch über den alternativen Weg des Hotspots auf unlimitiertes Datenvolumen zugreifen. 

Mehr anzeigen
cckaybee
Smart-Analyzer

Die Red+ Data Karte nutze ich in einem Laptop mit LTE-Modem. Ich verbrauche darüber 20-40GB an Traffic im Monat,

Ich könnte natürlich nun immer das Smartphone fürs Tethering anhängen. Das große Problem sehe ich nur darin, dass Vodafone bei teilweise schwammigen Vertragsdetails ([...] Tarife mit unlimitiertem Datenvolumen dürfen nur als Endkunde mit Wohnsitz im Inland im dafür üblichen Umfang mobil in einem Smartphone genutzt werden.) einfach nicht zu vertrauen ist, Was ist ein üblicher Umfang? Da kann mir VF doch jederzeit den Zugang sperren, weil ich zu viel verbrauche und die Nutzung daher "unüblich" ist.

Wenn es tatsächlich okay ist Tethering ausgiebig zu nutzen, weshalb dann überhaupt die Begrenzung in der Zweitkarte? Ob ich nun Tethering nutze oder die Zweitkarte direkt mit einem integrierten Modem spielt für den Verbrauch ja keine Rolle.

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@cckaybee 


@cckaybee  schrieb:

Die Red+ Data Karte nutze ich in einem Laptop mit LTE-Modem. Ich verbrauche darüber 20-40GB an Traffic im Monat,

Ich könnte natürlich nun immer das Smartphone fürs Tethering anhängen. Das große Problem sehe ich nur darin, dass Vodafone bei teilweise schwammigen Vertragsdetails ([...] Tarife mit unlimitiertem Datenvolumen dürfen nur als Endkunde mit Wohnsitz im Inland im dafür üblichen Umfang mobil in einem Smartphone genutzt werden.) einfach nicht zu vertrauen ist,

Ich kann aus dem von dir zitierten nichts erkennen was hier gegen deine Nutzung als Privatkunde steht. Sorgen musst du dir da wegen den genannten Datenmengen keine machen. Tethering ist in allen aktuellen Tarifen erlaubt. Unüblich wäre z.B. darüber einen kommerziellen Server mit Datenmengen die du vermutlich nie erreichen wirst, zu betreiben etc..

 

In einem regulären Red M hast du bereits 20GB+ Gigadepot. Durch den Vodafone Pass kannst du weiteres Datenvolumen verbrauchen (selbst begrenzt im EU Ausland weitere 45GB). 

 


@cckaybee  schrieb:

Wenn es tatsächlich okay ist Tethering ausgiebig zu nutzen, weshalb dann überhaupt die Begrenzung in der Zweitkarte? Ob ich nun Tethering nutze oder die Zweitkarte direkt mit einem integrierten Modem spielt für den Verbrauch ja keine Rolle.


Die Begrenzung ist für mich durchaus verständlich: Die Red+ Zweitkarte mit eigener Rufnummer kannst du auch unabhängig vom Smartphone nutzen, z.B. an einem komplett anderen Ort durch einen abweichenden Nutzer.

 

Um Tethering mit unlimitiertem Datenvolumen der Hauptkarte zu nutzen muss das Smartphone in der Nähe sein. Hier ist es in Bezug auf das gewährte unlimitierte Datenvolumen egal, ob der Verbrauch mit dem Smartphone selbst oder dem darüber aktivierten Hotspot erfolgt.

Mehr anzeigen